Freiburg im Breisgau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Freiburg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Freiburg.


Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Freiburg > Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau vom Schlossberg aus gesehen (2012)
Freiburg im Breisgau um 1840

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Wappen

Politische Einteilung


Wappen der Stadt Freiburg im Breisgau Stadtteile und Siedlungen von Freiburg im Breisgau (Regierungsbezirk Freiburg)

Stadtteile: Altstadt | Betzenhausen | Brühl | Ebnet | Günterstal | Haslach | Herdern | Hochdorf | Kappel | Landwasser | Lehen | Littenweiler | Oberau | Opfingen | Mooswald | Mundenhof | Munzingen | Neuburg | Rieselfeld | St. Georgen | Stühlinger | Tiengen | Vauban | Waldsee | Waltershofen | Weingarten | Wiehre | Zähringen

Siedlungen (Auszug): Sankt Nikolaus

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

  • 1944.27. Nov.. Alliierter Luftangriff auf die Wohngebiete der Stadt Freiburg.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Standesbücher

Adressbücher

Friedhöfe und Denkmale


Grabsteine

Stolpersteine

Historische Quellen

Urkundenbücher

  • Schreiber, Heinrich: Urkunden der Stadt Freiburg im Breisgau, Band 1; Freiburg im Breisgau 1828 Digitalisat der Google Buchsuche (ZBcEAAAAYAAJ)
  • Schreiber, Heinrich: Urkunden der Stadt Freiburg im Breisgau, Band 1.2; Freiburg im Breisgau 1828 Digitalisat der Google Buchsuche (kxgEAAAAYAAJ)
  • Schreiber, Heinrich: Urkunden der Stadt Freiburg im Breisgau, Band 2.1; Freiburg im Breisgau 1828 Digitalisat der Google Buchsuche (jRcEAAAAYAAJ)
  • Schreiber, Heinrich: Urkunden der Stadt Freiburg im Breisgau, Band 2.2; Freiburg im Breisgau 1829 Digitalisat der Google Buchsuche (XBgEAAAAYAAJ)
  • Werk, Franz Xaver: Stiftungsurkunden akademischer Stipendien und anderer milden gaben an der Hochschule zuFreiburg im Breisgau von 1497 bis 1842; Freiburg im Breisgau 1842 Digitalisat der Google Buchsuche (cUYBAAAAYAAJ)

Zeitungen

Freiburger Zeitung digital 1784–1943

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

  • Maurer, Heinrich: Ursprung des Adels in der Stadt Freiburg. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 44 (1890) 474-504
  • Nehlsen, Hermann: Cives et milites de Friburg. Ein Beitrag zur Geschichte des ältesten Freiburger Patriziats. In: Schau-ins-Land 84/85 (1966/67) 79-124
  • Bauer, Fr.: Die Vorstände der Freiburger Lateinschule. Ihr Leben und Wirken. Druck: Fr. X. Wangler, Freiburg 1867
  • Krebs, Engelbert: Alte Freiburger Bürgerfamilien. Freiburg 1922. 44 S.
  • Ruppert, Ph[ilipp]: Verzeichnuß aller in Gott ruhenden Personen bei dem Gotteshaus St. Johann in dem Breisgaw. In: Freiburger Diözesan-Archiv 20 (1889) 293-298
  • Hakelberg, Dietrich: Regesten zur Besitzergeschichte der Häuser Grünwälderstraße 14-20 (1300-1800). In: Das "Harmonie"-Gelände in Freiburg im Breisgau. - Stuttgart, 1995. S. 219-242
  • Jöseli von Koelln [Pseud.]: Freiburger Adelsgeschlechter, welche nachweislich aus dem Kaufmannsstande hervorgegangen sind. In: Breisgauer Chronik 1 (1909) Nr. 18-21
  • Reiling, Martina: Bevölkerung und Sozialtopographie von Freiburg/Brsg. im 17. und 18. Jahrhundert. Hrsg. Stadtarchiv Freiburg: Freiburg 1989; Bemerkung: mit Hausbesitzern ca. 1600-1800
  • Siebert, H[ans] D[ietrich]: Freiburger Auswanderer in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts : Freiburger Zeitschrift 46, 1935 [ausg. 1936], 107-120
  • Strack, Paul: Soldatenehen in Freiburg von 1676-1732. In: Genealogie 11/12 (1962/63) 53-58, 321-328, 526-529, 567-579; 13 (1964) 89-101, 218-223
  • Bihler, Otto: Verzeichnis der Freiburger Hochschul-Rektoren bezw. -Prorektoren von ihrer Gründung bis zur Gegenwart. In: Breisgauer Chronik 8, 1916, Nr. 17-20
  • Thiele, Folkmar: Die Freiburger Stadtschreiber im Mittelalter, Veröffentlichung aus dem Archiv der Stadt Freiburg, Wagnersche Universitätsbuchhandlung, Freiburg, 1973
  • Anders, Ger[hard] H.: Schlesier und andere Ostdeutsche im "Ehebuch der kath. Münsterpfarrei in Freiburg" 1920 [vielm. 1620]. In: Ostdeutsche Familienkunde 9 (1961) 399
  • Stadt Freiburg: Kriegsopfer der Stadt Freiburg 1939-1945. Freiburg 1954

