Goslar

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Goslar ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Goslar (Begriffserklärung).


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > - Niedersachsen > Landkreis Goslar > Goslar


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Goslar - UNESCO Weltkulturerbestadt am Harz[1] und Kreisstadt des Landkreis Goslar in Niedersachsen.

Wappen

Wappen Goslar

Allgemeine Information

Einwohner: 50.782 (31. Dez. 2015)

Politische Einteilung

Zu Goslar gehören die Stadt- und Ortsteile:

  • Altstadt
  • Baßgeige
  • Georgenberg mit Kattenberg
  • Hahndorf mit der Kleinsthofsiedlung, Grauhof und dem Klostergut Grauhof
  • Hahnenklee-Bockswiese
  • Immenrode
  • Jerstedt
  • Jürgenohl mit Kramerswinkel
  • Lengde
  • Lochtum
  • Ohlhof mit Gut Ohlhof
  • Oker
  • Rammelsberg mit Siemensviertel und Rosenberg
  • Steinberg
  • Sudmerberg
  • Vienenburg mit Wöltingerode (Kloster)[2] und Wennerode
  • Weddingen
  • Wiedelah

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Andere Glaubensgemeinschaften

Geschichte

Urkundlich: 979 durch Kaiser Otto II.[3] aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger.[4]

Die Kaiserpfalz[5] Goslar ist der größte, älteste und zugleich besterhaltene Profanbau des 11. Jahrhunderts in Deutschland.

Der Pfalzbezirk gehört seit 1992 gemeinsam mit der Goslarer Altstadt und dem Rammelsberg[6] zum Weltkulturerbe der UNESCO.

→ Abschnitt Geschichte im Artikel Goslar. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Evangelische Kirchenbücher

  • Alle vorhandenen Kirchenbücher, zum Teil mit Register, der ev. luth. Pfarrkirche St. Peter und Paul auf dem Frankenberge in Goslar (Frankenberger Kirche) sind als Mikrofiches im
Landeskirchlichen Archiv der Ev. luth. Landeskirche Braunschweig Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1 38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331/ 802-198 Fax: 05331/ 802-710 E-Mail: some mail (Quelle: aus einer Mail aus FamNord)
Ergänzung: Öffnungszeiten (7/2004) Mo - Do 8.30 - 15.30 Uhr Fr 8.30 - 12.30 Uhr
Postanschrift: Landeskirchliches Archiv, Postfach 1664, 38286 Wolfenbüttel
Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig | Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1 | 38300 Wolfenbüttel | Telefon: 05331/ 8 02-0 | Telefax: 05331/ 8 02-707
Goslar, Marktkirche mit Ohlhof 1618 - 1875 F
Goslar, St. Jacobi 1627 - 1803 F
Goslar, St. Stephani 1626 - 1905 F
Goslar, St. Thomas 1642 - 1803 F

Katholische Kirchenbücher

Adressbücher

Friedhöfe und Denkmale

Ehrenmale
Gefallenendenkmäler

Historische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

  • Das Goslarer Wortgilde-Buch 1531-1608
Zeitschrift für Niederdeutsche Familienkunde Ausgabe 1932 auf den Seiten 99 bis 101 und 112 bis 114.
  • Goslars Bürger, Häuser und Straßen um 1600, Stadtplan, alphab. Personenverzeichnis
Zeitschrift für Niederdeutsche Familienkunde Ausgabe 1941 auf Seite 49 bis 81.

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Goslar

Karten

Regionale Verlage und Buchhändler

Berufsgenealogen

Transkription

Heimat- und Volkskunde

Anmerkungen

  1. Artikel Harz (Mittelgebirge). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  2. Artikel Wöltingerode. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  3. Artikel Otto II. (HRR). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  4. Artikel Liudolfinger. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  5. Artikel Kaiserpfalz. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  6. Artikel Rammelsberg. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Goslar findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung GOSLARJO51FV
Name
  • Goslar (deu)
Typ
  • Reichsstadt (- 1803)
  • Stadt (1803 - 1922-03-31)
  • Stadtkreis (1922-04-01 - 1945)
  • Kreisfreie Stadt (1946 - 1972-06-30)
  • Stadt (1972-07-01 -)
Postleitzahl
  • W3380 (- 1993-06-30)
  • 38640 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:17236
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 03153005 (- 2013-12-31)
  • 03153017 (2014-01-01 -)
Karte
   

TK25: 4028

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Goslar (1972-07-01 -) ( Kreis Landkreis ) Quelle §10

Hildesheim, Fürstentum Hildesheim (1816 - 1866) ( Hochstift Fürstentum Landesteil )

Hildesheim (1866 - 1885) ( Landdrostei )

Goslar (1885 - 1922-03-31) ( Kreis Landkreis )

