Baden-Baden

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Dieser Artikel behandelt die Stadt Baden-Baden. Zur gleichnamigen historischen Markgrafschaft siehe unter Markgrafschaft Baden-Baden.
Disambiguation notice Baden ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Baden (Begriffserklärung).


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Karlsruhe > Baden-Baden

Lokalisierung der Stadt Baden-Baden innerhalb des Bundeslandes Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Wappen

Politische Einteilung

Stadtteile

Stadtplan 1910

Genealogische und historische Quellen

Siehe auch bei den Stadtteilen.

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Standesbücher

Adressbücher

Friedhöfe und Denkmale

Historische Quellen

  • Bürgermeisterrechnungen beginnend 1670 im Stadtarchiv[1]

Bibliografie

Siehe auch bei den Stadtteilen.

  • Literatursuche nach Baden-Baden in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Genealogische Bibliografie

  • Becker, Karl: Eine Seelenliste der Pfarrei Stiftskirche zu Baden-Baden aus dem Jahre 1765. In: Archiv für Sippenforschung 18 (1941) 152–156, 176–182, 198–202, 227–231; mit den Ortsteilen Dollen, Gunzenbach, Unter-Beuren, Schmalbach, Geisbach, Mahlbach, Mühlenbach und Neuhaus
  • Becker, Karl: Eine Seelenliste der Pfarrei Stiftskirche zu Baden-Baden aus dem Jahre 1782. In: Archiv für Sippenforschung 20 (1943) 49–53, 79–82, 102–105, 120f., 141–145, 162–166
  • Diemer, Emil: Geburtsdaten aus der Zeit vor der Einäscherung der Stadt Baden-Baden im Jahre 1689 trotz verbrannter Kirchenbücher. In: Familiengeschichtliche Blätter 33 (1935) 47–50
  • Diemer, Emil: Lücken im ältesten Ehebuch von Baden-Baden. In: Mein Heimatland (1937)
  • Oetling-Kappler, Alexa: Die alteingesessenen Familien von Baden-Baden. In: Badische Heimat 24 (1937) 260–271
  • Wolff, F.: Eine alte badische Familie und ihre Sippe. In: Mein Heimatland (1939)

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Verschiedenes

nach dem Ort: Baden-Baden

Weblinks

Siehe auch bei den Stadtteilen.

Offizielle Webseiten

Historische Webseiten

  • Informationen zu Baden-Baden in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Baden-Baden findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Stadtkreis

GOV-Kennung adm_138211
Name
  • Baden-Baden (deu)
Typ
  • Stadtkreis (1939 -)
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DE121
  • NUTS1999:DE121
  • opengeodb:13902
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 08211000
Karte
   

TK25: 7215

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Karlsruhe (1939 - 1945) ( Landeskommissarbezirk )

Karlsruhe (1972 -) ( Regierungsbezirk )

Südbaden, Baden, Südbaden (1945 - 1972) ( Land Bundesland Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rebland Ortschaft REBANDJN48CR (1972-07-01 -)
Beuern, Lichtental Gemeinde Stadtteil LICTALJN48DR (1939 -)
Sandweier Dorf Ortschaft SANIERJN48CT (1975-01-01 -)
Oos Dorf Stadtteil OOSOOSJN48CS (1928 -)
Balg Dorf Stadtteil BALALGJN48CS (1939 -)
Ebersteinburg Dorf Gemeinde Ortschaft EBEURGJN48DS (1972-01-01 -)
Haueneberstein Dorf Ortschaft HAUEINJN48CT (1974-01-01 -)
Baden in Baden, Baden-Baden Stadt BADDENJN48CS (1938 -)


Kernstadt

GOV-Kennung BADDENJN48CS
Name
  • Baden in Baden (- 1931) (deu)
  • Baden-Baden (1931 -) (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • W7570 (- 1993-06-30)
  • 76481 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2953504
Webseite
Karte
   

TK25: 7215

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Baden (1748 - 1924) ( Oberamt Amt Bezirksamt )

