Landkreis Waldenburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Waldenburg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Waldenburg.


Regional > Ehemalige deutsche Gebiete > Schlesien > Regierungsbezirk Breslau > Landkreis Waldenburg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen


Allgemeine Informationen

  • Einwohner
    • vor 1. April 1934: 134.090
    • ab 1. April 1934: 124.242
  • Bevölkerungsdichte
    • vor 1. April 1934: 368,5 Einwohner/km²
    • ab 1. April 1934: 299,0 Einwohner/km²

Etwa 36-40% der Fläche des Kreises sind Wald oder wegen der Gebirgigkeit oder Grubenunsicherheit für Besiedlung nicht geeignt.

Politische Einteilung

Politische Entwicklung des Kreises Waldenburg

Der Landkreis Waldenburg wurde zum 24. Januar 1818 aus dem sogenannte „Oberkreis“, d.h. der gebirgige Teil des Kreises Schweidnitz gebildet. Die Grenze zwischen den Kreisen Schweidnitz und Waldenburg verlief in folgender Linie: Von der Bolkenhain-Striegauer Kreisgrenze an, zwischen Freiburg und Polsnitz, Liebichau und Seifersdorf, Seitendorf und Hohengiersdorf, Dittmannsdorf und Ober Weistritz, Schenkendorf und Breitenhayn, Michelsdorf und Leutmannsdorf bis an die Reichenbacher Kreisgrenze, Peiskersdorf gegenüber. Der Landkreis Waldenburg gehörte ab 1815 zunächst zum Regierungsbezirk Reichenbach und nach dessen Auflösung ab 1820 zum Regierungsbezirk Breslau in Schlesien.

Mit Wirkung vom 1. April 1934 wurden aus dem Landkreis Landeshut die Gemeinden Rothenbach, Gaablau und Liebersdorf und aus dem Landkreis Jauer die Gemeinden Alt-Reichenau und Quolsdorf dem Landkreis Waldenburg angegliedert.

Der Landkreis Waldenburg grenzet nach Westen und Norden an die Landkreise Landeshut und Jauer im Regierungsbezirk Liegnitz, nach Nordost, Osten und Südosten an die Landkreise Schweidnitz und Glatz und nach Süden an die Tschechoslowakei. Seine gesamte Grenzlänge betrug 119,2 km. Davon waren 28,5 km Reichsgrenze.

Der Kreis bestand bis 1945.

Städte und Gemeinden des Landkreises Waldenburg


Städte und Gemeinden im Landkreis Waldenburg im Regierungsbezirk Breslau in Schlesien (Stand 1939)

Städte: Friedland | Gottesberg | Waldenburg
Gemeinden: Adelsbach | Altfriedland | Althain | Altlässig | Alt-Reichenau | Bad Charlottenbrunn | Bad Salzbrunn | Bärengrund | Bärsdorf | Blumenau | Dittersbach | Dittmannsdorf | Donnerau | Dorfbach | Dörnhau | Erlenbusch | Fellhammer | Fellhammer West | Friedersdorf | Friedrichsberg | Fröhlichsdorf | Gaablau | Göhlenau | Görbersdorf | Großhain | Grund | Hartau | Hartebusch-Siedlung | Hausdorf | Heinrichau | Hermsdorf | Kaltwasser | Kohlau | Konradsthal | Kynau | Kynsburg | Langwaltersdorf | Lehmwasser | Liebersdorf | Liebichau | Lomnitz | Michelsdorf | Neudorf | Neudörfel | Neudörfel a. Hartenberge | Neudörfel a. Krähenbusch | Neugericht | Neuhaus, Gem. Dittersbach | Neu Hohendorf | Neu Weißstein | Nieder | Nieder Salzbrunn | Nieder Waltersdorf | Oberdorf | Ober Hermsdorf | Ober Wüstegiersdorf | Olbersdorf, eingegangen | Polsnitz | Quolsdorf | Raspenau | Reimsbach | Reimswaldau | Reußendorf | Rosenau | Rothenbach | Rudolfswaldau | Salzbrunn | Sandberg | Schenkendorf | Schmidtsdorf | Schönhut | Seitendorf | Sophienau | Steinau | Steingrund | Tannhausen | Wäldchen | Weißstein | Wüstegiersdorf | Wüstewaltersdorf | Zedlitzheide | Zeisberg, Gem. Fröhlichsdorf |


Kirchliche Einteilung

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Geschichte

Genealogische und Historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

siehe unter Schlesien

Historische Gesellschaften

siehe unter Schlesien

Genealogische und Historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Standesamtunterlagen

In Schlesien begannen die Standesamtsregister, wie in ganz Preußen, am 1. Oktober 1874.

