Landkreis Barnim

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg > Kreis Barnim

Lokalisierung des Kreises Barnim innerhalb Deutschland

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Information

Fläche: 1.495 km², davon 52 % Wald- und Wasserfläche
Einwohner: 175.157 (Stand 30.09.2004)
Kreisstadt: Eberswalde mit 42.301 Einwohnern (Stand 30.09.2004)

Politische Einteilung

Bild:Karte_Kreis_Barnim.png

Städte und Gemeinden

Nach der Gemeindegebietsreform 2003 umfasst der Landkreis noch 26 Gemeinden, darunter 6 Städte.

Städte
¹ amtsangehörige Städte

  1. Bernau bei Berlin
  2. Biesenthal ¹
  3. Eberswalde
  4. Joachimsthal ¹
  5. Oderberg ¹
  6. Werneuchen

Amtsfreie Gemeinden

  1. Ahrensfelde
  2. Panketal
  3. Schorfheide
  4. Wandlitz

Ämter und zugehörige Gemeinden

  1. Biesenthal-Barnim
    1. Biesenthal (Stadt)
    2. Breydin
    3. Marienwerder
    4. Melchow
    5. Rüdnitz
    6. Sydower Fließ
  2. Britz-Chorin
    1. Britz
    2. Chorin
    3. Hohenfinow
    4. Niederfinow
  3. Joachimsthal (Schorfheide)
    1. Althüttendorf
    2. Friedrichswalde
    3. Joachimsthal (Stadt)
    4. Ziethen
  4. Oderberg
    1. Hohensaaten
    2. Liepe
    3. Lunow-Stolzenhagen
    4. Oderberg (Stadt)
    5. Parsteinsee

Kirchliche Gliederung

Evangelische Kirche

Evangelisch - Freikirchliche Gemeinde Bernau(04.08.2007)
Tobisa-Seiler-Strasse 19
16321 Bernau

Evangelisch-Methodistische Kirche(04.08.2007)
Straße der Jugend 15
16341 Zepernick

Evangelisch-Methodistische Kirche(04.08.2007)
Ammonstrasse 1
16225 Eberswalde

Evangelische Kirchengemeinde (Zepernick)(04.08.2007)

Katholische Kirche

Andere Glaubensgemeinschaften

Geschichte

Die Ältesten Spuren von Besiedelung in dieser Region stammen vermutlich aus der Steinzeit. Funde von Harpunen und Äxten aus dieser Zeit deuten auf Besiedlung von Jägern und Fischern hin.

Auch gibt es metallene Funde aus den Wäldern um den Grimnitzsee und rund um Biesenthal werden der Bronzezeit zugeschrieben.

Im 4. und 5. Jahrhundert begann eine Völkerwanderung - Abwanderung germanischer Stämme in westliche und südliche Richtung. Bis zum 6. Jahrhundert kamm es zu einer Bevölkerung des Landes von Germanen auch Einwanderungen slawischer Stämme aus Böhmen in das heutige Gebiet des Barnim gab es. In dieser Zeit entstanden mehrerer kleiner und mittelgroßen Burgen.

Bis zum 9. und 10. Jahrhundert kristallisierten sich verschiedene Siedlungskonzentrationen (z.B. um Parsteiner See) heraus.

Vom 11. bis zum 13. Jahrhundert kam es zu einem umfassenden Ausbau der landwirtschaftlich genutzten Fläche.

Ende des 12. Jahrhunderts wurde Barnim von deutschen Feudalgewalten erobert.

1232 Urkundliche Erwähnung der Stadt Bernau

ab 1245 Zugehörigkeit des Barnim zur Mark Brandenburg und Gründung der Stadt Eberswalde durch den askanischen Markgrafen Johann I.

1276 Erstmalig urkundliche Erwähnung von Eberswalde "Everswolde"; in einer Grenzbriefurkunde sind die damaligen Grenzfestlegungen von Eberswalde durch den askanischen Grafen Albrecht III. enthalten.

Name "Barnim" ist mit viel Tradition verknüpft: Eigentlich entstand er schon im 13. Jahrhundert und bezeichnete die Hochfläche der östlichen Mittelmark zwischen Spree, Havel, Finowkanal und Oderbruch.

