Kloster (Gebiet)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Kloster ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Kloster (Begriffserklärung).

Projekt GOV
hier: Kloster (Gebiet)

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Der Begriff Kloster im Sinne von GOV umfasst hier die Anlage mit dem Landbesitz und die Liegenschaften eines Klosters. Dazu gehörten neben den eigentlichen Klostergebäuden einzelne Dörfer und Weiler bzw. Teile davon oder Höfe. Im Laufe der Jahrhunderte haben einige Klöster durch Schenkungen und Zukauf großen Grundbesitz erworben, der teilweise Größe und Bedeutung von Grafschaften mit bis zu 15.000 Einwohnern hatte. Mit der Säkularisation zu Beginn des 19. Jh. verloren die Klöster ihren Grundbesitz. [1]

Einzelne Definitionen

GOV-Objekttyp

81 - Kloster (Gebiet) - {eng=monastery, deu=Kloster, pol=klasztor, cze=klášter, dut=klooster, rus=монастырь}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Kloster (Gebiet),

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen


Anmerkungen und Quellenangaben

  1. Das Land Baden-Württemberg, Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden, Bd. I, 1974, S. 222
Persönliche Werkzeuge