Heimatortskartei

Die Heimatortskarteien des Kirchlichen Suchdienstes sammeln im Autrag des Bundes Informationen über deutsche Vertriebene aus dem Osten.

Historische Quellen

Adressbücher

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Link zur Familienkundlichen Literaturdatenbank

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Informationen aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_169853
Name
  • Waldenburg (deu)
Typ
  • Landkreis (- 1945)
Einwohner
w-Nummer
  • 53147
Karte
   

TK25: 5263

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Breslau (1820 - 1945) ( Regierungsbezirk )

Reichenbach (1816 - 1820) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hartau Gemeinde object_1136866
Schönhut, Smiłów Ort object_188106
Polsnitz, Pełcznica Gemeinde object_188098
Ober Wüstegiersdorf, Głuszyca Górna Gemeinde OBEORFJO80EQ
Nieder Ort object_188093
Neu Lässig Gutsbezirk object_322491 (- 1928)
Neu Lässig Gemeinde object_389277
Adelsbach, Struga Gemeinde ADEACHJO80CT
Alt Lässig, Altlässig Gemeinde object_1136851
Kynau, Zagórze Śląskie Gemeinde KYNNAUJO80ES
Dittmannsdorf Gemeinde object_1136857
Dittersbach Gemeinde object_1136856 (- 1934)
Alt Reichenau Amtsbezirk object_263717 (1933 - 1934)
Bärsdorf Gemeinde object_1136853
Reimswaldau Gutsbezirk object_322494 (- 1928)
Ober Waldenburg Gutsbezirk object_322493 (- 1928)
Dörnhau Gemeinde object_1136858
Reußendorf, Rusinowa, Wałbrzych-Rusinowa Gemeinde Stadtteil REUORFJO80DS (- 1945)
Nieder Salzbrunn, Szczawienko Gemeinde Stadtteil NIEUNNJO80DT (- 1945)
Fürstenstein Gutsbezirk object_322484 (- 1928)
Langwaltersdorf, Unisław Śląski Gemeinde object_363352 (- 1945)
Lehmwasser, Glinica Gemeinde LEHSERJO80DR
Hartebusch-Siedlung Ort object_188075
Kynsburg, Zamek Grodno Ort object_188105
Nieder Hermsdorf, Hermsdorf, Sobięcin, Wałbrzych-Sobięcin Gemeinde Stadtteil object_188080 (- 1945)
Steingrund, Kamieńsk Gemeinde object_188096
Wüstewaltersdorf, Walim Gemeinde WUSORFJO80FQ
Alt Lässig Gutsbezirk object_322480 (- 1928)
Alt Lässig Amtsbezirk object_389271
Neuhaus Gutsbezirk object_322492 (- 1928)
Seitendorf, Poniatów, Wałbrzych-Poniatów Gemeinde Stadtteil object_188112 (- 1945)
Adelsbach Gutsbezirk object_322479 (- 1928)
Jauernig Gemeinde JAUNIGJO80ER (- 1938-03-31)
Ober Hermsdorf Gemeinde object_389278 (- 1937)
Neuhain, Glinik Nowy Gemeinde Stadtteil NEUAI1JO80DR (- 1945)
Langwaltersdorf Gutsbezirk object_322488 (- 1928)
Reimswaldau, Rybnica Leśna Gemeinde object_188089
Bad Charlottenbrunn Gemeinde object_1136854
Bärengrund Gemeinde object_1136852
Gaablau, Jabłów Gemeinde GAALAUJO80CS
Rothenbach, Gorce Gemeinde Stadt object_363349 (- 1945)
Zedlitzheide, Siedlików Ortsteil ZEDIDEJO80FQ
Schmidtsdorf, Kowalowa Gemeinde object_363354 (- 1945)