1321 Gründung des mittelmärkischen brandenburgischen Städtebundes - zu dem Bernau gehörte.

1412 Auflösung der markgräflichen Vogteien und Herausbildung der Verwaltungsstruktur des späteren Nieder- und Oberbarnim - Erstmalige Erwähnung der Bezeichnung Niederer und Hoher Barnim.

1451 Aufteilung des Barnim in "Hohen Barnim" (Oberbarnim) und "Niederbarnim".

16. Jahrhundert Erkennbarkeit von getrennten Verwaltungseinheiten/Kreisstadt für Niederbarnim war Berlin und für Oberbarnim Wriezen

1815 Einteilung des Staates Preußen in Provinzen, zur Verbesserten Einrichtung der Provinzialbehörden

1861 Industrialisierung der Städte und starke Veränderung der Siedlungsstruktur. Eingemeindung der ersten Gemeinden des Niederbarnim nach Berlin.

1913 Entdeckung eines großen Goldschatzes 2,5 kg bei Bauarbeiten in der Stadt Eberswalde aus dem 9. Jahrhundert vor unserer Zeit aus der Bronzezeit. Er verschwand im II. Weltkrieg (Imitat ist in der restaurierten Adlerapotheke in Eberswalde zu besichtigen)

1952 Neue Kreiseinteilung ( Berlin, Kreis Oranienburg, Bernau, Eberswalde, Strausberg und Bad Freienwalde hatten größeren Anteil an der alten Landschaft des Barnim)

1993 Neues Gesicht für das Land Brandenburg - Kreisgebietsreform und Bildung neuer Großkreise nach Sektorialprinzip, d.h. strahlenförmig um Berlin angeordnete Entwicklung, um Entwicklungsimpulse der Hauptstadt in die Kreise zu tragen. Die Altkreise Bernau und Eberswalde zuzüglich diverser Gemeinden wurden zum Landkreis Barnim gebildet.

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_142060
Name
  • Barnim (1993-12-06 -) (deu)
Typ
  • Landkreis (1993-12-06 -)
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DE412
  • NUTS1999:DE412
Amtlicher Gemeindeschlüssel
Karte
   

