6.Armee (WK1)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Formationsgeschichte 1914-1918 Portal:Militär Armeen und Armeeabteilungen 1914-1918

6. Armee
.
Armee-Oberkommando 6
AOK 6
Armee-Ober-Kommando (AOK) Nr. X ?=? X. Armee
Aus den 8 Armeeinspektionen zu Friedenszeiten wurden mit Beginn des Ersten Weltkrieges die ersten 8 Armee-Oberkommandos (AOK) gebildet. Im Verlaufe des Krieges kamen 8 nummerierte und 4 benannte Armee-Oberkommandos hinzu.
Mit Armee-Ober-Kommando war die höchste befehlsgebende Struktur einer Armee gemeint. Also der kommandierende General, sein Stabschef,....
Unter Armee verstand man die komplette Einheit vom kommandierenden General bis hinunter zum einfachen Soldaten.
Zu Kriegsbeginn hatte die X. Armee auch das AOK X. Im Verlaufe des Krieges blieb das aber nicht immer so. Das AOK bekam andere Aufgaben zugewiesen, und die Armee wurden einem anderen Befehlshaber unterstellt.

Hinzu kamen im Verlauf des Krieges noch 9 Armee-Abteilungen und diverse Armeegruppen.

Inhaltsverzeichnis

Datum der Aufstellung

  • 02.08.1914

Gliederung

Übergeordnete Einheiten


Untergeordnete Einheiten

Infanterie

Artillerie


Kriegsgliederung am 17.08.1914 [2]

Kampftruppen
XXI. Armeekorps I. Kgl. Bayerisches Armeekorps II. Kgl. Bayerisches Armeekorps III. Kgl. Bayerisches Armeekorps I. (Kgl. Bayer.) Reserve-Korps 5. (Kgl. Bayer.) gemischte Landwehr-Brigade
31. Division 1.(kgl bayer) Division 3.(kgl bayer) Division 5.(kgl bayer) Division 1. (Kgl. Bayer.) Reserve-Division
42. Division 2.(kgl bayer) Division 4.(kgl bayer) Division 6. (kgl.bayer.) Division 5. (Kgl. Bayer.) Reserve-Division
Etappenformationen
Etappeninspektion 6 bayr. Kommandeur der Kraftfahrtruppen 6 5 bayr. Etappen Kraftwagen-Kolonnen bayr. Etappen-Kraftwagen-Park 6 bayr. Etappen-Flugzeug-Park 6 bayr. Etappen-Fernsprech-Depot
3 bayr. Etappen-Munitions-Lastkraftwagen-Kolonnen 11 Etappen-Fuhrpark-Kolonnen 5 Magazin-Fuhrparks, besetzt durch 15 Etappen-Train Eskadrone 4 Munitions-Kolonnen (besetzt durch 12 Eateppen-Train Eskadronen) 6 bayr. Etappen-Munitions-Kolonnen
Armeetruppen
Panzerzug 9 bayr. Armee-Telegraphen-Abteilung 6 bayr. Fu.-Kommando 6 bayr. schwere Funkstation 1 und 2 bayr. Feldluftschiffer-Abteilung 1 Flieger-Abteilung 5
Kgl. Bayer. Fußartillerie Brigade Kommando 1 Stäbe der bayr. Fußartillerie-Regimenter Kgl. Bayer. 1. Reserve-Fußartillerie-Regiment, und Thüringisches Fußartillerie-Regiment Nr.18; Förderbahneinheiten 12 - 14 bayr. Eisenbahn-Bau-Kompanie 2 Dampfpflug-Lok. Park 2
II. und III. Thüringisches Fußartillerie-Regiment Nr.18 (mit 4 Mörser-Batterien) II./ Kgl. Bayer. 3. Fußartillerie-Regiment (2 Mörser Batterien) schwere Küstenmörser-Batterie 2 kz. Max.Kanonen-Batterie 1 (42 cm) Park-Kompanie III./Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 10 Park-Kompanie II./Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 14
2 Munitions-Kolonnen-Abteilungen & 2 leichte Munitions-Kolonnen 1 Munitions-Kolonnen-Abteilungen & 1 leichte Munitions-Kolonnen
General der Pioniere 6
Pionier-Regiment Nr. 19 mit Kgl. Bayer. Pionier-Regiment mit
Pionier-Belagerungstrain 2 Park-Kompanie Pionier-Belagerungstrain Park-Kompanie
Nachschub
im selben Verhältnis wie 1. Armee

