Basel

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Basel ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Basel (Begriffserklärung).


Hierarchie Regional > Schweiz > Kanton Basel-Stadt > Basel


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Basel bildet zusammen mit den Landgemeinden Riehen und Bettingen den Kanton Basel Stadt.

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Zugehörige Dörfer und Höfe:

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

  • 1499.22.Sept.. Basel. Der Frieden von Basel beendet den Schwabenkrieg.
  • 1501. Basel (als 11. Ort) und Schaffhausen (als 12. Ort) schließen sich der Schweizer Eidgenossenschaft an.
  • 1527. Bekanntgabe einer neuen Heilkunde durch Paracelsus (= Theophrast von Hohenheim) an der Universität Basel.
  • 1528/1529. Reformation in Basel unter Ökolampadius. Der Bischof der Stadt Basel wurde vertrieben (Brockhaus).
  • 1536.12. Juli. Basel. + Erasmus, Desiderius, genannt Erasmus von Rotterdam, Humanist (* Rotterdam 28.10.1466 oder 1469).
  • 1596. 9. Juli. Köln. + Thurneysser zum Thurn (Thurneisser zum Thurn), Arzt u. Alchimist, getauft in Basel 6.8.1531, Leibarzt des Kurf. Johann Georg v. Brandenbg., richtete in Berlin ein alchimistisch-pharmazeutisches Laboratorium, einen Kräuter- u. Tiergarten, verschiedene Handelsunternehmungen und eine Druckerei ein ... (Brockhaus, 18. Bd.).



Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

  • Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Regio Basel: www.ghgrb.ch

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher und Personenstandsurkunden

Adressbücher

Historische Quellen

Bibliografie

→ Kategorie: Literatur zu Basel

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archäologische Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Basel

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Zufallsfunde auf der Seite ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Basel findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BASSELJN37SN
Name
  • Basel (deu)
Typ
  • Reichsstadt (- 1648)
  • Stadt (1648 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • 4000
externe Kennung
  • opengeodb:30836
  • geonames:2661604
  • nima:-2551183
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 2701
Karte
   

TK25: 8411

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Basel-Stadt, Bâle-Ville, Basilea-Città ( Kanton )

Heiliges Römisches Reich, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Heiliges Römisches Reich, Sacrum Imperium, Sacrum Romanum Imperium, Sacrum Romanum Imperium Nationis Germanicæ (- 1648) ( Königreich Staatenbund )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kleinhüningen, Basel-Kleinhüningen Gemeinde Stadtteil BASGENJN37TO (1908 -)
Persönliche Werkzeuge