Historische Bibliografie

  • Hoffmann, Hermann: Schlesische Studenten in Freiburg in: Schlesische Geschichtsblätter 2, 1935, S. 26f

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

im Breisgau nach dem Ort: Freiburg im Breisgau

LDS/FHC

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Freiburg im Breisgau findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Stadt (Verwaltungseinheit)

GOV-Kennung FREURGJN38WA
Name
  • Freiburg im Breisgau (deu)
Typ
  • Stadtkreis (1939 -)
Einwohner
  • 48788 (1890)
Postleitzahl
  • W7800 (- 1993-06-30)
  • 79098 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:16633
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 08311000
Karte
   

TK25: 8013

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Freiburg (1939 - 1945) ( Landeskommissarbezirk )

Südbaden, Baden, Südbaden (1945 - 1972) ( Land Bundesland Regierungsbezirk )

Freiburg (1973-01-01 -) ( Regierungsbezirk )

Südlicher Oberrhein (1973 -) ( Region )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Welchental Wohnplatz WELTALJN37XX
Weingarten Stadtteil WEITENJN34VX
Kappel, Kappel im Tal Gemeinde Ortschaft KAPPELJN37WX (1974-07-01 -)
Vauban Stadtteil VAUBANJN37VX (2008-01-01 -)
Waltershofen Gemeinde Ortschaft WALFENJN38UA (1972-07-01 -)
Munzingen Gemeinde Ortschaft MUNGENJN37UX (1973-04-01 -)
Schlatthöfe Weiler SCHOFEJN37VX (1973 -)
Waldsee Stadtteil WALSEEJN37WX
Freiburg Stadt FREURGJN37WX (1939 -)
Bucklinsbühl Ort BUCUHLJN38UA
Stadtgut Mundenhof, Mundenhof Stadtteil MUNHOFJN38VA (1978-01-01 -)
Landwasser Stadtteil LANSERJN38VA (1965 -)
Hochdorf Gemeinde Ortschaft HOCORFJN38VB (1973-07-01 -)
Opfingen Gemeinde Ortschaft object_283991 (1971-12-01 -)
Kirchweg Ort KIRWEGJN38UA
Stephanienruhe Ort STEUHEJN37WX
Mooswald Stadtteil MOOALDJN38VA
Gewerbegebiet Lehen Ort LEHHENJN38VA
Ebnet Gemeinde Ortschaft EBNNETJN37WX (1974-07-01 -)
Lehen Ortschaft LEHHE2JN38VA (1971-07-01 -)
Neuburg, Ludwigsvorstadt Stadtteil NEUURGJN38WA
Kibbach Ort KIBACHJN37WW
Tiengen, Thiengen Pfarrdorf Gemeinde Ortschaft TIEGENJN37UX (1973-01-01 -)
Schauinsland Häuser SCHANDJN37WW (1974 -)


Kernstadt

GOV-Kennung FREURGJN37WX
Name
  • Freiburg (deu)
Typ
  • Stadt
externe Kennung
  • geonames:2925177
Karte
   

TK25: 8013

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Freiburg im Breisgau (1939 -) ( Stadtkreis )

Freiburg Stadtvogteiamt, Freiburg StadtAmt (1806 - 1824) ( Vogtei Amt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rieselfeld Stadtteil object_396572 (1891 -)
Betzenhausen Gemeinde Stadtteil BETSENJN38VA (1908 -)
Oberau Stadtteil OBERAUJN37WX
Haslach Pfarrdorf Stadtteil HASACHJN37VX (1890 -)
Freiburg-Altstadt Stadtteil FREADTJN37WX (1890 -)
Herdern Dorf Stadtteil HERERNJN38WA (1810 -)
Wiehre Stadtteil WIEHREJN37WX (1826 -)
Littenweiler Stadtteil LITLERJN37WX (1914 -)
Stühlinger Stadtteil STUGERJN37WX (1875 -)
Zähringen Stadtteil ZAHGENJN38WA (1906 -)
St. Georgen Gemeinde Stadtteil GEOGENJN37VX (1938 -)
Günterstal Stadtteil GUNTALJN37WX (1890 -)
Brühl Stadtteil object_1023197 (1925 -)


Landessignet von Baden-Württemberg Landkreise und Stadtkreise im Bundesland Baden-Württemberg (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Alb‑Donau‑Kreis | Biberach | Böblingen | Bodenseekreis | Breisgau‑Hochschwarzwald | Calw | Emmendingen | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Ludwigsburg | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohekreis | Karlsruhe | Konstanz | Lörrach | Main‑Tauber‑Kreis | Neckar‑Odenwald‑Kreis | Ortenaukreis | Ostalbkreis | Rastatt | Ravensburg | Rems‑Murr‑Kreis | Reutlingen | Rhein‑Neckar‑Kreis | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald‑Baar‑Kreis | Sigmaringen | Tübingen | Tuttlingen | Waldshut | Zollernalbkreis

Stadtkreise: Baden‑Baden | Freiburg im Breisgau | Heidelberg | Heilbronn | Karlsruhe | Mannheim | Pforzheim | Stuttgart | Ulm

Persönliche Werkzeuge