TK25: 3248

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Brandenburg, Kraj Bramborska (1993-12-06 -) ( Bundesland )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Groß Schönebeck (Schorfheide) Amt object_152397 (1993-12-06 - 2003-10-25)
Hohensaaten Gemeinde object_1139592 (1993-12-06 - 2008-12-31)
Mehrow Gemeinde Ortsteil MEHROWJO62TN (1993-12-06 - 2003-10-25)
Groß Schönebeck Gemeinde GROIDEJO62SV (1993-12-06 - 2003-10-25)
Stolzenhagen Gemeinde Gemeindeteil STOGENJO72BW (1993-12-06 - 2002-02-28)
Stolzenhagen Gemeinde STOGENJO62RS (1993-12-06 - 2003-10-25)
Ladeburg Gemeinde Ortsteil LADURG_O1281 (1993-12-06 - 2001-06-30)
Ahrensfelde Gemeinde AHRLDEJO62SN (1993-12-06 - 2003-10-25)
Neugrimnitz Gemeinde Ortsteil NEUITZJO62WX (1993-12-06 - 2002-12-31)
Trampe Gemeinde Ortsteil TRAMPEJO62WS (1993-12-06 - 1998-09-26)
Lunow-Stolzenhagen Gemeinde LUNGENJO72BW (2002-03-01 -)
Weesow Gemeinde Ortsteil WEESOWJO62UP (1993-12-06 - 2001-12-30)
Werbellin Gemeinde WERLINJO62UV (1993-12-06 - 1997-12-29)
Melchow Gemeinde MELHOWJO62US (1993-12-06 -)
Finowfurt Gemeinde FINURTJO62UU (1997-12-30 - 2003-10-25)
Finowfurt Gemeinde object_1139596 (1993-12-06 - 1997-12-29)
Rüdnitz Gemeinde RUDITZJO62TR (1993-12-06 -)
Chorinchen, Chorin Gemeinde CHORINJO62WV (1993-12-06 - 1998-09-26)
Lüdersdorf Gemeinde Ortsteil LUDORFJO72BW (1993-12-06 - 2002-02-28)
Sydower Fließ Gemeinde SYDESSJO62UR (1998-09-27 -)
Eichhorst Gemeinde Ortsteil Ortsteil EICRSTJO62TV (1993-12-06 - 1997-12-29)
Lichterfelde Gemeinde Ortsteil Ortsteil LICLDEJO62VU (1993-12-06 - 1997-12-29)
Hohenfinow Gemeinde HOHNOWJO62XT (1993-12-06 -)
Tiefensee Gemeinde Ortsteil TIESEEJO62WQ (1993-12-06 - 2003-10-25)
Schönow Gemeinde Ortsteil SCHNOWJO62SQ (1993-12-06 - 2003-10-25)
Seefeld Gemeinde Ortsteil SEEELDJO62UO (1993-12-06 - 2003-10-25)
Serwest Gemeinde Ortsteil SERESTJO62XW (1993-12-06 - 2001-12-30)
Marienwerder Gemeinde MARDERJO62TU (1993-12-06 -)
Blumberg Gemeinde Ortsteil BLUERGJO62TO (1993-12-06 - 2003-10-25)
Hirschfelde Gemeinde HIRLDEJO62VP (1993-12-06 - 2003-10-25)
Zepernick Gemeinde Ortsteil ZEPICKJO62SP (1993-12-06 - 2003-10-25)
Senftenhütte Gemeinde SENTTEJO62WW (1993-12-06 - 1998-09-26)
Zerpenschleuse Gemeinde Ortsteil ZERUSEJO62SU (1993-12-06 - 2003-10-25)
Britz Gemeinde BRIITZJO62VV (1993-12-06 -)
Eiche Gemeinde Ortsteil EICCHEJO62TN (1993-12-06 - 2003-10-25)
Lanke Gemeinde Ortsteil LANNKEJO62SS (1993-12-06 - 2003-10-25)
Liepe Gemeinde LIEEPEJO62XU (1993-12-06 -)
Lunow Gemeinde Gemeindeteil LUNNOWJO72BW (1993-12-06 - 2002-02-28)
Ahrensfelde/Blumberg Amt object_152394 (1993-12-06 - 2003-10-25)
Löhme Gemeinde Ortsteil Wohnplatz LOHHMEJO62UO (1993-12-06 - 1998-12-30)
Neuehütte Gemeinde NEUTTE_O1301 (1993-12-06 - 1998-09-26)
Barnim-Nord Amt object_295016 (1993-12-06 - 1997-12-29)
Bernau bei Berlin Stadt BERNAUJO62TQ (1993-12-06 -)
Schwanebeck Gemeinde Ortsteil SCHECKJO62SP (1993-12-06 - 2003-10-25)
Klein Ziethen Gemeinde ZIEHENJO62XW (1993-12-06 - 2002-01-31)
Schönerlinde Gemeinde SCHNDEJO62RP (1993-12-06 - 2003-10-25)
Groß-Ziethen Gemeinde ZIEHENJO62WW (1993-12-06 - 2002-01-31)
Brodowin Gemeinde object_1139590 (1993-12-06 - 2001-12-30)
