G DR 2

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Formationsgeschichte: 1806-1918 | 1870/71 | 1914-1918 Portal:Militär Kavallerie: 1806 - 1914 | 1914-1918
Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Rußland Nr. 2
Standarte des 2.Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Rußland

Inhaltsverzeichnis

Stiftungstag

  • 07.05.1860

Unterstellung 1860-1914

1860-1865:

1866-1914

Kriegsgliederung am 17.08.1914 [1]

Formationsgeschichte

Standorte

  • 30.03.1867 [2]: Berlin (Blücherstr. 26)

Benennung

  • 07-05-1860: kombiniertes Garde-Dragoner-Regiment
  • 04-07-1860: 2. Garde-Dragoner-Regiment
  • 18-05-1896: 2. Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Rußland

Kantone

  • Königreich Preußen und Reichslande Elsass-Lothringen
  • 12.09.1816 Mit Erlaß des pr. Kriegsministeriums wird das Staatsgebiet in 8 Ergaenzungsbezirke (per Armeekorps) eingeteilt, aus allen Ergaenzungsbezirken wurden vorab 1/8 der Rekruten an das Garde-und Grenadierkorps abgegeben.

Uniformen

  • Schulterklappe: ab 16.5.1896 bekrönter Namenszug "A" der Kaiserin Alexandra von Russland (bis ca. 1917).
  • ab, von - bis: Ggf Beschreibung der Farben usw

Datei:Bild mit Uniformen.jpg

Feldzüge, Gefechte usw

  • Datum: Text
  • Datum: Text

Regimentschefs, -kommandeure

  • ab, von - bis Regimentschef: Name
  • ab, von - bis Regimentschef: Name
  • ab, von - bis Regimentskommandeur: Name
  • ab, von - bis Regimentskommandeur: Name

Literatur

  1. Stamm-, Rang-, Quartier- und Uniformliste des 2. Garde-Dragone-Regiments [3]; Zeitschrift Soldatenfreund; 13 Abbildungen; Verlag Mittler, Berlin 187
  2. von der Recke, Hans von der Horst, Kurze Darstellung der Geschichte des 2. Garde-Dragoner-Regiments 1860 - 1885 [3] - bearbeitet für die Unteroffiziere und Mannschaften; 1 Portrait, 2 Karten, 71 Seiten; Verlag Mittler, Berlin 1885
  3. Andreas von Hoverbeck gen. von Schoenaich, Geschichte des 2. Garde-Dragoner-Regiments Kaiserin Alexandra von Rußland. 1860 - 1902 [3];
    1. 1. Auflage: Bildtafel, Karte, 192 Seiten; Verlag Mittler, Berlin 1902
    2. 2. Auflage: von 1902 an fortgeführt von von Löbbecke; Mannschaftsausgabe, 21 Bildtafeln, 3 Karten, 297 Seiten; Verlag Mittler, Berlin 1910
  4. Hubertus Graf von Gessler, Die 2. Garde-Dragoner im Weltkriege 1914-1918 [3]; Erinnerungsblätter deutscher Regimenter Bd. 201;70 Abbildungen, 2 Karten, 94 Seiten; Verlag Stalling, Oldenburg 1927.
    1. Teil 1 (Kapitel 1-3, Mobilmachung bis Einmarsch in Frankreich): Online
    2. Teil 2 (Kapitel 3-10, Marneschlacht bis Einsatzende Frankreich): Online
    3. Teil 3 (Kapitel 10-15, Verlegung nach Rußland bis Kriegsende): Online
    4. Teil 4 (Nachwort, Ehrenrangliste, Verlustliste): Online
  5. von Levetzow, Ehemaliges 2. Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Rußland [3]; Die Tradition des deutschen Heeres Heft 279; 1 Karte, 18 Seiten; Verlag Kyffhäuser, Berlin 1938

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  2. Armeeverordnung 1867 Nr. 8; Dislokations-Veränderungen betreffend.
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 Eike Mohr, Heeres- und Truppengeschichte des Deutschen Reiches und seiner Länder 1806 - 1918 - eine Bibliographie
Kavallerie-Regimenter 1806 - 1914
Formationsgeschichte: 1806-1914 | 1914-1918 -|- Portal:Militär -|- Kavallerie-Regimenter: 1806-1914 | 1914-1918

Kürrasiere und schwere Reiter: Gardes du Corps | Garde-Kürassier-Regiment | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Schw.RR 1 | Schw.RR 2 |

Dragoner: Garde 1 | Garde 2 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |

Husaren: Leib-Garde | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |

Ulanen: Garde 1 | Garde 2 | Garde 3 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |

Jäger z.Pf.: Königs | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |

Kgl. Bayer.: Schweres Reiter-Regiment: 1 | 2 | Chevaulegers: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Ulanen: 1 | 2 |

Kavallerie-Einheiten, die zusätzlich im 1. Weltkrieg aufgestellt wurden

Regimenter: 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | - | 93 | 94 | Kavallerie-Eskadrons: G | 4 | 8 | 10 | 19 | 205 | 206 | 207 | Kavallerie-Abteilungen: 201 | 202 | 203 | 204 | Kavallerie-Züge: 701 | 702 | 703 |


Reserve: schwere Reiter: 1 | 2 | 3 | -|- Dragoner: Garde | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Württ. | -|- Husaren: 1 | 2 | - | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 18 | sächs. | -|- Ulanen: Garde | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 18 | Sächs. | -|- Jäger z.Pf.: 1 Kgl. Bayer. Kavallerie: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Reserve-Kavallerie-Abteilungen: 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | - | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | - | b.8 |


Landwehr: Regimenter: 1 | 2 | 10 | 11 | 90 | 91 | 92 | Eskadrons: GK.1 | GK.2 | GK.3 | - | I.1 | I.2 | I.3 | - | II.1 | II.2 | II.3 | - | III.1 | III.2 | - | IV. | - | V.1 | V.2 | V.3 | V.4 | - | VI.1 | VI.2 | VI.3 | - | VII.1 | VII.2 | VII.3 | - | VIII.1 | VIII.2 | - | IX.1 | IX.2 | IX.3 | - | X.1 | X.2 | X.3 | - | XI.1 | XI.2 | XI.3 | - | XII. | - | XIII.1 | XIII.2 | XIII.3 | XIII.4 | - | XIV.1 | XIV.2 | XIV.3 | - | XVII.1 | XVII.2 | XVII.3 | - | XVIII.1 | XVIII.2 | XVIII.3 | XVIII.4 | - | XIX.1 | XIX.2 | - | XX.1 | XX.2 | XX.3 | - | XXI. | kgl. Bayer. Landwehr-Eskadrons: B.I.1 | B.I.2 | - | B.II.1 | - | B.III.1 |


Ersatz: Regimenter: I. AK | VI. AK | 2. VI. AK | Eskadrons: Kür.5 | Gr.z.Pf.3 | Drag.7 | Drag.11 | Lb.Hus.1 | Hus.4 | Hus.6 | Ul.1 | Ul.2 | Ul.3 | Ul.4 | Ul.7 | Ul.11 | Ul.15 | Jg.z.Pf.1 | Jg.z.Pf.4 | Jg.z.Pf.11 | Ersatz-Abteilungen: I. | II. | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | XI. | XII. | XIII. | XIV. | XV. | XVI. | XVII. | XVIII. | XIX. | XX. | XXI. | b.I. | b.II. | b.III. | Abteilungen: Hannover | Kassel | Münster | München | Nürnberg |


Landsturm-Eskadrons:

Persönliche Werkzeuge