Rhein-Pfalz-Kreis

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Pfalz-Kreis

Lokalisierung des Rhein-Pfalz-Kreises innerhalb des Bundeslandes Rheinland-Pfalz

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Der Rhein-Pfalz-Kreis hieß bis Ende 2003 Landkreis Ludwigshafen.

Wappen

Bild:Wappen_Rhein-Pfalz-Kreis.png

Beschreibung des Wappens

Im schräglinks durch einen silbernen Wellenbalken geteilten Schild nach oben rechts in Schwarz ein goldener, rotbewehrter, nach links schreitender Löwe, links unten in Blau ein silbernes schwebendes Kreuz, aufgelegt ein rotes Herzschild mit zwei goldenen Seerosenblättern, an sich zweimal kreuzenden Stengeln.


Wappenbegründung

Im Wappen des Rhein-Pfalz-Kreises sind die wesentlichsten Elemente aus den Wappen der früheren Kreise, aus denen er 1969 zunächst noch unter dem Namen Landkreis Ludwigshafen am Rhein gebildet wurde (aufgelöste Landkreise Ludwigshafen und Speyer sowie Teile der aufgelösten Landkreise Frankenthal und Neustadt/Weinstraße), symbolhaft zu einer neuen Einheit verschmolzen. Der Entwurf wurde von der Kreisverwaltung ausgearbeitet, vom Kreisausschuss und Kreistag gebilligt und später von der Landesregierung genehmigt. Der Rheinstrom als das dominierende, verbindende Element des ganzen Kreises tritt im silbrigen Wellenbalken hervor, der das Wappenschild diagonal aufgliedert. Er erhielt in der Mitte zusätzlich ein rotes Herzschild mit zwei goldenen, gekreuzten Seerosenblättern: Zeichen für die Altrheine, die von der nördlichsten Spitze des Kreises in Bobenheim-Roxheim bis nach Römerberg im äußersten Kreissüden als Naherholungsgebiete zu den prägnantesten Gaben und einer der wichtigsten Stadt-Umland-Funktionen des Kreises gehören. Der goldene Kurpfälzer Löwe im oberen Wappenfeld erinnert an die Geschichte, in der ein Großteil des heutigen Rhein-Pfalz-Kreises kurpfälzischer Besitz war, worin alle vier heutigen Kreisteile also schon früher einmal miteinander verbunden waren. Dass der größte Teil des früheren Kreises Speyer einst Territorium des Hochstifts Speyer war, wird schließlich durch das weiße Kreuz im blauen unteren Wappenteil symbolisiert.

Quelle: Kreisverwaltung Rhein-Pfalz

Allgemeine Information

Politische Einteilung


Wappen_Rhein-Pfalz-Kreis.png

Städte, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis (Rheinland-Pfalz)

Städte: Schifferstadt
Gemeinden: Altrip | Bobenheim-Roxheim | Böhl-Iggelheim | Lambsheim | Limburgerhof | Mutterstadt | Neuhofen | Römerberg
Verbandsgemeinden: Dannstadt-Schauernheim | Dudenhofen | Heßheim | Maxdorf | Waldsee


Kirchliche Gliederung

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz

Genealogische Internetseiten

Historische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Artikel Rhein-Pfalz-Kreis. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_137338
Name
  • Ludwigshafen (- 2003-12-31) Quelle (deu)
  • Rhein-Pfalz-Kreis (2004-01-01 -) Quelle (deu)
Typ
  • Landkreis
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DEB3I
  • NUTS1999:DEB3I
Webseite
Karte
   

TK25: 6516

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Rheinland-Pfalz, Rhineland-Palatinate, Rhénanie-Palatinat (2000 -) ( Bundesland )