Baden-Baden (1938 -) ( Stadtkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Sauersberg Hof SAUERGJN48CR (1771 - 1843)
Paulus (Baden-Baden Weststadt) Kirche object_395416
Quettig Hof QUETIGJN48CS (1834 - 1843)
Hahnhof Hof HAHHOFJN48CS (1771 - 1843)
Eckhöfe, un Eck Weiler ECKOFEJN48DS (1909 -)
Sägemühle Mühle SAGHLEJN48CR
Gaisbach Höfe GAIACHJN48DR (1909 -)
Badener Wald Hof BADALDJN48CS (1834 - 1843)
Falkensteg Hof FALTEGJN48CS (1834 - 1843)
Mührich Ort MUHICHJN48CR
Stadtkirche (Baden-Baden) Kirche object_149985
Fremersberg (Hofgut) Hof FREERGJN48CS (1771 - 1843)
Nägelsförst Wohnplatz NAGRSTJN48CR
Unterer Selighof Hof UNTHOFJN48CR
Unterer Selighof Hof SELHOFJN48CR (1771 - 1843)
Gallenbach Dorf GALACHJN48CR
Jagdhaus Hof JAGAUSJN48CS (1771 - 1803)
Landseehof Wohnplatz LANHOFJN48CT
Beuern, Lichtental Gemeinde Stadtteil LICTALJN48DR (1909 - 1939)
Seelach Weiler SEEACHJN48DR
Malschbach Weiler MALACHJN48CR (1909 -)
Ebenung Weiler Ortsteil EBEUNGJN48CR
Schmalbach Weiler SCHACHJN48DR (1909 -)
Unterer Plättig Wohnplatz UNTTIGJN48CQ
Umweg Dorf UMWWEGJN48CR
Yburg Wohnplatz YBUURGJN48CR
Herrengut Hof HERGUTJN48CS (1771 - 1843)
Grobbachhof Hof GROHOFJN48CQ
Gunzenbach Weiler Ortsteil GUNACHJN48CS (1771 - 1843)
Oberer Selighof Hof OBEHOFJN48CR
Im Plättig Hof IMPTIGJN48CQ
Hungerberg Ortsteil HUNERGJN48DS (1841 -)
Krippenhof Hof KRIHOFJN48CS (1834 - 1843)
Tiergarten Hof TIETENJN48CS (1771 - 1843)
Winterhalde Wohnplatz WINLDEJN48DS
Schneckenbach Dorf SCHACHJN48CR
Müllenbach Wohnplatz MULACHJN48DR (1909 -)
Ottenhofen Ort OTTFENJN48BR
Matthäus (Steinbach) Kirche object_395421
Oosscheuern Dorf Ortsteil OOSERNJN48CS (1928 -)
Bütthof Hof BUTHOFJN48CR
St. Wolfgang Hof STWANGJN48CS (1834 - 1843)
Gütlich Hof SAUER1JN48CR (1771 - 1803)
Schloss Hohenbaden, Burg Hohenbaden, Altes Schloss Burg Schloss SCHDENJN48CS
Schafberg Ortsteil SCHERGJN48DR
Ooswinkelsiedlung Wohnplatz OOSUNGJN48CS
Häslich Hof HASICHJN48CS (1771 - 1843)
Scherrhof Ort SCHHOF_W7570
Dollen Dorf Ort DOLLENJN48CS (1748 - 1803)
Badenscheuern Dorf Ort object_407886 (1771 - 1843)


Fußnoten

  1. Kurt Liebhard: E-Mail an VFWKWB-L vom 04.03.2016


Wappen der Stadt Baden-Baden Stadtteile und Siedlungen von Baden-Baden (Regierungsbezirk Karlsruhe)

Stadtteile: Balg | Ebersteinburg | Haueneberstein | Innenstadt | Lichtental | Neuweier | Oos | Sandweier | Steinbach | Varnhalt | Weststadt

Siedlungen (Auszug): Gallenbach | Umweg


Landessignet von Baden-Württemberg Landkreise und Stadtkreise im Bundesland Baden-Württemberg (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Alb‑Donau‑Kreis | Biberach | Böblingen | Bodenseekreis | Breisgau‑Hochschwarzwald | Calw | Emmendingen | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Ludwigsburg | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohekreis | Karlsruhe | Konstanz | Lörrach | Main‑Tauber‑Kreis | Neckar‑Odenwald‑Kreis | Ortenaukreis | Ostalbkreis | Rastatt | Ravensburg | Rems‑Murr‑Kreis | Reutlingen | Rhein‑Neckar‑Kreis | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald‑Baar‑Kreis | Sigmaringen | Tübingen | Tuttlingen | Waldshut | Zollernalbkreis

Stadtkreise: Baden‑Baden | Freiburg im Breisgau | Heidelberg | Heilbronn | Karlsruhe | Mannheim | Pforzheim | Stuttgart | Ulm

Persönliche Werkzeuge