Aichstetten (Allgäu)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Aichstetten ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Aichstetten.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Tübingen > Landkreis Ravensburg > Aichstetten

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Die Gemeinde Aichstetten gehörte zum Oberamt Leutkirch. 1938 wurde das Oberamt Leutkirch aufgelöst, die Gemeinde wurde zum Landkreis Wangen eingegliedert. Bei der Gemeinderefom 1973 kam Aichstetten zum Landkreis Ravensburg als eigenständige Gemeinde, dabei wurde eine bis dahin selbständige Gemeinde zu Aichstetten eingemeindet.

Politische Einteilung

Zur Gemeinde gehör(t)en folgende Teilorte und Wohnplätze:

  • Aichstetten
    • Bärtle
    • Butscher
    • Gotteswald
    • Greck
    • Hardsteig
    • Kirchmann
    • Öttel
    • Stockbauren
    • Treichler
    • Vogelsang
    • Zeh
  • Altmannsspeier
    • Laurenbühl

Die folgende bis dahin selbständige Gemeinde wurde im Zuge der Gemeindereform 1973 mit den Wohnplätzen zu Aichstetten eingemeindet:

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Die evangelischen Einwohner der Gemeinde waren zu Leutkirch eingepfarrt.

Katholische Kirchen

In Aichstetten besteht eine katholische Pfarrei mit den Wohnplätzen und folgenden Orten und Wohnplätzen anderer Gemeinden als Filialen:

  • von Wuchzenhofen war eingepfarrt:
    • Ottmannshofen seit 1850 eigene Pfarrei

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

FGO Forschergruppe Oberschwaben

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Staatliche Aufzeichnungen

Kommunales Standesamt ab 1. Oktober 1874 / Gemeindearchiv – Standesamt Aichstetten

Kirchenbücher

Siehe Eintrag Aichstetten Kr. Leutkirch in Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher, Seite 4.

Katholische Kirchengemeinde Aichstetten

Taufbücher ab 1683 / Ehebücher ab 1683 / Totenbücher ab 1683

Im Diözesanarchiv Rottenburg auf Microfiche einsehbar

Historische Quellen

Bibliografie

  • Literatursuche nach Aichstetten in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Historische Bibliografie

Weitere Bibliografie

Verschiedenes

nach dem Ort: Aichstetten

Weblinks

Offizielle Webseiten

Historische Webseiten

  • Informationen zu Aichstetten in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung AICTENJN57AV
Name
  • Aichstetten (deu)
Typ
  • Gemeinde (1971 -)
Einwohner
  • 2740 (2004)
Postleitzahl
  • W7974 (- 1993-06-30)
  • 88317 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2958917
  • wikidata:Q403756
  • GND:4290689-1
  • leobw:18590
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 08436003
Karte
   

TK25: 8126

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Wangen (1971-09-01 - 1972-12-31) ( Landkreis )

Ravensburg (1973-01-01 -) ( Landkreis )

Leutkirch im Allgäu ( Verwaltungsgemeinschaft )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Altmannshofen Pfarrdorf Ortsteil ALTFEN_W7971 (1971-07-01 -)
Aichstetten Pfarrdorf Ortsteil AICTE1JN57AV (1971-07-01 -)


Ortsteil

GOV-Kennung AICTE1JN57AV
Name
  • Aichstetten (deu)
Typ
  • Pfarrdorf (- 1971)
  • Ortsteil (1971 -)
Postleitzahl
  • W7974 (- 1993-06-30)
  • 88317 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2958917
  • GND:4290689-1
  • leobw:18591
Karte
   

TK25: 8126

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Wangen (1938-10-01 - 1971-06-30) ( Landkreis )

Leutkirch (1810-12-10 - 1938-09-30) ( Oberamt Kreis )

Wurzach (- 1806-08-06) ( Herrschaft )

Aichstetten (1971-07-01 -) ( Gemeinde )

Aichstetten (St. Michael) ( Pfarrei )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rieden Dorf RIEDENJN57AV (1933 -)
Altmannspeier Weiler ALTIERJN57AU (1936)
Zehhof Hof ZEHZEHJN57BT
Butscher Hof BUTHERJN47XV (1936)
Gotteswald Wüstung object_1250502
Vogelsang Wüstung object_1250503
Breitenbach Weiler BREACHJN57BV (1933 -)
Goldöschhof Wohnplatz object_1045265
Göglerhof Hof GOGHOFJN57BV (1936)
Stockbauern Weiler STOERNJN57AV (1936)
Lauerbühl Weiler LAUUHLJN57AV (1936)
Kirchmann Weiler KIRANNJN57BV (1936)
Hardsteig Weiler HAREIGJN57BV (1936)
Ziegelbrunnen Weiler ZIENENJN57BV (1936)
St. Michael (Aichstetten) Kirche STMTENJN57AV
Bärtle Hof BARTLEJN57AV (1936)


Städte und Gemeinden im Landkreis Ravensburg

Achberg | Aichstetten | Aitrach | Altshausen | Amtzell | Aulendorf | Argenbühl | Bad Waldsee | Bad Wurzach | Baienfurt | Baindt | Berg | Bergatreute | Bodnegg | Boms | Ebenweiler | Ebersbach-Musbach | Eichstegen | Fleischwangen | Fronreute | Grünkraut | Guggenhausen | Horgenzell | Hoßkirch | Isny im Allgäu | Kißlegg | Königseggwald | Leutkirch im Allgäu | Ravensburg | Riedhausen | Schlier | Unterwaldhausen | Vogt | Waldburg | Wangen im Allgäu | Weingarten | Wilhelmsdorf | Wolfegg | Wolpertswende

Persönliche Werkzeuge