Hildesheim (1922-04-01 - 1941-07-31) ( Regierungsbezirk ) Quelle Quelle

Braunschweig (1946-11-01 - 1972-06-30) ( Verwaltungsbezirk Regierungsbezirk )

Niedersächsischer Reichskreis (1532) ( Reichskreis )

Braunschweig (1941-08-01 - 1945) ( Herzogtum Freistaat Land )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hahnenklee Ort HAHLEEJO51EU (1972-07-01 -)
Am Weidenbrunnen Wohnplatz AMWNENJO51FW
Lengde Ort LENGDE_W3381 (2014-01-01 -)
Sennhütte Wohnplatz SENTTEJO51EV
Ohlhof Wohnplatz OHLHOF_W3380
Gut Grauhof Wohnplatz GUTHOFJO51FW (1927-04-01 -)
Glockenberg Wohnplatz GLOERGJO51EV
Jerstedt Ort JEREDT_W3381 (1972-07-01 -)
Kreuzeck Wohnplatz KREECKJO51EU (1972-07-01 -)
Kleinsthofsiedlung Wohnplatz KLEUNGJO51FW
Wiedelah Ort WIELAH_W3381 (2014-01-01 -)
Forsthaus Groß Ammental Wohnplatz FORTALJO51FV
Probsteiburg Wohnplatz PROURGJO51FW (2014-01-01 -)
Weddingen Ort WEDGEN_W3381 (2014-01-01 -)
Immenrode Ort IMMODE_W3381 (2014-01-01 -)
Steinberg Wohnplatz STEERG_W3380
Steinfeld Wohnplatz STEELDJO51GW
Am Harlyberge Wohnplatz AMHRGEJO51GX (2014-01-01 -)
Gut Ohlhof Wohnplatz GUTHO1JO51FW
Sudmerberg Wohnplatz SUDERG_W3380
Nonnenberg Wohnplatz NONOFVJO51EV
Hoher Bruch Wohnplatz HOHUCHJO51EW
Degenmühle Wohnplatz DEGHLEJO51HW
Romkerhalle Wohnplatz ROMLLEJO51FU (1972-07-01 -)
Schalke Wohnplatz SCHLKEJO51EU
Wennerode Wohnplatz WENODE_W3381 (2014-01-01 -)
Weißes Roß Wohnplatz WEIROS_W3381 (2014-01-01 -)
Gut Riechenberg Wohnplatz GUTERGJO51EW (1927-04-01 -)
Hahndorf Ort HAHORF_W3381 (1972-07-01 -)
Wöltingerode Wohnplatz WOLODE_W3381 (2014-01-01 -)
Auf dem Liethberg Wohnplatz AUFERGJO51GW
Okertal Wohnplatz OKETALJO51FV (1972-07-01 -)
Kramerswinkel Wohnplatz KRAKEL_W3380
Königsberg Wohnplatz KONERGJO51EV
Waldhaus Wohnplatz WALAUSJO51FV
Forsthaus Siermann Wohnplatz SIEANNJO51HW (2014-01-01 -)
Oker, Ocker Ort Stadt Ort OKEKER_W3382 (1972-07-01 -)
Georgenberg Wohnplatz GEOERG_W3380
Papiermühle Wohnplatz PAPHLEJO51HX
Rammelsberg Wohnplatz RAMERG_W3380
Auerhahn Wohnplatz AUEAHN_W3393 (1972-07-01 -)
Haus Hessenkopf Wohnplatz HAUOPFJO51EV
Am Gräbicht Wohnplatz AMGCHTJO51FW
Grauhof Brunnen Wohnplatz GRANENJO51FW
Vienenburg Stadt Ort VIEUR1JO51GW (2014-01-01 -)
Vienenburg Stadt VIEURGJO51GW (2014-01-01 -)
Paterhof Wohnplatz PATHOFJO51FW
Graneblockhaus Wohnplatz GRAAUSJO51EV
Mühlenberg Siedlung Wohnplatz MUHUNGJO51FW
Baßgeige Wohnplatz BASIGE_W3380
Bockswiese Wohnplatz BOCESEJO51EU (1972-07-01 -)
Jürgenohl Wohnplatz JUROHL_W3380
Schraders Mühle Wohnplatz SCHHLEJO51FX (2014-01-01 -)
Schacht I Wohnplatz SCHHTIJO51GX
Bocksberg Wohnplatz BOCERGJO51EU
Lochtum Ort LOCTUM_W3381 (2014-01-01 -)
Schacht II Wohnplatz SCHTIIJO51GX
Kattenberg Wohnplatz KATERG_W3380
Goslar Stadt GOSLARJO51FW
Goslar Standesamt object_1155078 (1883)
Quellen zu diesem Objekt
Persönliche Werkzeuge