Vorhelm

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorhelm: historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, biografische Aspekte, Archive, Quellen, Hinweise...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > - Portal:Westfalen-Lippe > Regierungsbezirk Münster > Kreis Warendorf > Ahlen > Vorhelm

Lokalisierung der Stadt Ahlen innerhalb des Kreises
Haus Vorhelm, bei Vorhelm. Lage: Le Coq, Topographische Karte -Westfalen (1805)

Inhaltsverzeichnis

Zeitschiene vor 1803

Name

9. Jhdt. „Furelmi"; 11. Jhdt. „Vorehelme" ; 12. Jhdt. „Vorhelm"; „Furehelme"

Landgut

12. Jhdt. „curia Vuerehelme"

Kirchspiel

Grundherrschaft

  • Kloster Überwasser in Münster hatte hier im 11. Jhdt. Besitz
  • 1254 bestätigte der Münstersche Bischof Otto II. dem Ludgerikapitel in Münster einen Zehnten im Ksp. Vorhelm.

Rittergut Vorhelm

  • Die ältesten bekannten Besitzer des Rittergutes Vorhelm waren die von Tork, von denen „Theodericus Turco" 1201 genannt wird.

Lagerbuch Amt Wolbeck (historisch) 1769

Lagerbuch des Fürstbistums Münster 1769, Hausstatistik nach Hofgrößen, Pferdezahlen im Kirchspiel Vorhelm

  • Anmerkung zur Tabelle:
    • 1) = Freye Häuser
    • 2) = Schatzbare Häuser
    • 3) = Summe der Häuser
    • 4) = Darinnen befinden sich
    • 5) = Einfache Schatzung

Immediat Amt Wolbeck

Städte
Kirchspiele
Bauerschaften
u.freye Häuser
1)
Klöster
u. Adelige
1)
geistl.,
priv.
2)
Vollerben
2)
½ Erben
2)
¼ Erben
2)
Kötter
2)
Brinksitzer
3)
Effectiv
3)
reduc. in
Vollerben
4)
Vorspann-
pferde,
Stück
4)
Stallung
f. Pferde
Stück
5)
Rtlr
5)
fl.
5)
Pf.
Kirchspiel
Vorhelm
Bauerschaft
Dorf
fürstlich
. 3 . . . 3 . 6 3 3/8 . 24 } } }
Kirchspiel
Vorhelm
Bauerschaft
Dorfbauerschaft
fürstlich
. . 1 7 2 14 15 39 7 11/16 46 76 }41 }14 }.
Kirchspiel
Vorhelm
1 adel. Haus
Erbdrost
von Droste
1 . . 1 7 6 . 15 4 4 48 . . .
Kirchspiel
Vorhelm
Isendorfer
Bauerschaft
fürstlich
. . 1 8 5 6 7 29 7 15/16 46 104 53 . .
Kirchspiel
Vorhelm
Isendorfer
Bauerschaft
darin Freye
. . . 2 . . . .. .. . . . . .
Kirchspiel
Vorhelm
adel Haus
Bergeickel
Erbdrost
von Droste
1 . . . 1 7 . 9 2 1/8 5 16 . . .
Kirchspiel
Vorhelm
freyer
Kötter
Haus zum
Scharen
Erbdrost
von Droste
. . . . 1 . . 1 ¼ . . . . .
Kirchspiel
Vorhelm
Bauerschaft
Isendorf
schatzfreyes
Wirtshaus
Tönnies
Hüseken
. . . . 1 . . 1 ¼ . 8 . . .
Summa Kirchspiel
Vorhelm
2 3 3 21 28 40 27 124 32 3/16 143 364 142 18 .

Bei der Schatzung 1769 zählt 1 Reichstaler 28 Schillinge und 1 Schilling 12 Pfennig.

Zeitschiene nach 1802

Landesherren

Bürgermeisterei Vorhelm

  • 1822 Bürgermeisterei Vorhelm, mit
    • den Kspln. Vorhelm u. Enniger
      • Bürgermeister Brüning zu Enniger
        • Quelle: Adreß-Kalender für den Bezirk der Königl. Preuß. Regierung in Münster 1823, Coppenrathsche Buchdruckerei.
  • 1832/35 Bürgermeisterei Vorhelm 2.416 Einwohner, davon
    • Vorhelm 985 Einwohner