Formationsgeschichte

  • 02.08.1914: Im Rahmen der Mobilmachung planmäßig in München aufgestellt.
  • Später August/Anfang September 1914 wurden Truppenteile der 6. Armee nach Norden verlegt. (Wettlauf zum Meer)
  • 16.-23.09.1914: Die OHL löst das AOK 6 aus der 6. Armee heraus.
    • Das AOK 6 wird nach Norden verlegt.
    • Teile der zurückgelassenen Truppen werden ab da als Armee-Abteilung Falkenhausen (später A) bezeichnet.
  • 12.09.1916: Das AOK 6 läßt im Bereich des IV. AK das Infanterie-Regiment Nr. 393 aufstellen

Hauptquartier

  • 02.08.1914: München
  • 17.08.1914: St. Avold [2]
  • 08.11.1914: Lille
  • 29.02.1916: Douai
  • 15.03.1917: Tournai
  • 15.04.1918: Lille
  • 29.11.1918: Iserlohn

Feldzüge, Gefechte usw. [3]

1914 (Westfront)

  • 08.08.1914 - 19.08.1914: Grenzschutzgefechte in Lothringen
  • 20.08.1914 - 22.08.1914: Schlacht in Lothringen
  • 22.08.1914 - 14.09.1914: Schlacht vor Nancy-Epinal
  • 26.08.1914 - 27.08.1914: Einnahme von Fort Manonviller
  • 23.09.1914 - 06.10.1914: Schlacht an der Somme
  • 01.10.1914 - 13.10.1914: Schlacht bei Arras
  • 07.10.1914 - 10.10.1914: Stellungskämpfe westlich St. Quentin
  • 13.10.1914 - 13.12.1914: Stellungskämpfe in Flandern und Artois
  • 15.10.1914 - 28.10.1914: Schlacht bei Lille
  • 30.10.1914 - 24.11.1914: Gefecht bei Ypern
  • 14.12.1914 - 24.12.1914: Dezemberschlacht in Französisch Flandern
  • 25.12.1914 - 08.05.1915: Stellungskämpfe in Flandern und Artois

1915

  • 04.01.1915 - 20.01.1915: Gefechte bei Ecurie
  • 25.01.1915: Gefecht bei Givenchy-lez-La Bassée
  • 25.01.1915 - 30.01.1915: Gefechte bei Auchy-lez-La Bassée (Ziegelhaufen-Stellung)
  • 06.02.1915 - 08.02.1915: Gefechte bei Auchy-lez-La Bassée (Ziegelhaufen-Stellung)
  • 03.03.1915 - 08.03.1915: Gefechte auf der Lorettohöhe bei Ablain
  • 10.03.1915 - 14.03.1915: Schlacht bei Neuve Chapelle
  • 15.03.1915 - 24.03.1915: Gefecht bei Ablain (Kanzleistellung)
  • 08.05.1915: Gefecht bei Angres
  • 09.05.1915 - 23.07.1915: Schlacht bei La Bassée und Arras
  • 24.07.1915 - 24.09.1915: Stellungskämpfe in Flandern und Artois
  • 25.09.1915 - 13.10.1915: Herbstschlacht bei La Bassée und Arras
  • 14.10.1915 - 23.06.1915: Stellungskämpfe in Flandern und Artois

1916

  • 24.06.1916 - 07.07.1916: Erkundigungs- und Demonstrationsgefecht der 6. Armee im Zusammenhang mit der Schlacht an der Somme
  • 07.07.1916 - 31.01.1917: Stellungskämpfe in Flandern und Artois