Wandlitz Amt object_152401 (1993-12-06 - 2003-10-25)
Wandlitz Gemeinde object_298276 (2003-10-26 -)
Wandlitz Gemeinde Ortsteil WANITZJO62RS (1993-12-06 - 2003-10-25)
Biesenthal-Barnim Amt object_152395 (1993-12-06 -)
Tuchen-Klobbicke Gemeinde Ortsteil KLOICKJO62VS (1993-12-06 - 1998-09-26)
Willmersdorf Gemeinde Ortsteil WILORFJO62UP (1993-12-06 - 2003-10-25)
Althüttendorf Gemeinde ALTORFJO62VW (1993-12-06 -)
Werneuchen Amt object_152402 (1993-12-06 - 2003-10-25)
Werneuchen Stadt WERHENJO62UP (1993-12-06 -)
Ruhlsdorf Gemeinde Ortsteil RUHORFJO62ST (1993-12-06 - 2002-12-30)
Friedrichswalde Gemeinde FRILDEJO63UA (1993-12-06 -)
Joachimsthal (Schorfheide) Amt object_152398 (1993-12-06 -)
Biesenthal Stadt BIEHALJO62TS (1993-12-06 -)
Spechthausen Gemeinde Ortsteil SPESENJO62VT (1993-12-06 - 1998-09-26)
Panketal Amt object_152400 (1993-12-06 - 2003-10-25)
Panketal Gemeinde PANTALJO62SP (2003-10-26 -)
Schorfheide Gemeinde object_298226 (2003-10-26 -)
Niederfinow Gemeinde NIENOWJO62XU (1993-12-06 -)
Parstein Gemeinde Ortsteil PAREINJO72AW (1993-12-06 - 2002-02-28)
Basdorf Gemeinde Ortsteil BASORFJO62RR (1993-12-06 - 2003-10-25)
Prenden Gemeinde Ortsteil PREDENJO62SS (1993-12-06 - 2003-10-25)
Klosterfelde Gemeinde Ortsteil KLOLDEJO62RS (1993-12-06 - 2003-10-25)
Ziethen Gemeinde ZIEHENJO62XX (2002-02-01 -)
Lindenberg Gemeinde LINERGJO62SO (1993-12-06 - 2003-10-25)
Joachimsthal Stadt JOAHALJO62VX (1993-12-06 -)
Schönwalde Gemeinde SCHLDEJO62RQ (1993-12-06 - 2003-10-25)
Krummensee Gemeinde Ortsteil KRUSEEJO62UO (1993-12-06 - 2003-10-25)
Britz/Chorin Amt object_152396 (1993-12-06 -)
Eberswalde, Neustadt-Eberswalde, Eberswalde-Finow, Eberswalde Stadt EBENOWJO62VU (1993-12-06 -)
Danewitz Gemeinde Ortsteil DANITZJO62UR (1993-12-06 - 2003-10-25)
Schönfeld Gemeinde SCHELDJO62ST (1993-12-06 - 2003-10-25)
Börnicke Gemeinde Ortsteil BORCKEJO62TP (1993-12-06 - 2002-12-30)
Sophienstädt Gemeinde Ortsteil SOPADT_O1281 (1993-12-06 - 2001-04-30)
Oderberg Amt object_152399 (1993-12-06 -)
Oderberg Stadt ODEERGJO72AU (1993-12-06 -)
Breydin Gemeinde BREDINJO62VS (1998-09-27 -)
Tempelfelde Gemeinde Ortsteil TEMLDEJO62UQ (1993-12-06 - 1998-09-26)
Ahrensfelde-Blumberg, Ahrensfelde Gemeinde AHRLD2JO62TN (2003-10-26 -)
Parsteinsee Gemeinde PARSEEJO72AW (2002-03-01 -)
Lobetal Gemeinde Ortsteil LOBTALJO62TR (1993-12-06 - 2002-12-30)
Chorin Gemeinde object_295142 (1998-09-27 -)
Sandkrug Gemeinde SANRUGJO62WV (1993-12-06 - 1998-09-26)
Grüntal Gemeinde Ortsteil GRUTALJO62UR (1993-12-06 - 1998-09-26)
Altenhof Gemeinde ALTHOFJO62UV (1993-12-06 - 2002-12-29)
Golzow Gemeinde GOLZOWJO62VV (1993-12-06 - 1998-09-26)
Quellen zu diesem Objekt



Wappen des Bundeslandes Brandenburg Landkreise und kreisfreie Städte im Bundesland Brandenburg (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Barnim | Dahme-Spreewald | Elbe-Elster | Havelland | Märkisch-Oderland | Oberhavel | Oberspreewald-Lausitz | Oder-Spree | Ostprignitz-Ruppin | Potsdam-Mittelmark | Prignitz | Spree-Neiße | Teltow-Fläming | Uckermark
Kreisfreie Städte: Brandenburg an der Havel | Cottbus | Frankfurt (Oder) | Potsdam

Persönliche Werkzeuge