Großkarolinenfeld

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Oberbayern > Landkreis Rosenheim > Großkarolinenfeld

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile außer Filzen zum ehemaligen Landkreis Bad Aibling.[1]
Vor der Gebietsreform 1972 gehörten Filzen zum ehemaligen Landkreis Rosenheim.[2]

Zur Gemeinde Großkarolinenfeld gehör(t)en folgende Teilorte[3] und Wohnplätze:

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[4] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[3] zu Großkarolinenfeld eingemeindet:

  • Tattenhausen bis 1.5.1978[5] selbständige Gemeinde
    • Alsterloh
    • Ametsbichl
    • Auberg
    • Bach
    • Bichl
    • Buchrain
    • Deutlstätt
    • Ester
    • Frauenholz
    • Gröben
    • Gutmart
    • Haslau
    • Hilperting
    • Hohenaich
    • Hub
    • Jarezöd
    • Kirchsteig
    • Kolberg
    • Krabichl
    • Lechen
    • Linden
    • Mühlbach
    • Naglstätt
    • Öd
    • Ödenhub
    • Petzenbichl
    • Rain
    • Ried
    • Rott
    • Schlimmerstätt
    • Schwaig
    • Stolz
    • Thann
    • Thonbichl
    • Vogl
    • Zweckstätt
  • Ried bis 1.5.1978[6] bei Ellmosen
  • Filzen bis 1.5.1978[7] bei Marienberg
  • Filzen bis 1.5.1978[8] bei Westerndorf St.Peter

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Evangelische Kirchenbücher

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Großkarolinenfeld

Karten

BayernAtlas

Anmerkungen

  1. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil E Seite 659
  2. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil E Seite 608, 677
  3. 3,0 3,1 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 41-44
  4. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 145
  5. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 588
  6. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 589
  7. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 588
  8. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 588
  9. Stand: 21. September 2018

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_257283
Name
  • Großkarolinenfeld (deu)
Typ
  • Gemeinde
Postleitzahl
  • W8201 (- 1993-06-30)
  • 83109 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • BLO:508
  • wikidata:Q532876
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09187137
Karte
   

TK25: 8038

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bad Aibling (1900-10-01 - 1972-06-30) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 587

Rosenheim (1972-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle Seite 587

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Haslau Einöde HASLAU_W8201
Linden Weiler LINDENJN67AV
Thonbichl Dorf THOCHL_W8201
Naglstätt Einöde NAGATT_W8201
Deutlstätt Einöde DEUATT_W8201
Schlimmerstätt Weiler SCHATT_W8201
Buchrain Einöde BUCAIN_W8201
Krabichl Weiler KRACHL_W8201
Riedhof Einöde RIEHOFJN67AV
Kirchsteig Weiler KIREIG_W8201
Schwaig Einöde SCHAIGJN67BW
Ametsbichl Einöde AMECHL_W8201
Ödenhub Weiler ODEHUB_W8201
Hohenaich Einöde HOHICH_W8201
Großkarolinenfeld Pfarrdorf GROELDJN67BV
Jarezöd Dorf JARZOD_W8201
Zweckstätt Einöde ZWEATT_W8201
Öd Weiler ODODODJN67BW
Hub Dorf HUBHU1_W8201
Bach Einöde BACACHJN67AW
Rann Einöde RANANNJN67AV
Ried Weiler RIEIEDJN67AV
Rott Weiler ROTOTTJN67BW
Vogl Weiler VOGOGL_W8201
Bichl Einöde BICCHLJN67AV
Ester Weiler ESTTER_W8201
Lehen Weiler LEHHEN_W8201
Stolz Einöde STOOLZ_W8201
Thann Kirchdorf THAANNJN67AV
Alsterloh Einöde ALSLOH_W8201
Mühlbach Einöde MUHACHJN67AV
Frauenholz Einöde FRAOLZ_W8201
Hilperting Weiler HILING_W8201
Aschach Weiler ASCACHJN67AV
Petzenbichl Einöde PETCHL_W8201
Tattenhausen Pfarrdorf TATSEN_W8201
Kolberg Einöde KOLERG_W8201
Auberg Weiler AUBERG_W8201
Gutmart Einöde GUTART_W8201
Filzen Dorf FILZEN_W8201
Gröben Einöde GROBENJN67AV



Städte und Gemeinden im Landkreis Rosenheim (Regierungsbezirk Oberbayern)

Städte: Bad Aibling | Kolbermoor | Wasserburg a. Inn
Gemeinden: Albaching | Amerang | Aschau i. Chiemgau | Babensham | Markt Bad Endorf | Bad Feilnbach | Bernau a. Chiemsee | Brannenburg | Breitbrunn a. Chiemsee | Markt Bruckmühl | Chiemsee | Edling | Eggstätt | Eiselfing | Feldkirchen-Westerham | Flintsbach a. Inn | Frasdorf | Griesstätt | Großkarolinenfeld | Gstadt a. Chiemsee | Halfing | Höslwang | Kiefersfelden | Markt Neubeuern | Nußdorf a. Inn | Oberaudorf | Pfaffing | Markt Prien a. Chiemsee | Prutting | Ramerberg | Raubling | Riedering | Rimsting | Rohrdorf | Rott a. Inn | Samerberg | Schechen | Schonstett | Söchtenau | Soyen | Stephanskirchen | Tuntenhausen | Vogtareuth
Verwaltungsgemeinschaften: Breitbrunn a. Chiemsee | Halfing | Pfaffing | Rott a. Inn

Persönliche Werkzeuge