Kloster St. Stephan Augsburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Augsburg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Augsburg (Begriffserklärung).

Hierarchie
Regional > Historisches Territorium > Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation > Schwäbischer Reichskreis > Hochstift Augsburg > Kloster St. Stephan Augsburg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Das Kloster St. Stephan Augsburg lag im Gebiet des heutigen Landkreises y

Politische Einteilung

Ämter

Ämter, S. 153-156, in: Primbs: Das Stift von St. Stephan in Augsburg, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg, Bd. 7 1880; Augsburg 1880, S. 109-156

  • Amt Batzenhofen
  • Amt Pfaffenhofen
  • Amt Asch

Besitz mit Vogtei (Niedergericht), Steuer und Grundherrschaft

(OrtsH) = (Ortsherrschaft)

Ort Gericht
Amt
Hofmark
Vogtei / Niedergericht
Anzahl Anwesen
Grundherrschaft
Anzahl Anwesen
Hist.Atlas
Augsburg Land

Seite
Hist.Atlas
Schwab-
münchen

Seite
Hist.Atlas
Wertingen

Seite
Hist.Atlas
Donauwörth

Seite
Hist.Atlas
Stadt Augsburg

Seite
Hist.Atlas
Kaufbeuren

Seite
Anmerkungen
Batzenhofen
(OrtsH)
Batzenhofen 45 Anwesen 45 Anwesen 557
374-376
Edenbergen
(OrtsH)
Batzenhofen 28 Anwesen 23 Anwesen
Bursamt (Domkapitel Augsburg) 2 Anwesen
RS Ulrich Afra Augsburg 1 Anwesen
Gemeinde 1 Anwesen
Eigen 1 Anwesen
561
376-378
Niedergericht:

Obervogtamt Gersthofen für Bursamt[1]
Rettenbergen
(OrtsH)
Batzenhofen 20 Anwesen 10 Anwesen
Kloster St. Moritz Augsburg 2 Anwesen
Bursamt (Domkapitel Augsburg) 3 Anwesen
Kloster Heilig Kreuz Augsburg 1 Anwesen
Eigen 4 Anwesen
577
378
Niedergericht:



Obervogtamt Gersthofen für Bursamt[2]
Gablingen Batzenhofen - 4 Anwesen 564-565
379
Niedergericht:
Herrschaft Gablingen
Hausen Batzenhofen 17 Anwesen 17 Anwesen 568
379-381
2 Anwesen geteilt mit Herrschaft Wellenburg
Ortsherrschaft:
Herrschaft Wellenburg
Oggenhof Batzenhofen 4 Anwesen 4 Anwesen 575
381
Bergheim Batzenhofen 2 Anwesen 2 Anwesen 557
381-382
Maingründel Batzenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 557
382
Peterhof Batzenhofen 2 Anwesen 2 Anwesen 576
382
seit 1776, davor Kloster Holzen[3]
Bobingen Batzenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 392-399 Nr. 145
Baletshof Batzenhofen
oder
Pfaffenhofen
- -
Kloster St. Ursula Augsburg (HS Augsburg) 1 Anwesen
52 Feigenhofen Nr. 3
Niedergericht: Herrschaft Biberbach

seit 1712,
davor Kl St. Stephan Augsburg,
vor 1688 Kloster Holzen[4]

Eichelhof[5] Batzenhofen
oder
Pfaffenhofen
- -
Kloster St. Ursula Augsburg (HS Augsburg) 1 Anwesen
58 Feigenhofen Nr. 1
Niedergericht: Herrschaft Biberbach

seit 1712,
davor Kl St. Stephan Augsburg,
vor 1688 Kloster Holzen[4]

