Dietrichswalde (Kirchspiel)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Informationen

Im Jahre 1352 gegründetes kath. Kirchspiel im ehemaligen Landkreis Allenstein in Ostpreußen. Die Pfarrgemeinde gehörte zum Dekanat Allenstein im Bistum Ermland. Zur Gemeinde gehörten folgende Ortschaften:

Weitere Details finden sich unter: http://ermland.wikia.com/wiki/Dietrichswalde und http://www.allenstein-landkreis.de/html/katholische_ks.html.

Geschichte

  • 1352: Kirchspielgründung.[1]
  • Herbst 1817: Das Kirchspiel hat 172 Feuerstellen und 999 Einwohner.[2]
  • 22.02.1851: Der köllmische Gutsbesitzer Schulz Joseph Groß aus Dietrichswalde ist als Landgeschworener fürs Kirchspiel Dietrichswalde ernannt und vereidigt worden.
  • [um 1894]: Wenceslaus Osinski wird Seelsorger ebd.[3]
  • 14.07.1924: Hieronimus Nahlenz wird Pfarrer ebd.[4]
  • 1924: Albert Zink wird Subdiakon im Kirchspiel[5]
  • 1937: Clemens Hinzmann wird Seelsorger der Gemeinde.[6]
  • 1946: Kurzzeitig wird Albert Zink Seelsorger in Dietrichswalde[7]
  • Weitere Seelsorger waren:

Kirchenbuchbestände

Ostpreußen/Genealogische Quellen/Kirchbuchbestände Landkreis Allenstein

Weblinks


Katholische Kirchspiele im Landkreis Allenstein (Regierungsbezirk Allenstein)

Alt Schönberg | Alt Wartenburg | Braunswalde | Dietrichswalde | Diwitten | Gillau | Göttkendorf | Grieslienen | Groß Bartelsdorf | Groß Bertung | Groß Kleeberg | Groß Lemkendorf | Groß Pruden | Groß Ramsau | Jonkendorf | Klaukendorf | Neu Kockendorf | Nußtal | Schönbrück | Süßenthal | Wartenburg | Wuttrienen |


Daten aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_291680
Name
  • Gietrzwałd (Parafia Narodzenia NMP) Quelle (pol)
  • Dietrichswalde (Maria Geburt) Quelle (deu)
  • Dietrichswalde Quelle 1.7 (deu)
Typ
  • Pfarrei
Einwohner
Konfession
  • rk
Karte
   

TK25: 2287

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Allenstein III-Göttkendorf, Olsztyn III-Gutkowo (1992 -) ( Dekanat ) Quelle

Allenstein, Olsztyn, Allenstein (- 1992) ( Dekanat )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Maria Geburt, Narodzenia NMP Kirche object_291681


Fußnoten

  1. Grigoleit, E. Verzeichnis der Ostpreußischen und Danziger Kirchenbücher sowie der Dissidenten- und Judenregister. Verlag für Sippenforschung und Wappenkunde, C. A. Starke, Görlitz, 1939, S. 2
  2. Wald, S. LVI
  3. Ploetz, S. 48
  4. Kopiczko, A. Duchowieństwo katolickie diecezji warmińskiej w latach 1821-1945, II: Słownik, Olsztyn, 2003, S. 192
  5. Galenski, A. Kapitularvikar Adalbert Zink. HB-A-L 43 (2012), S. 110
  6. Ploetz, S. 31
  7. Galenski, A. Kapitularvikar Adalbert Zink. HB-A-L 43 (2012), S. 111


Katholische Kirchspiele im Landkreis Allenstein (Regierungsbezirk Allenstein)

Alt Schönberg | Alt Wartenburg | Braunswalde | Dietrichswalde | Diwitten | Gillau | Göttkendorf | Grieslienen | Groß Bartelsdorf | Groß Bertung | Groß Kleeberg | Groß Lemkendorf | Groß Pruden | Groß Ramsau | Jonkendorf | Klaukendorf | Neu Kockendorf | Nußtal | Schönbrück | Süßenthal | Wartenburg | Wuttrienen |

Persönliche Werkzeuge