Berg (Schussental)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Berg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Berg.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Tübingen > Landkreis Ravensburg > Berg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Die Gemeinde Berg gehörte zum Oberamt Ravensburg, ab 1934 Landkreis Ravensburg genannt. Bei der Gemeindereform 1973 blieb Berg bei diesem Landkreis als selbständige Gemeinde.

Politische Einteilung

Zur Gemeinde gehör(t)en folgende Teilorte und Wohnplätze:

Aichach Aigen Atzenhofen Bachmaier Baien Basenberg
Bautzen Belzenhofen Benzenhofen Burg Dietenhofen Ettishofen
Goldehub Großbaumgarten Hahnenberg Hartmann Hochstett Hof
Horb Horrach Inntobel Kanzach Kasernen Kellenried
Kernen Kesernen Kleinstraß Kreuzer Matzenhofen Mehlishofen
Möhris Neuaichach Neubaumgarten Neuhaus Oberdiepoltshofen Oberlupberg
Oberstaig Ramsee Rosenhäusle Schmitten Schnetzen Sonntagen
Stauden Steinenbruck Straß Tiergarten Tobel Unterberg
Unterdiepoltshofen Unterloch Unterlupberg Vockenweiler Weiler Wurzenmaier
Ziegelhütte Zuberg

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Die evangelischen Einwohner der Gemeinde waren nach Weingarten eingepfarrt.

Katholische Kirchen

In Berg besteht eine katholische Pfarrei. Die Wohnplätze (Ausnahmen unten) und folgende Orte waren Filialen:

  • nach Blitzenreute waren eingepfarrt:
    • Dietenhofen
    • Horb
    • Kellenried
    • Mehlishofen
    • Oberstaig
    • Schnetzen
  • nach Fronhofen waren eingepfarrt:
    • Baien
    • Bautzen
    • Hochstett
    • Möhris
    • Steinenbruck
    • Straß

== Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

FGO Forschergruppe Oberschwaben

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Staatliche Aufzeichnungen

Kommunales Standesamt ab 1. Oktober 1874 / Gemeindearchiv – Standesamt Berg

Kirchenbücher

Siehe Eintrag Berg in Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher, Seite 21.

Siehe Eintrag 87185 im FamilySearch-Katalog

Im Diözesanarchiv Rottenburg auf Microfiche einsehbar

Adressbücher

Historische Quellen

Bibliografie

  • Literatursuche nach Berg in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Historische Bibliografie

Weitere Bibliografie

Verschiedenes

nach dem Ort: Berg

Weblinks

Offizielle Webseiten

Gemeinde Berg

Historische Webseiten

  • Informationen zu Berg in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BERERGJN47TT
Name
  • Berg (deu)
Typ
  • Pfarrdorf (- 1972)
  • Ortsteil (1973 -)
Einwohner
  • 4000 (2004)
Postleitzahl
  • W7981 (- 1993-06-30)
  • 88276 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:6556058
  • GND:4348352-5
  • leobw:19217
Karte
   

TK25: 8123

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Ravensburg (1938-10-01 - 1972-12-31) ( Landkreis )

Berg (St. Petrus und Paulus) ( Pfarrei )

Zehntamt jenseits der Schussen (- 1806-08-05) ( Amt )

Berg (1973-01-01 -) ( Gemeinde )

Berg (- 1806-08-06) ( Amt )

Ravensburg (1826 - 1938-09-30) ( Oberamt Kreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kernen Hof object_263398 (1936)
Unterloch Weiler UNTOCH_W7981 (1936)
Vorberg Ortsteil VORERG_W7981
Möhris Hof MOHRIS_W7981 (1936)
Ramsee Weiler RAMSEE_W7981 (1936)
Ettishofen Weiler ETTFEN_W7981 (1936)
Kellenried (Abtei St. Erentraud) Kloster ABTIEDJN47SU
Sonntagen Hof SONGEN_W7981 (1936)
Weiler Weiler WEILERJN47TU (1936)
Benzenhofen Hof BENFEN_W7981 (1936)
Benzenhofen Schloss BELFEN_W7981 (1936)
Zuberg Hof ZUBERG_W7981 (1936)
Horrach Hof HORACH_W7980 (1936)
Matzenhofen Hof MATFEN_W7981 (1936)
Kreuzer, auch Mohn Höfe KREZER_W7981 (1936)
Mehlishofen Hof MEHFEN_W7981 (1936)
Bachmaier Weiler BACIER_W7981 (1936)
Oberbelzenhofen Hof OBEFE2_W7981 (1936)
Großtobel Weiler GROBEL_W7981 (1936)
Kellenried Kloster KLOIED_W7981
Kellenried Weiler object_263390 (1936)
Hochstett Höfe HOCETT_W7981 (1936)
Dietenhofen Weiler DIEFEN_W7981 (1936)
Stauden Höfe STADEN_W7981 (1936)
Unterdiepoltshofen Höfe UNTFE1_W7981 (1936)
Berg Weiler BERER1JN47TT (1936)
Horb Hof HORORBJN47SU (1936)
Baien Weiler BAIIEN_W7981 (1936)
Straß Weiler STRRAS_W7981 (1936)
Hartmann Hof HARANN_W7981 (1936)
Basenberg Weiler BASERG_W7981 (1936)
Oberdiepoltshofen Hof OBEFE1_W7981 (1936)
Unterlupberg Hof UNTERG_W7981 (1936)
Inntobel Weiler INNBEL_W7981 (1936)
Vockenweiler Weiler VOCLER_W7981 (1936)
Aichach Hof AICACH_W7981 (1936)
Neubaumgarten Hof NEUTEN_W7981 (1936)
Oberstaig Ort object_263401
Oberstaig Hof OBEEIG_W7981 (1936)
Großbaumgarten Höfe GROTEN_W7981 (1936)
Bautzen Hof BAUZEN_W7981 (1936)
Oberlupberg Hof OBEERG_W7981 (1936)
Atzenhofen Hof ATZFEN_W7981 (1936)
Wurzenmaier Weiler WURIER_W7981 (1936)
Steinenbruck Hof STEUCK_W7981 (1936)
Unterbelzenhofen Hof UNTFEN_W7981 (1936)
Goldehub Hof GOLHUB_W7981 (1936)


Ortsteil

GOV-Kennung BERER1JN47TT
Name
  • Berg (deu)
Typ
  • Weiler
Postleitzahl
  • W7981 (- 1993-06-30)
  • 88276 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • GND:4348352-5
  • leobw:19217
  • geonames:2950777
Karte
   

TK25: 8123

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Berg (1936) ( Pfarrdorf Ortsteil )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Unterberg Häuser object_263400 (1936)
St. Petrus und Paulus (Berg) Kirche BERER2JN47TT


Städte und Gemeinden im Landkreis Ravensburg

Achberg | Aichstetten | Aitrach | Altshausen | Amtzell | Aulendorf | Argenbühl | Bad Waldsee | Bad Wurzach | Baienfurt | Baindt | Berg | Bergatreute | Bodnegg | Boms | Ebenweiler | Ebersbach-Musbach | Eichstegen | Fleischwangen | Fronreute | Grünkraut | Guggenhausen | Horgenzell | Hoßkirch | Isny im Allgäu | Kißlegg | Königseggwald | Leutkirch im Allgäu | Ravensburg | Riedhausen | Schlier | Unterwaldhausen | Vogt | Waldburg | Wangen im Allgäu | Weingarten | Wilhelmsdorf | Wolfegg | Wolpertswende

Persönliche Werkzeuge