Pfaffenhofen
(OrtsH)
Pfaffenhofen 86 Anwesen 80 Anwesen
Pfarrkirche Pfaffenhofen 2 Anwesen
Eigen 1 Anwesen
75
Bartlstockschwaige
(OrtsH)
Pfaffenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 52-53
Ludwigsschwaige
(OrtsH)
Pfaffenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 70 Spatzenschwaige
seit 1738, davor ?[6]
Oberfeldbach
(OrtsH)
Pfaffenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 60 Buttenwiesen Nr. 75 (Stixenhof)
Asbach Pfaffenhofen - 2 Anwesen 52 Niedergericht:
Herrschaft Wertingen-Hohenreichen
Oberthürheim Pfaffenhofen - 4 Anwesen 73 Niedergericht:
Pflegamt Unterthürheim
Westendorf Pfaffenhofen - 1 Anwesen 84 Niedergericht:
Pflegamt Westendorf
Obere Hoserschwaige
(OrtsH)
Pfaffenhofen 1 Anwesen 1 Anwesen 259
Augsburg - 15 Anwesen 185 Niedergericht:
Reichsstadt Augsburg
Asch
(OrtsH)
Asch a Anwesen b Anwesen x
Oberdießen
(OrtsH)
Asch a Anwesen b Anwesen x
210 Anwesen 215 Anwesen

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Die Orte des Klosters St. Stephan Augsburg waren katholisch

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Quelleneditionen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Layer, Adolf / Fried, Pankraz: Alte und neue herrschaftsbildende Kräfte, Kloster St. Stephan, S. 195, Register 842, in: Band III, Teilband 2: Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhundets; 2001, aus der Reihe: Max Spindler (Begr.): Handbuch der bayerischen Geschichte



Archive und Bibliotheken

Archive

Verschiedenes

Anmerkungen

  1. Obervogtamt Gersthofen, in: Jahn: Augsburg Land (Hist. Atlas Bayern), S. 303, (evtl. Kloster St. Stephan Augsburg)
  2. Obervogtamt Gersthofen, in: Jahn: Augsburg Land (Hist. Atlas Bayern), S. 307, (evtl. Kloster St. Stephan Augsburg)
  3. Jahn: Augsburg Land (Hist. Atlas Bayern), S. 576
  4. 4,0 4,1 Kempter: Wertingen (HONB), S. 29, 68
  5. BayernAtlas, Historisch
  6. Primbs: Das Stift von St. Stephan in Augsburg, S. 132

Weblinks

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Ämter und Mediate im Hochstift Augsburg

Hochstift: Rentamt Augsburg | Erbkammeramt | Pflegamt Aislingen | Pflegamt Bobingen | Propstamt Bozen | Pflegamt Buchloe | Rentamt Dillingen | Pflegamt Füssen | Pflegamt Göggingen | Pflegamt Leeder | Pflegamt Münsterhausen | Pflegamt Nesselwang | Pflegamt Oberdorf | Pflegamt Pfaffenhausen | Pflegamt Schönegg | Pflegamt Schwabmünchen | Pflegamt Sonthofen-Rettenberg | Pflegamt Weisingen | Pflegamt Westendorf | Pflegamt Wittislingen | Pflegamt Zusmarshausen
Domkapitel: Obervogtamt Anhausen | Domherrenamt Apfeltrach | Obervogtamt Breitenbronn | Pflegamt Dinkelscherben | Obervogtamt x | Obervogtamt Gersthofen | Obervogtamt Radau | Obervogtamt Stadtbergen | Riesamt Tannhausen | Obervogtamt x | Obervogtamt Zusamaltheim
Mediate: Kloster St. Georg Augsburg | Kloster St. Gertrud Augsburg | Kloster Heilig Kreuz Augsburg | Kloster St. Moritz Augsburg | Kloster St. Peter Augsburg | Kloster St. Stephan Augsburg | Kloster St. Ursula Augsburg | Kloster Heilig Kreuz Donauwörth | Kloster Fultenbach | Kloster Holzen | Kloster Oberschönenfeld | Kloster x

Persönliche Werkzeuge