JägRzPf 13

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Formationsgeschichte: 1806-1918 | 1870/71 | 1914-1918 Portal:Militär Kavallerie: 1806 - 1914 | 1914-1918
Jäger-Regiment zu Pferde Nr.13
Datei:Bild der Fahne.jpg
kurzer Regimentsname

Inhaltsverzeichnis

Stiftungstag

  • 01.10.1913

Garnison 1914

Unterstellung 1913-1914

Unterstellung 1914-1918

Kriegsgliederung am 17.08.1914 [1]

übergeordnete Einheiten

Formationsgeschichte

Laut AKO vom 4.9.1913 wurden zum 1.10.1913 fünf Eskadrons gebildet:

1. Eskadron: aus Ulanen-Regiment Nr.7, Garnison Saarbrücken
2. Eskadron: aus Husaren-Regiment Nr.13, Garnison Diedenhofen
3. Eskadron: aus Leib-Dragoner-Regiment Nr.24, Garnison Darmstadt
4. Eskadron: aus Dragoner-Regiment Nr.22, Garnison Mülhausen i. E.
5. Eskadron: aus Dragoner-Regiment Nr.14, Garnison Colmar i. E.

Standorte

  • Saarlouis

Kantone

Datum einfügen von oder von - bis
Kreis oder Ort

Uniformen

  • ab, von - bis: Ggf Beschreibung der Farben usw

Datei:Bild mit Uniformen.jpg

Feldzüge, Gefechte usw

  • Datum: Text
  • Datum: Text

Regimentschefs, -kommandeure

Kommadeure

01.10.1913 – 01.02.1918 Major / Oberstleutnant von Sobbe
01.02.1918 – 25.05.1918 Oberstleutnant Graf von Hardenberg
25.05.1918 – 24.12.1918 Major Hammacher

Literatur

  • Walther Guenther: „Die Geschichte des Jäger-Regiment zu Pferde Nr.13 (1913–1920)". Erinnerungsblätter deutscher Regimenter Band 167. Stalling Verlag, 1926.
  • Wilhelmsmeyer, Helmut: Das Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 13. Eine Erinnerung an die kurze Geschichte des jüngsten Preußischen Kavallerie-Verbandes –
    in: Deutsches Soldatenjahrbuch 1998 – 46. Deutscher Soldatenkalender, Schild-Verlag, München 1998, S. 312ff

Einzelnachweise

  1. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918

Weblinks

Jäger zu Pferde 1806 - 1914

Königs | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |

Persönliche Werkzeuge