11.Armee (WK1)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Formationsgeschichte 1914-1918 Portal:Militär Armeen und Armeeabteilungen 1914-1918

11. Armee
.
Armee-Oberkommando 11
AOK 11
Armee-Ober-Kommando (AOK) Nr. X ?=? X. Armee
Aus den 8 Armeeinspektionen zu Friedenszeiten wurden mit Beginn des Ersten Weltkrieges die ersten 8 Armee-Oberkommandos (AOK) gebildet. Im Verlaufe des Krieges kamen 8 nummerierte und 4 benannte Armee-Oberkommandos hinzu.
Mit Armee-Ober-Kommando war die höchste befehlsgebende Struktur einer Armee gemeint. Also der kommandierende General, sein Stabschef,....
Unter Armee verstand man die komplette Einheit vom kommandierenden General bis hinunter zum einfachen Soldaten.
Zu Kriegsbeginn hatte die X. Armee auch das AOK X. Im Verlaufe des Krieges blieb das aber nicht immer so. Das AOK bekam andere Aufgaben zugewiesen, und die Armee wurden einem anderen Befehlshaber unterstellt.

Hinzu kamen im Verlauf des Krieges noch 9 Armee-Abteilungen und diverse Armeegruppen.

Inhaltsverzeichnis

Datum der Aufstellung

  • 09.03.1915
  • 23.09.1915

Übergeordnete Einheiten

Gliederung

Formationsgeschichte

09.03.1915 - 18.09.1915: Die 11. Armee (1. Aufstellung) wurde aufgestellt [1].

  • 03.03.1915: Befehl zur Aufstellung des AOK 11. z.b.V. der Obersten Heereseleitung* 09..03.1915: Aufstellung des AOK 11 in Kassel.
  • ab 21.04.1915: Verlegung von 8 Deutschen Divisionen von der Westfront an die Ostfront als 11. Armee.

23.09.1915: erneute Aufstellung* 03.03.1915: Befehl zur Aufstellung des AOK 11. z.b.V. der Obersten Heereseleitung

  • ab 23.09.1915: Die 11. Armee (2. Aufstellung oder neue).
    • Das AOK 12 wurde umbenannt in AOK 11.

Hauptquartier

bei Aufstellung April 1915

  • 09.03.1915: Kassel
  • 16.03.1915: Maubeuge / Frankreich
  • 22.04.1915: Neu Sandec, Galizien (Nowy Sacz / Polen)

bei Aufstellung im Herbst 1915

  • 31.01.1916: Veles
  • 05.10.1916: Prilep
  • 22.09.1918: Jagodina
  • Szolnok / Ungarn
  • 07.12.1918: Allenstein / Ostpreußen

Feldzüge, Gefechte usw. [2]

1915 Ostfront

  • 01.05.1915 - 22.06.1915: Frühjahrsfeldzug in Galizien
  • 01.05.1915 - 03.05.1915: Schlacht von Gorlice-Tarnow
  • 04.05.1915 - 23.05.1915: Verfolgungskämpfe nach der Schlacht von Gorlice-Tarnow
  • 15.05.1915 - 13.06.1915: Kämpfe um Przemysl
  • 16.05.1915 - 23.05.1915: Übergang über den San
  • 24.05.1915 - 26.05.1915: Kämpfe bei Radymno und am San
  • 27.05.1915 - 04.06.1915: Kämpfe am Brückenkopf von Jaroslau
  • 12.06.1915 - 15.06.1915: Durchbruchschlacht von Lubaczow
  • 17.06.1915 - 22.06.1915: Schlacht bei Lemberg
  • 22.06.1915 - 20.09.1915: Feldzug in Südpolen
  • 22.06.1915 - 16.07.1915: Verfolgungskämpfe an der galizisch-polnischen Grenze
  • 16.07.1915 - 18.07.1915: Durchbruchsschlacht von Krasnostaw
  • 19.07.1915 - 28.07.1915: Kämpfe im Anschluss an die Durchbruchsschlacht von Krasnostaw
  • 29.07.1915 - 30.07.1915: Durchbruchsschlacht von Biskupice
  • 31.07.1915 - 19.08.1915: Verfolgungskämpfe vom Wieprz bis zum Bug
  • 18.08.1915 - 24.08.1915: Angriff auf Brest-Litowsk
  • 19.08.1915 - 20.09.1915: Verfolgungskämpfe zwische Bug und Jasiolda

