Köppe (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

  • Nach Bahlow:
    • Köpp(e), Köppen, Koppen(s): niederdeutsche Kurzform bzw. Patronym zu Jakob, vgl. Köpke! In Ostfalen vgl. Koppe Schulten, 1412, Haldensleben: Familienname Koppe.
      • Köpke, Köbke: einst beliebte niederdeutsche Kurzform zu Jakob; Kopeke Leydestern, 1327, Stralsund; Copeke, Copeking, um 1315, Greifswald, Stade, Hamburg usw.

  • Nach "Duden Familiennamen" von Rosa und Volker Kohlheim:
    • Köppe: s. Köpp.
      • Köpp: s. Kopp.
        • Kopp:
          • I. Auf eine durch Wegfall der ersten Silbe verkürzte Form von Jakob zurückgehender Familienname.
          • II. Niederdeutsche Übername zu mittelniederdeutsch kop >Kopf, Schröpfkopf< oder zu mittelniederdeutsch kop(pe) >Becher, Trinkgefäß<.
          • III. Selten Übername zu mittelhochdeutsch koppe >Rabe< oder zu mittelhochdeutsch koppe >Kapaun<.
          • IV. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Kopp (Rheinland-Pfalz, Bayern).
  • Nach Restlose Auswertungen von Leichenpredigten und Personalschriften für genealogische und kulturhistorische Zwecke, Bd. 5, Boppard/Rhein 1967, von Fritz Roth:
    • Signatur R 4265, Verstorbener: Joachim Köppe - Auszug: "Die Köppe sind ein ehrliches und sehr altes Geschlecht. Nach den alten Chroniken waren sie in der Altmark Brandenburg schon um 920 bekannt, sie führten Schild, Helm und Wappen. Sie teilten sich in die Harte-Köppe und die Schwarte-Köppe (Hartkopf und Schwarzkopf), und es sollen diejenigen zu Gardelegen und Möringen von den Harten Köppen herrühren."

Varianten des Namens

Geographische Verteilung

Der Familienname KÖPPE liegt mit 1585 Treffern auf dem 2057. Platz der häufigsten Namen in Deutschland.

  • "Absolut" findet man die meisten Köppe's in der Stadt Berlin.

Der Familienname KOEPPE tritt mit 185 Treffern in 92 Landkreisen unterdurchschnittlich häufig auf.

  • "Absolut" findet man die meisten Koeppe's in der Stadt Berlin.

Verbreitung des Familiennamen KÖPPE/KOEPPE in Deutschland

Verbreitung des Familiennamen Köppe/Koeppe


Landkreiskarte - Absolute Namensverteilung

Landkreiskarte - Absolute Namensverteilung

Landkreiskarte - Relative Namensverteilung

Landkreiskarte - Relative Namensverteilung

Statistik nach Bundesländern

Statistik nach Bundesländern


Verbreitung des Familiennamen KOEPPE in den USA

Bekannte Namensträger

David KOEPP

geb. 09.06.1963, Pewaukee, Wisconsin, USA

US-amerikanischer Drehbuchautor

Artikel David Koepp der deutschen Wikipedia


Volker KOEPP

geb. 22.06.1944, Stettin

deutscher Regisseur für Dokumentarfilme

Artikel Volker Koepp der deutschen Wikipedia


Hans KOEPPEN

deutscher Oberleutnant und Fahrer des PROTOS

Artikel Hans Koeppen der deutschen Wikipedia


Jens KOEPPEN

geb. 27.09.1962, Zeitz

deutscher Politiker

Artikel Jens Koeppen der deutschen Wikipedia


Wolfgang KOEPPEN (geb. KÖPPEN)

geb. 23.06.1906, Greifswald; gest. 15.03.1996, München

deutscher Schriffsteller

Artikel Wolfgang Koeppen der deutschen Wikipedia

Grabstein & Biographie


Nils KÖPP

geb. 1967

früherer deutscher Eiskunstläufer

Artikel Nils Köpp der deutschen Wikipedia


Dr. agr. h.c. Johann Friedrich Adolf KÖPPE

geb. 10.10.1874, Fischbeck (Elbe); gest. 20.11.1956, Norden/Ostfriesland

Landwirt und Tierzüchter

Biographie; Die Adolf-Köppe-Nadel

In Pewsum/Ostfriesland gibt es ihm zuehren eine Adolf-Köppe-Straße.


Heinrich Johann Köppe

geb. 25.07.1876, Letzlingen; gest. 21.09.1954, Dolle

Molkereifachmann, Gastwirt, Kaufmann, Sportler

Biographie

Initiator zum Bau des Friedrich-Ludwig Jahn Denkmals in Dolle


Hugo FISCHER-KÖPPE

geb. 13.02.1890, Bielefeld; gest. 31.12.1937, Berlin

Schauspieler und Sänger

Biographie


Ingrid KÖPPE

geb. 06.03.1958, Berlin

Bürgerrechtlerin und Rechtsanwältin

Artikel Ingrid Köppe der deutschen Wikipedia


Kevin KÖPPE

geb. 22.05.1992, Potsdam

deutscher Schauspieler

Artikel Kevin Köppe der deutschen Wikipedia


Karl Friedrich KÖPPEN

1818 - 1863

politischer Journalist und Junghegelianer

Artikel Karl Friedrich Köppen der deutschen Wikipedia


Edlef KÖPPEN

geb. 01.03.1893, Genthin; gest. 21.02.1939, Gießen

deutscher Schriftsteller und Rundfunkredakteur

Artikel Edlef Köppen der deutschen Wikipedia


Sandra KÖPPEN

geb. 05.05.1975, Potsdam

deutsche Judokämpferin und Sumoringerin

Artikel Sandra Köppen der deutschen Wikipedia


Wladimir Peter KÖPPEN

geb. 25.09.1846, Sankt Petersburg, Russland; gest. 22.06.1940, Graz, Österreich

deutscher Meteorologe, Klimatologe und Botaniker

Artikel Wladimir Peter Köppen der deutschen Wikipedia


Sonstige Personen

Literaturhinweise

Daten aus FOKO


Ahnenforscher

Köppe, Klaus
Bremen

Homepage: http://www.koeppenet.de
e-mail: some mail

Orte: Dorf Zinna, Kloster Zinna, Jüterbog, Blönsdorf, Zallmsdorf, Zahna, Ballenstedt, Halberstadt, Bremen


Köppe, Martina
Berlin

Homepage: http://koeppe-ahnen.chapso.de
e-mail: some mail

Orte: Hamburg, Merseburg, Bitterfeld, Thalheim (Wolfen)


Köppe, Silvia
Ganderkesee

Homepage: N.N.

e-mail: some mail

Orte: Korgau, Großkorgau, Kleinkorgau, Patzschwig, Beesenlaublingen, Bernburg


Weblinks

Familien-/Namensforschung KÖPPE & Int. KÖPPE (KOEPPE)-Archiv

  • Weltweite Erforschung aller KÖPPE (KOEPPE)-Familien, incl. Vorfahren & Nachkommen.

RootsWeb Message Board

  • Message Board über den Familiennamen KOEPPE

DNA-Genealogie

Näheres zum Thema DNA-Genealogie ist unter DNA-Genealogie und bei iGENEA zu finden.

Persönliche Werkzeuge