Seitendorf Gutsbezirk object_322496 (- 1928)
Reimsbach, Rybnica Mała Gemeinde REIACHJO80DQ
Reußendorf Gutsbezirk object_322495 (- 1928)
Schenkendorf, Myślęcin Ort SCHORFJO80ES
Kynau Gutsbezirk object_322487 (- 1928)
Olbersdorf, eingegangen Ort object_188081
Michelsdorf, Michałkowa Gemeinde object_188102
Rudolfswaldau, Sierpnice Gemeinde RUDDAUJO80FQ
Liebichau, Lubiechów Gemeinde Stadtteil LIEHAUJO80DT (- 1945)
Hausdorf Gemeinde object_1136867
Quolsdorf Gemeinde object_1137505 (1932-10-01 -)
Neu Weißstein, Kamionek Gemeinde Stadtteil NEUEINJO80DS (- 1923)
Raspenau, Łączna Gemeinde object_363353 (- 1945)
Michelsdorf Gutsbezirk object_322490 (- 1928)
Liebersdorf, Lubomin Gemeinde LIEORFJO80CT
Fellhammer Gutsbezirk object_322482 (- 1928)
Fellhammer Amtsbezirk object_389272
Fellhammer Gemeinde object_1136862 (- 1945)
Liebichau Gutsbezirk object_322489 (- 1928)
Althain Gemeinde object_1136850 (- 1945)
Lomnitz, Łomnica Gemeinde object_188109
Neudorf, Nowe Siodło Gemeinde object_188074
Neu Hohendorf Gemeinde object_389276
Konradsthal Gemeinde object_1136869 (- 1945)
Gottesberg, Boguszów Stadt object_363350 (- 1945)
Altwasser Gutsbezirk object_322481 (- 1928)
Altwasser Gemeinde object_1136849 (- 1920)
Wüstegiersdorf, Głuszyca Gemeinde WUSORFJO80EQ
Donnerau Gemeinde object_1136859
Fröhlichsdorf Gutsbezirk object_322483 (- 1928)
Fröhlichsdorf Gemeinde object_1136863
Kaltvorwerk (= Polsnitz) Gutsbezirk object_322486 (- 1928)
Dorfbach Gemeinde object_1136860
Erlenbusch Gemeinde object_1136861
Heinrichau Gemeinde object_1136868
Friedersdorf Gemeinde FRIORFJO30DV (- 1938-03-31)
Göhlenau Gutsbezirk object_322485 (- 1928)
Göhlenau Gemeinde object_1136864 (- 1945)
Fürstenstein, Książ Gutsbezirk Stadtteil object_189827 (- 1945)
Sophienau, Suliszów Gemeinde SOPNAUJO80ER
Waldenburg Stadt object_1136855 (1818 - 1924)
Neugericht Gemeinde NEUCH1JO80FR (- 1938-03-31)
Ober Salzbrunn, Bad Salzbrunn, Solice Zdrój, Szczawno Zdrój Stadt object_188092 (- 1945)
Tannhausen Gutsbezirk object_322497 (- 1928)
Friedland, Mieroszów Stadt object_188094 (- 1945)
Weißstein, Biały Kamień, Wałbrzych-Biały Kamień Gemeinde Stadtteil WEIEINJO80DS (- 1945)
Ober Salzbrunn, Bad Salzbrunn, Szczawno Zdrój Ort object_188087
Görbersdorf Gemeinde object_1136865



Kreise im Regierungsbezirk Breslau (Schlesien)

Stadtkreise: Breslau | Brieg | Schweidnitz | Waldenburg
Landkreise: Breslau | Brieg | Frankenstein | Glatz | Groß Wartenberg | Guhrau | Habelschwerdt | Militsch | Münsterberg i. Schles. (1932 aufgelöst) | Namslau | Neumarkt | Neurode (1932 aufgelöst) | Nimptsch (1932 aufgelöst) | Oels | Ohlau | Reichenbach (Eulengebirge) | Schweidnitz | Steinau (1932 aufgelöst) | Strehlen | Striegau (1932 aufgelöst) | Trebnitz | Waldenburg | Wohlau

Persönliche Werkzeuge