Verwaltungseinbindung

Infrastruktur

1931 Amt Vorhelm , Kreis Beckum, Regierungsbezirk Münster, Sitz Tönnishäuschen.

  • Gemeinde Vorhelm: Landwirtschaftsgemeinde (Emaillier-, Sägewerke), Gemeindevorsteher Dahmen, Ortsklasse C
    • Einwohner: 1.709, Kath. 1.695, Ev. 14
    • Gesamtfläche: 2.529 ha
    • Einrichtungen/Zuständigkeiten: Pfarramt (kath.), Volksschulen 2, Postanstalt, Eisenbahnstation, Polizei (kommunal.) 1, Feuerwehr (frw.), Amtssparkasse (Vorhelm) u. Stadtsparkasse (Sendenhorst), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Eisenbahn
    • Politik: Gemeindevertretung 8 Sitze
      • Quelle: Handbuch der Aemter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Kommunale Neugliederung

Bevölkerungsverzeichnisse

Staats- und Personenstandsarchiv Detmold

Personenstandsregister von Vorhelm:

  • Zivilstandsregister Geburten, Aufgebote, Heiraten, Tote 1810-1812
  • Kirchenbuchkopien katholisch Geburten, Heiraten, Tote 1803, 1815-1874
  • Kirchenbuchkopien katholisch Geburten, Heiraten, Tote (1808-1814, 1850)

Kirchenbuchabschriften

  • Kirchenbücher St. Pankratius (rk) 1-3 (ab 1653 bis ca. 1800, incl. alphabetisches Register) in der Pfarre.
  • 1749 Status animarum (im Bistumsarchiv Münster (BAM) Signatur 1749/152/692), Abschrift in der Pfarre.

digitalisierte Kirchenbücher

Politische Einteilung

Vorhelm gehört zur Stadt Ahlen/Westf.

Allgemeine Information

Hier:Beschreibung der Stadt, Größe, Bevölkerung usw.

Wappen

Image:Wappen-Vorhelm.jpg Beschreibung:

Das Wappen Vorhelms zeigt ein rotes Band auf weißem Schild und sieben dunkelblaue, schwarz eingefasste Rauten. -

Um 1413 befand sich das Haus Vorhelm, Sitz eines Rittergutes, im Eigentum der Herren von Tork. Die sieben Rauten (Runen) symbolisieren dieses Adelsgeschlecht.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Katholische Kirchen

Die Pankratiuskirche gilt als Eigenkirche des Hauses Vorhelm aus dem Ende des 12. Jahrh. Die Pfarre, aus Teilen von Ahlen, Beckum und Enniger gebildet, ist 1254 nachzuweisen. Die spätere neue Pfarrkirche ist von 1892-1893.

  • Die Kapelle zum hl. Abt Antonius in Tönnishäuschen wird 1499 erstmals genannt. Sie wurde 1752 neu gebaut.
  • Die Kapelle des Hauses Vorhelm, ein Bau des 17. Jhdt., geht auf eine schon im 15. Jahrh. (?) erwähnte Antoniuskapelle zurück.

Evangelische Kirchen

Geschichte

Hier geschichtlicher Abriss

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Totenzettel

GEDBAS


Historische Quellen

Bilder, Fotos und historische Karten

Literatur

  • Bau- u. Kunstdenkmäler, Kreis Beckum

Bibliografie-Suche

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Heimatforschung in Westfalen

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.


Wappen_Kreis_Warendorf.png Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf (Regierungsbezirk Münster)

Ahlen (Kreis Warendorf) | Beckum (Kreis Warendorf) | Beelen | Drensteinfurt | Ennigerloh | Everswinkel | Oelde | Ostbevern | Sassenberg | Sendenhorst | Telgte | Wadersloh | Warendorf |



Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung VORELMJO31XT
Name
  • Vorhelm (- 1974) (deu)
  • Ahlen-Vorhelm (1975 -) (deu)
Typ
  • Landgemeinde (1843 - 1974)
  • Ortschaft (1975 -) Quelle Ahlen
Einwohner
  • 5400 (2004)
Postleitzahl
  • W4732 (- 1992)
  • 59227 (1993-07-01 -)
Webseite
Karte
   

TK25: 4113

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Sendenhorst (1969 - 1974) ( Amt )

Ahlen (1975 -) ( Stadt )

Ahlen (Stadt- und Gogericht) (- 1809) ( Gerichtsamt )

Vorhelm (1809 - 1969) ( Mairie Bürgermeisterei Amt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Tönnishäuschen Ortsteil TONHENJO31XT
St. Pankratius (Ahlen-Vorhelm) Kirche STPELMJO31XT
Vorhelm Dorf VOREL1JO31XT
Bergeickel Ortsteil BERKELJO31XS
Isendorf Bauerschaft ISEORFJO31WT
Dorffeld Ortsteil DORELDJO31XS
Persönliche Werkzeuge