1917

  • 01.02.1917 - 02.05.1917: Stellungskämpfe in Französisch- (belgisch-) Flandern und Artois
  • 16.03.1917 - 01.04.1917: Kämpfe vor der Siegfriedfront
  • 02.04.1917 - 20.05.1917: Frühjahrsschlacht bei Arras 1917
  • 21.05.1917 - 04.08.1918: Stellungskämpfe in Flandern und Artois
  • 05.11.1917 - 03.12.1917: Schlacht in Flandern

1918

  • 09.04.1918 - 18.04.1918: Schlacht bei Armentières
  • 05.08.1918 - 06.09.1918: Kämpfe vor der Front Ypern-La Bassée
  • 07.09.1918 - 14.10.1918: Kämpfe an der Front Armentières-Lens
  • 15.10.1918 - 19.10.1918: Kämpfe zwischen Deule-Kanal und Schelde
  • 20.10.1918 - 04.11.1918: Kämpfe in der Hermannstellung an der Schelde
  • 08.11.1918 - 11.11.1918: Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maasstellung
  • 12.11.1918 - 19.12.1918: Räumung der besetzten Gebiete und Marsch in die Heimat nach Iserlohn

Kommandeure [2]

  • 02.08.1914 - 28.08.1916: Generaloberst (ab 23.07.1916 Generalfeldmarschall) Kronprinz Rupprecht von Bayern
  • 28.08.1916 - 22.04.1917: Generaloberst Ludwig Frhr. von Falkenhausen
  • 23.04.1917 - 08.09.1917: General der Infanterie Otto von Below
  • 09.09.1917: General der Infanterie Ferdinand von Quast

Generalstabschef

  • 02.08.1914: Generalmajor Konrad Krafft von Dellmensingen
  • 19.05.1915: Oberst Gustav Freiherr von der Wenge gen. Lambsdorff
  • 24.11.1915: Generalleutnant Hermann von Kuhl
  • 28.08.1916: Oberst Freidrich Graf von der Schulenburg
  • 25.11.1916: Generalmajor Karl von Nagel zu Aichberg
  • 11.04.1917: Oberst Fritz von Loßberg
  • 12.06.1917: Major Max Stapff
  • 27.08.1917: Oberstleutnant (ab 02.03.1918 Ritter von]Hermann Lenz
  • 08.08.1918: Oberstleutnant Adolf Herrgott

Quellen

  1. Zentralarchiv des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation (CAMO)
    1. Akte Nr. 437. Unterlagen des Chefs des Generalstabes der 6. osmanische Armee: Transporte – Schriftverkehr der Kraftfahrtruppe „Irak“ und der Etappeninspektion der 6. Armee, 1917, Digitalisat

Literatur

  1. Max Slevogt, Ein Kriegstagebuch; Zeichnungen beim 6. AOK, 97 Seiten; Berlin, Cassirer, 1917; Digitalisat in Dilibri Rheinland-Pfalz

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Krause, Handbuch der Verbände und Truppen des deutschen Heeres 1914 bis 1918
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  3. Lezius, Ruhmeshalle unserer Alten Armee
Armeen, Armee-Abteilungen und -Gruppen im Ersten Weltkrieg
Portal:Militär | Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Armeen und Armeeabteilungen im Ersten Weltkrieg

nummerische Armeen: 1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | - | 14. | - | 17. | 18. | 19.

Benannte Armeen: Bugarmee | Donau-Armee | Njemenarmee | Nordarmee | Südarmee | Besatzungsheer Rumänien | Küstenverteidigung

Armee-Abteilungen: Falkenhausen / A | Gaede / B | Strantz / C | Scholtz / D | Gronau | Lauenstein | Mackensen | Scheffer | Woyrsch

Armee-Gruppen: Beseler (Antwerpen) | Beseler (Modlin) | Eben | Gallwitz (Namur) | Gallwitz (Ost) | Graudenz | Marwitz | Litzmann | Strantz

Persönliche Werkzeuge