Rheinisch-Bergischer Kreis

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Köln > Rheinisch-Bergischer Kreis


Lokalisierung des Rheinisch-Bergischen Kreises innerhalb des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Rheinisch-Bergischer_Kreis.png

Nach der Gebietsreform am 1.1.1975 beschloss der Kreistag, das dem Vorgänger-Kreis 1938 verliehene Wappen für den neugebildeten Rheinisch-Bergischen Kreis weiterzuführen. Es wurde am 8.9.1976 durch den Regierungspräsidenten Köln genehmigt.

Das Wappen zeigt im Schildhaupt auf grünem Grund das silberne Band des Rheins und deutet auf die geographische Lage des Kreises im Westteil des Bergischen Landes am Rande der Kölner Bucht zum Rheintal hin. Der gespaltene Schild zeigt auf silbernem Grund die Symbole der ein Jahrtausend alten bergischen Geschichte. Den Doppelzinnbalken, der als Darstellung einer Burg angesehen wird, hatten die Grafen von Berg schon vor 1100 n. Chr. als Reiterzeichen geführt. Nach deren Aussterben (1225) setzten die nachfolgenden Grafen aus dem niederländischen Limburg das Wappentier ihres Hauses, den blaubewehrten, -bezungten und -bekrönten roten Löwen ein. Er wurde über das spätere Herzogtum (1380) und Großherzogtum (1806) hinweg bis in unsere Zeit zum Symbol einer einmaligen landsmannschaftlichen Verbundenheit der Bürger des Bergischen Landes. (Quelle: http://www.rbk-online.de)

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Städte

Gemeinden

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Adressbücher

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Internetlinks

Historische Internetseiten



Kreise und kreisfreie Städte im Regierungsbezirk Köln (Bundesland Nordrhein-Westfalen)
Kreise: Aachen | Düren | Euskirchen | Heinsberg | Oberbergischer Kreis | Rhein-Erft-Kreis | Rheinisch-Bergischer Kreis | Rhein-Sieg-Kreis
Kreisfreie Städte: Aachen | Bonn | Köln | Leverkusen


GOV-Kennung adm_135378
Name
  • Rheinisch-Bergischer Kreis (deu)
Typ
  • Kreis (1932-10-01 -)
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS1999:DEA2B
  • NUTS2003:DEA2B
Karte
   

TK25: 49 9

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Köln (1932-10-01 -) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Unteraign Ort UNTIGN_W8411
Untersteeg Ort UNTEEG_W5060
Sonnenhöhe Ort SONOHE_W5073
Kürten Gemeinde KURTENJO31PB
Rösrath Stadt ROSATHJO30OV
Rösrath Stadt object_1139561
Diepental Ort DIETAL_W5672
Bensberg-Untereschbach Ort BENACH_W5060
Nieder-Grützenbach Ort GRUACH_W5066
Leichlingen Stadt LEIGENJO31MC (1975-01-01 -)
Neulaudenberg Ort NEUERG_W5073
Klein Schwamborn Ort SCHORN_W5061
Groß Oderscheid Ort ODEEID_W5066
Burscheid Stadt BUREIDJO31NC (1975-01-01 -)
Mittellaudenberg Ort MITERG_W5073
Wermelskirchen Stadt WERHENJO31OD (1975-01-01 -)
Bergisch Gladbach Stadt BERAC1JO30NX
Overath Stadt OVEATHJO30PW
Overath Stadt object_1139559
Bensberg-Immekeppel Ort BENPEL_W5060
Plätzmühle Ort PLAHLE_W5075
Großbliersbach Ort GROACH_W5062
Groß Schwamborn Ort SCHOR1_W5061
Mittelenkeln Ort MITELN_W5073
Bensberg Gemeinde BENERGJO30NX (- 1974-12-31)
Bensberg Gemeinde object_1139387 (- 1974-12-31)
Odenthal Gemeinde ODEHALJO31NA
Oberlaudenberg Ort OBEERG_W5073
Königsspitze Ort KONTZE_W5075
Klein Oderscheid Ort ODEEID_W5061
Persönliche Werkzeuge