Serbien

  • 06.10.1915 - 28.11.1915: Feldzug in Serbien
  • 20.10.1915 - 23.10.1915: Gefechte bei Palanka-Rasonac
  • 24.10.1915 - 26.10.1915: Verfolgung bis an die Resava
  • 27.10.1915 - 29.10.1915: Gefechte an der Lepenica und Resava
  • 30.10.1915 - 03.11.1915: Gefechte bie Kragujevac-Bagrdan
  • 04.11.1915 - 06.11.1915: Verfolgung bis an die Morava

1916 Mazedonien

  • 04.03.1916 - 30.06.1917: Stellungskämpfe an der griechischen Grenze (am Vardar und Dojran-See)
  • 26.09.1916 - 02.10.1916: Gefechte an der Ceganskplanina und am Kajinakcalan
  • 03.10.1916 - 27.11.1916: 1. Schlacht bei Monastir
  • 12.10.1916 - 27.11.1916: Kämpfe zwischen Prespa- und Ochrida-See
  • 28.11.1916 - 14.09.1917: Stellungskämpfe zwischen Ochrida-See und Dudica

1917

  • 12.02.1917: Kämpfe um die Armatus-Höhe (Höhe 1050)
  • 27.02.1917: Kämpfe um die Armatus-Höhe (Höhe 1050)
  • 11.03.1917 - 26.03.1917: 2. Schlacht bei Monastir
  • 04.05.1917 - 18.05.1917: Maischlacht in Mazedonien
  • 14.09.1917 - 14.09.1918: Stellungskämpfe zwischen Oberlauf des Skumbi und Dudica

1918

  • 15.09.1918 - 29.10.1918: Rückzugskämpfe in Mazedonien und Serbien
  • 29.10.1918 - 02.11.1918: Übergang über Save und Donau
  • 03.11.1918 - 05.11.1918: Sicherung der Save- und Donaulinie

Kommandeure

bei Aufstellung April 1915

Kommandeure
  • 09.03.1915 - 15.04.1915: General der Infanterie Max von Fabeck
  • 16.04.1915 - 08.09.1915: Generaloberst (seit 22.06.1915 Generalfeldmarschall) August von Mackensen
Generalstabschef

bei Aufstellung im Herbst 1915

Kommandeure
  • 23.09.1915 - 23.06.1916: General der Artillerie Max von Gallwitz
    • Gallwitz war vorher Kommandeur der 12. Armee, und hinterher Oberbefehlshaber der Angriffsgruppe West-Verdun. Er übernahm am 19.07.1916 das Kommando über die 2. Armee.
  • 10.08.1916 - 04.06.1917: General der Infanterie Arnold von Winckler
    • In Vertretung bis 23.07.1916.
    • Er war vorher und bis zum 24.07.1916 gleichzeitig kommandierender General des IV. Reserve-Korps, und übernahm hinterher das Kommando über das I. Armeekorps.
  • 05.06.1917: General der Infanterie Kuno von Steuben
Generalstabschef
  • 23.09.1915: Oberst Gottfried von Marquard
  • 24.03.1916: Oberstleutnant Völckers (bis 19.08.1916 in Vertretung)
  • 22.11.1916: Oberstleutnant Walter Reinhardt
  • 10.02.1917: Oberstleutnant Kirch
  • 17.06.1918: Oberstleutnant Laemmerhirt
  • 30.09.1918: Oberstleutnant Kirch

Literatur

Autor
Titel
Band usw
Verlag, Ort, Erscheinungsdatum

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  2. Lezius, Ruhmeshalle unserer Alten Armee
Armeen, Armee-Abteilungen und -Gruppen im Ersten Weltkrieg
Portal:Militär | Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Armeen und Armeeabteilungen im Ersten Weltkrieg

nummerische Armeen: 1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | - | 14. | - | 17. | 18. | 19.

Benannte Armeen: Bugarmee | Donau-Armee | Njemenarmee | Nordarmee | Südarmee | Besatzungsheer Rumänien | Küstenverteidigung

Armee-Abteilungen: Falkenhausen / A | Gaede / B | Strantz / C | Scholtz / D | Gronau | Lauenstein | Mackensen | Scheffer | Woyrsch

Armee-Gruppen: Beseler (Antwerpen) | Beseler (Modlin) | Eben | Gallwitz (Namur) | Gallwitz (Ost) | Graudenz | Marwitz | Litzmann | Strantz

Persönliche Werkzeuge