Landkreis Bad Kreuznach

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz > Landkreis Bad Kreuznach

Lokalisierung des Landkreises Bad Kreuznach innerhalb des Bundeslandes Rheinland-Pfalz

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Landkreis_Bad-Kreuznach.png

Beschreibung des Wappens

Das Wappen wurde dem Landkreis Bad Kreuznach am 13.9.1939 durch das damals zuständige preußische Staatsministerium verliehen.

Es zeigt im geteilten Schild oben in schwarz einen wachsenden, rotbewehrten, rotgekrönten, goldenen Löwen, welcher die Zugehörigkeit einiger Teile des Kreisgebietes zur ehemals bayerischen Kurpfalz symbolisiert.

Der untere Teil des Kreiswappens zeigt das blau-goldene verkleinerte Sponheim'sche Schach, welches die Zugehörigkeit eines Teiles des Kreisgebietes zur früheren vorderen Grafschaft Sponheim aufzeigen soll.

Quelle: Landkreis Bad Kreuznach

Allgemeine Information

Kreisgebiet

Veränderungen

  • 1816 Kreisgründung Kreis Kreuznach.
  • 1932 Zusammenlegung mit dem Kreis Meisenheim.
  • 1969 Kreisreform, Erweiterung um einige Gemeinden der aufgelösten Landkreise Rockenhausen und Alzey.
  • 1969 Namensänderung in Kreis Bad Kreuznach.


Wappen_Landkreis_Bad-Kreuznach.png

Städte und Verbandsgemeinden im Landkreis Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz)

Städte: Bad Kreuznach | Kirn
Verbandsgemeinden: Bad Kreuznach | Bad Münster am Stein-Ebernburg | Kirn-Land | Langenlonsheim | Meisenheim | Rüdesheim | Bad Sobernheim | Stromberg


Verwaltungsbezirke 1930/31


Ehemaliges Amt im Kreis Kreuznach (Regierungsbezirk Koblenz)

Amt Bad Münster am Stein | Amt Kirn-Land | Amt Langenlonsheim | Amt Monzingen | Amt Rüdesheim (Nahe) | Amt Stromberg-Land
Amt Waldalgesheim | Amt Waldböckelheim | Amt Wallhausen | Amt Windesheim | Amt Winterburg


Verwaltungsbezirke 1932 vom Kreis Meisenheim


Ehemaliges Amt im Kreis Meisenheim (Regierungsbezirk Koblenz)

Amt Becherbach | Amt Meddersheim | Amt Meisenheim


Kirchliche Gliederung

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Landkreis Bad Kreuznach

Genealogische Internetseiten

Historische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Artikel Landkreis Bad Kreuznach. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_137133
Name
  • Kreuznach (1816 - 1969) (deu)
  • Bad Kreuznach (1969 -) (deu)
Typ
  • Landkreis
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DEB14
  • NUTS1999:DEB14
Webseite
Karte
   

TK25: 6112

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Koblenz, Coblenz (1816 - 1945) ( Regierungsbezirk )

Koblenz (1946 - 2000) ( Regierungsbezirk )

Rheinland-Pfalz, Rhineland-Palatinate, Rhénanie-Palatinat (2000 -) ( Bundesland )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Waldböckelheim Amt object_319486 (1938 - 1969)
Vinterbourg, Winterburg Amt Bürgermeisterei object_319487 (1817 - 1969)
Mandel Standesamt object_1145875 (1883)
Spreit Ort SPREIT_W6551
Waldalgesheim, Waldalgesheim in Bingerbrück, Bingerbrück Bürgermeisterei Bürgermeisterei Amt object_319388 (1816 - 1969)
Sonnenhof Ort SONHOF_W6551
Bad Münster am Stein Amt object_319481 (1938 - 1969)
Windesheim Amt object_319480 (1938 - 1969)
Windesheim Standesamt object_1145883 (1883)
Becherbach Amt object_319583 (1932 - 1969)
Oberhäuser Fähr Ort OBEAHR_W6551
Rheingrafenwiese Ort RHEESE_W6550
Sobernheim Standesamt object_1145877 (1883)
Kreuznach, Bad Kreuznach Stadt KREACHJN39WU (1816 -)
Kirn Ortsgemeinde Stadt KIRIRNJN39RS (1816 -)
Kirn Standesamt object_1145871 (1883)
Rollars Mühle Ort ROLHLE_W6551
Meisenheim Verbandsgemeinde object_152675 (1970 -)
Meisenheim Bürgermeisterei Bürgermeisterei Amt object_319490 (1932 - 1969)
Ohlbach Ort OHLACH_W6551
Wallhausen Amt object_319488 (1938 - 1969)
Wallhausen Standesamt object_1145882 (1883)
Osterhöll Ort OSTOLL_W6551
Rüdesheim Verbandsgemeinde object_152676
Stromberg (Landbezirk) Standesamt object_1145880 (1883)
Winterburg Standesamt object_1145884 (1883)
Bad Münster am Stein-Ebernburg Verbandsgemeinde object_152671 (1969 -)
Waldalgesheim Standesamt object_1145881 (1883)
Monzingen Amt object_319483 (1938 - 1969)
Monzingen Standesamt object_1145876 (1883)
Rotherhof Ort ROTHOF_W6551
Rothmühle Ort ROTHLE_W6551
Pfeffermühle Ort PFEHLE_W6551
Kirn (Landbezirk) Standesamt object_1145872 (1883)
Langenlonsheim Verbandsgemeinde object_152674
Langenlonsheim Amt object_319400 (- 1969)
Langenlonsheim Standesamt object_1145874 (1883)
Schauß Mühle Ort SCHHLE_W6551
Stromberg-Land Amt object_319485 (1938 - 1969)
Sobernheim, Bad Sobernheim Verbandsgemeinde object_152672
Sobernheim, Bad Sobernheim Stadt BADEIMJN39TS (1816 - 1969)
Kirn-Land Verbandsgemeinde object_152673
Kirn-Land Amt object_319482 (1938 - 1969)
Rüdesheim(Nahe) Amt object_319484 (1938 - 1969)
Kreuznach Standesamt object_1145873 (1883)
Hüffelsheim Standesamt object_1145870 (1883)
Sobernheim (Landbezirk) Standesamt object_1145878 (1883)
Stromberg Stadt STRERGJN39VW (1816 - 1969)
Stromberg Verbandsgemeinde object_152677 (1969 -)
Stromberg Standesamt object_1145879 (1883)
Bad Kreuznach Verbandsgemeinde object_152670 (1969 -)



Wappen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz Landkreise und kreisfreie Städte im Bundesland Rheinland-Pfalz (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Ahrweiler | Altenkirchen | Alzey-Worms | Bad Dürkheim | Bad Kreuznach | Bernkastel-Wittlich | Birkenfeld | Bitburg-Prüm | Cochem-Zell | Donnersbergkreis | Germersheim | Kaiserslautern | Kusel | Mainz-Bingen | Mayen-Koblenz | Neuwied | Rhein-Hunsrück-Kreis | Rhein-Lahn-Kreis | Rhein-Pfalz-Kreis | Südliche Weinstraße | Südwestpfalz | Trier-Saarburg | Vulkaneifel | Westerwaldkreis
Kreisfreie Städte: Frankenthal | Kaiserslautern | Koblenz | Landau in der Pfalz | Ludwigshafen am Rhein | Mainz | Neustadt an der Weinstraße | Pirmasens | Speyer | Trier | Worms | Zweibrücken

Persönliche Werkzeuge