Pfalz (1946 - 1968) ( Regierungsbezirk ) Quelle

Rheinhessen-Pfalz (1968 - 2000) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Waldhaus am End Ort WALEND_W6731
Römerberg Gemeinde ROMERGJN49EG (- 2014-06-30)
Lambsheim Gemeinde LAMEIMJN49DM (1969 - 2014-06-30)
Maxdorf Verbandsgemeinde object_152640 (1972 -)
Maxdorf Ortsgemeinde MAXORFJN49DL (1969 - 1972)
Maxfeld Ort MAXELD_W6731
Äußere Wörth Ort AUSRTH_W6701
Alsheim, Alsheim-Gronau Gemeindeteil ALSNAU_W6701
Heßheim Ortsgemeinde HESEIMJN49DN (1946 - 1972)
Heßheim Verbandsgemeinde object_152639 (1972 - 2014-06-30)
Römerberg-Dudenhofen Verbandsgemeinde object_1078039 (2014-07-01 -)
Waldsee, Rheinauen Verbandsgemeinde object_152641 (1972 - 2014-06-30)
Waldsee Ortsgemeinde WALSEEJN49FJ (1969 - 1972)
Waldsee Verbandsgemeinde object_1078175 (2014-07-01 -)
Birkenheide Ortsgemeinde BIRIDEJN49DL (- 1972)
Dannstadt-Schauernheim Verbandsgemeinde object_152637 (1972 -)
Dannstadt-Schauernheim Gemeinde Ortsgemeinde DANEIM_W6701 (1969 - 1972)
Waldmühle Ort WALHLE_W6701
Bobenheim-Roxheim Gemeinde BOBEIMJN49EO
Assenheim Gemeinde Ortsteil ASSEIMJN49DK (1946 - 1969-06-07)
Harthausen Ortsgemeinde HARSENJN49EH (1969 - 1972)
Hochdorf Gemeinde Ortsteil HOCORFJN49DJ (1946 - 1969-06-06)
Dudenhofen Ortsgemeinde DUDFENJN49EH (1969 - 1972)
Dudenhofen Verbandsgemeinde object_152638 (1972 - 2014-06-30)
Beindersheim Ortsgemeinde BEIEIMJN49DN (1946 - 1972)
Eulenhof Ort EULHOF_W6701
Rödersheim, Rödersheim-Gronau Ortsgemeinde RODNAUJN49DK
Kleinniedesheim Ortsgemeinde KLEEIM_W6711 (1969 - 1972)
Fußgönheim Ortsgemeinde FUSEIMJN49DL (- 1972)
Waldschänke, Waldschenke Gemeindeteil WALNKE_W6731
Böhl Gemeinde Ortsteil BOHOHLJN49DJ (- 1969-06-06)
Hanhofen Ortsgemeinde HANFENJN49EH (1969 - 1972)
Großniedesheim Ortsgemeinde GROEIMJN49DN (1946 - 1972)
Iggelheim Gemeinde Ortsteil IGGEIMJN49DI (- 1969-06-06)
Heuchelheim bei Frankenthal Ortsgemeinde HEUHALJN49DN (1969 - 1972)
Ludwigshafen am Rhein Stadt Kreisfreie Stadt LUDFENJN49FL (1969 - 1974-03-15)
Waldhaus Gemeindeteil WALAUS_W6724
Waldlenz Gemeindeteil WALENZ_W6707
Hochdorf-Assenheim Ortsgemeinde HOCEIMJN49DK (1969 - 1972)
Schifferstadt Ort Stadt SCHADTJN49EJ (1969 -)
Limburger Guth, Limburgerhof Gemeinde LIMHOFJN49EK
Allmend Ort ALLEND_W6721
Otterstadt Ortsgemeinde OTTADTJN49FI (1969 - 1972)
Neuhofen Gemeinde Ortsgemeinde NEUFENJN49FK (- 2014-06-30)
Lambsheim-Heßheim Verbandsgemeinde object_1078181 (2014-07-01 -)
Mutterstadt Gemeinde MUTADTJN49EK (1946 -)
Böhl-Iggelheim Gemeinde BOHEIMJN49DI (1969-06-07 -)
Altrip Gemeinde Ortsgemeinde ALTRIPJN49GK (- 2014-06-30)



Wappen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz Landkreise und kreisfreie Städte im Bundesland Rheinland-Pfalz (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Ahrweiler | Altenkirchen | Alzey-Worms | Bad Dürkheim | Bad Kreuznach | Bernkastel-Wittlich | Birkenfeld | Bitburg-Prüm | Cochem-Zell | Donnersbergkreis | Germersheim | Kaiserslautern | Kusel | Mainz-Bingen | Mayen-Koblenz | Neuwied | Rhein-Hunsrück-Kreis | Rhein-Lahn-Kreis | Rhein-Pfalz-Kreis | Südliche Weinstraße | Südwestpfalz | Trier-Saarburg | Vulkaneifel | Westerwaldkreis
Kreisfreie Städte: Frankenthal | Kaiserslautern | Koblenz | Landau in der Pfalz | Ludwigshafen am Rhein | Mainz | Neustadt an der Weinstraße | Pirmasens | Speyer | Trier | Worms | Zweibrücken

Persönliche Werkzeuge