Vorlage:Rittergut im Kreis Recklinghausen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Recklinghausen

Datei:Wappen Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Adelsfamilie

Gutsgeschichte

Allodialbesitz

Feudalbesitz

Erblehen

Lehnbesitz

Mannlehen

Gerechtsame

Freiadelige Gerechtigkeit

Adelige Gerechtigkeit

Gerichtsbarkeit

(hohe, niedrige, Marken-, Holz- und Hofgerichtsbarkeit)

Gerichtsstühle

Apellationsgericht

Akcise- und Zollrecht

Brückengerechtigkeit

Fährgerechtigkeit

Hovezaat

Freiheit

Jagd

Fischerei

Patronatsrecht zur Pfarre und Vicarie

Landfolge

Spann- und Handdienste

Markenzehnte

Schafdrift

Mergelhammel

Schafhude

Plaggenmahd

Grut- und Braurecht

Leibeigenschaft

(Konditionen Gewinn und Versterb, Erbteilung, Freikauf , halbjähriger Zwangsdienst, Wachdienst

Grundherrschaft

Bauernerben

Kirchspiel

Bauerschaft

Gebäulichkeiten

Datei:Haus Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Prinzipal-Wohnhaus

Burggraben

Torrbrücke

Hauskapelle

Schafstall

Ökonomie- oder Bauhaus

Ställe

Mühle

(Korn-, Öl-, Papiermühle)

Datei:Mühle Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Gartenhaus

Garten und Länderei

Gartengrund

Datei:Karte Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Weide

Plaggenmahd

Ackerland

Heugewächs

Schafweide

Bäume

Marken

Datei:Urkataster Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Venn

Hovezaat

Datei:Ovezaat Beispiel.jpg
Familienwappen des Aufsitzers

Immobilien

Ackerland

Markengrund

Papiermühle

Onera

Zeitlichen Pfarrer

Küster

Steuern

Archiv

(Hausarchiv, Sonstige)

Bibliografie

  • Ludger Tewes, "Mittelalter im Ruhrgebiet", Siedlungen am westfälischen

Hellweg zwischen Essen und Dortmund (13. bis 16. Jahrhundert)", Verlag Ferdinand Schöningh. ISBN: 3506791524

  • Ludger Tewes, "Mittelalter an Lippe und Ruhr" ISBN: 3920460405

Hobbing, 1988. 159 Seiten, 24 cm, kartoniert

  • J.C.H. Rive "Über das Bauerngüterwesen in den Grafschaften Mark, Recklinghausen, Dortmund und Hohen=Limburg", Peter Bachem 1824


Wappen_NRW_Kreis_Recklinghausen.png

Provinz Westfalen: Landtagsfähiges Rittergut im Kreis Recklinghausen / Vest Recklinghausen

Haus Beck | Haus Berge | Haus Hagenbeck | Haus Hamm (Buer) | Haus Henrichenburg | Haus Herten | Haus Horst | Haus Knippenburg | Haus Lembeck | Haus Löringhof | Haus Lüttinghof | Haus Niering | Haus Schörlingen | Haus Uhlenbrock | Haus Vogelsang | Haus Vondern | Haus Westerholt | Haus Wittringen |

Ab 1855 mit dazu: Haus Brabeck | Haus Wilbringen | Grafschaft Recklinghausen |

Historisch: Haus Backem | Haus Balken | Haus Beckloe | Haus Bruchhausen Haus Darl | Haus Dillenburg (erst 1822 erbaut) Haus Dringenburg | Haus Goy | Haus Gutacker | Haus Hamm (Hamm-Bossendorf) | Haus Kaynhorst | Haus Klostern | Haus Leythe | Haus Loburg | Haus Loe | Haus Malenburg | Haus Möcklinghof | Haus Oberfeldingen | Haus Schörlingen | Haus Sickenbeck | Haus Tyding | Haus Vettenbockholt | Burg Wildau

Patenschaft

Folgende Nutzer betreuen regelmäßig diese Seite und sind Ansprechpartner für alle Fragen im Zusammenhang mit der Seite: bodo-stratmann@heimatvest.de

Persönliche Werkzeuge