Metasuche

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Metasuche bei genealogy.net ermöglicht eine Suche nach Personen und Orten in mehreren angeschlossenen Datenquellen zugleich (Meta = zugleich, zusammen mit[1]). Mitunter wird sie auch bedeutungsgleich mit ihrer englischen Entsprechung als Metasearch bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Wo finde ich die Metasuche

Die Metasuche ist bei fast allen Projekten und aktuellen Webseiten bei genealogy.net in den zwei so genannten Haupt-Navigationszeilen am Seitenkopf mit dem Wort "Metasuche" verlinkt.

Der direkte Aufruf gelingt über die Adresse http://Meta.genealogy.net

Wie funktioniert die Metasuche

Eingetragene Suchbegriffe (Personen, Orte) werden in einzelnen Anfragen an die angeschlossenen Datenquellen weitergegeben. In den Programmen der Datenquellen werden jeweils eigene Suchabfragen vorgenommen und die jeweilige Trefferliste an die Metasuche zurückgemeldet. Diese stellt dann die gemeldeten Treffer so dar, wie sie die Rückmeldungen erhalten hat. Dabei wird versucht, soweit es die Umgebung der jeweiligen Datenquelle es zulässt, bei der Trefferdarstellung direkt auf die originalen Datensätze der Quellen zu verlinken.

Damit die Warterei nicht so langweilig wird, stellt die Metasuche die ersten Ergebnisse mit ihrem Eintreffen bereits dar und symbolisiert am Kopf der Ergebnisseite mit grünen Kästchen, wie sich die Reihe der antwortenden Quellen aufbaut.

Werden es zu viele Treffer, würde die Verarbeitung und Anzeige zu aufwändig - in diesem Fall wird nur ein erster Teil der Treffer dargestellt und am unteren Ende der Ergebnisseite eine Liste der Datenquellen aufgezählt, die weitere Treffer beinhalten. Die aufgelisteten Verknüpfungen auf die Datenquellen beinhalten zum Teil bereits die Weitergabe der Suchworte. Leider bietet derzeit nicht jede Datenquellen diese praktische Schnittstelle an, Verbesserungen in dieser Hinsicht werden aber zeitnah in der Metasuche berücksichtigt.

Bedingt durch das beschriebene Vorgehen hängt es nun von der Umsetzung der Suche in den einzelnen Datenquellen und deren Konfigurationsangeboten einer Suche über das Netz ab, in welchen Datenfeldern der Quelle und auf welche Art und Weise (Verwendung von Platzhaltern, regulärer Ausdrücke usw.) dort gesucht wird. Dies ist zum Teilm sehr unterschiedlich realisiert und kann kaum zwingend durch die Metasuche normalisiert werden. Das erklärt die relativ spartanischen Steuermöglichkeiten für die Suchparameter innerhalb der Metasuche selbst. Bei einer Tiefensuche bei den Quellen selbst kann selbstverständlich auf deren komplette Funktionsvielfalt zurückgegriffen werden, in der Art und Weise, wie es bei der jeweiligen Quelle vorgesehen ist.

In welchen Datenquellen wird gesucht

Unterhalb des Suchformulars sind die einzelnen aktiven Datenquellen aufgelistet. Durch Belassen/Setzen und Entfernen der einzelnen Häkchen vor ihnen wird die Suche in den jeweiligen Bereichen aktiviert/deaktiviert.

Manchmal sind zeitweise einzelne oder mehrere Datenquellen nicht aktiv

Die eigentliche Suche basiert auf Aktivitäten der originalen Datenquellen und deren Programmumgebung. Mitunter sind diese über das Netz nicht aktiv, gestört oder überlastet. Dann ergeben sich Fehlerrückmeldungen, anhand derer die Metasuche die betroffenen Datenquellen für eine gewisse Zeit nicht weiter befragt.

Bei der Suche in Datenbank 2 ist ein Fehler aufgetreten.

  • Datenbank 1 ist erfolgreich abgefragt
  • Datenbank 2 wurde abgefragt und hat ein Problem signalisiert
  • Datenbank 3 wird momentan abgefragt (Symbol bewegt sich)

Es wird regelmäßig versucht zu ermitteln, ob die deaktivierten Datenquellen wieder verfügbar sind und im positiven Fall automatisch eine Reaktivierung vorgenommen.

Sortierung

Nach vollständiger Füllung ist die Ergebnistabelle zunächst nach der Spalte "Nachname" und innerhalb von Datensätzen mit dort gleichen Angaben nach den Werten in der Spalte "Vorname" sortiert. Dabei können durch die Schreibweisen der originalen Datenautoren auch Überraschungen auftreten.

Sollen die Ergebnisse nach genau einer, auch anderen, Spalte sortiert werden, sorgt ein Klick auf die Spaltenüberschrift dafür. Ein weiterer Klick kehrt die Sortierrichtung um.

Ergebnisfilter

Die Tabelle der Ergebnisse kann recht umfangreich werden.

Die Zahl bzw. die Art der angezeigten Treffer kann eingegrenzt werden, indem in das Eingabefeld mit der Aufschrift "Ergebnisfilter" (oben rechts auf der Tabelle) Werte eingetragen werden, z.B. Teile der Bezeichnung einzelner Datenquellen aber auch von Werten aus den Trefferdaten.

Bei aktiviertem JavaScript wird die Anzeige mit dem Eintragen, Ändern und Löschen einzelner Zeichen im Ergebnisfilter dynamisch angepasst. Will man wieder alles sehen, ist der Ergebnisfilter wieder zu leeren.

Sprachversionen

Die auswählbaren Sprachversionen setzen alle angezeigten Texte in den Formularen ("Label"), aber natürlich nicht die Werte aus den Treffer-Datensätzen, in die Zielsprache um.

Sollte der Wunsch entstehen, weitere Sprachversionen eingebaut zu bekommen oder Fehler bzw. Lücken in den bestehenden Sprachversionen auffallen, lässt sich das über einen Kontakt zur Projektbetreuung bearbeiten.

Neue Sprachversionen entstehen durch die Einbindung einer übersetzten Wortliste, was entsprechende Kenntnisse der Begriffe in der Zielsprache voraussetzt. Wer sich das zutraut, kann dabei gerne unterstützen.

Kontakt zur Projektbetreuung

Sollten Sie konkrete Verbesserungsvorschläge zur Handhabung der Metasuche, weitere anschließbare Datenquellen, Lob oder andere Hinweise an das Betreuerteam senden wollen, schicken Sie bitte eine entsprechende Nachricht an some mail

Versionen

Am unteren Ende der Webseite der Metasuche ist die Nummer der aktiven Programmversion vermerkt.

aktuelle Version 10894

Neu:

Version 10417

Neu:

  • Darstellung der wegen Fehler oder manueller Deaktivierung aktuell nicht durchsuchbaren Datenquellen entsprechend markiert (ohne Checkbox, abgegrauter Text)

Version 10194

Neu:

  • Datenquellen auswählbar
  • neue Sprachvarianten
  • Fortschrittsparteien der Suche optisch verbessert

geplante Dinge für die nächste(n) Version(en)

  • Aufnahme dieser Hilfeseite in die Linkliste im Kasten "Funktionen"
  • Aufnahme de Kontakt-Mailadresse in die Linkliste im Kasten "Funktionen"

Technische Interna

Für die technische Betreuung sind Einzelheiten hier zu finden.


Quellen und Zitate


Persönliche Werkzeuge