Stadtkreis Brieg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Regional > Ehemalige deutsche Gebiete > Schlesien > Regierungsbezirk Breslau > Stadtkreis Brieg

Allgemein

Die Stadt Brieg bildete mit Wirkung vom 1. April 1907 einen eigenen Stadtkreis. Die Stadt blieb weiterhin Sitz der Verwaltung des Landkreises Brieg.

Weblinks

Informationen aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_214318
Name
  • Brieg (deu)
Typ
  • Stadtkreis
Einwohner
w-Nummer
  • 53112
Fläche (in km²)
Karte
   

TK25: 5170

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Breslau ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Brieg, Brzeg Stadt object_186125 (- 1945)


Kreise im Regierungsbezirk Breslau (Schlesien)

Stadtkreise: Breslau | Brieg | Schweidnitz | Waldenburg
Landkreise: Breslau | Brieg | Frankenstein | Glatz | Groß Wartenberg | Guhrau | Habelschwerdt | Militsch | Münsterberg i. Schles. (1932 aufgelöst) | Namslau | Neumarkt | Neurode (1932 aufgelöst) | Nimptsch (1932 aufgelöst) | Oels | Ohlau | Reichenbach (Eulengebirge) | Schweidnitz | Steinau (1932 aufgelöst) | Strehlen | Striegau (1932 aufgelöst) | Trebnitz | Waldenburg | Wohlau

Persönliche Werkzeuge