Bistum Trier

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Erzbistum Trier)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Trier ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Trier (Begriffserklärung).

Hierarchie

Das Bistum Trier innerhalb der deutschen Bistümer

Katholische Kirche > Katholische Kirche in Deutschland > Bistum Trier


Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Bistum Trier war bis zur Okkupation durch die Franzosen ein Erzbistum.

Zur Geschichte vgl. Website des Bistums

Gliederung

Das Bistum Trier gliedert sich in folgende Visitationsbezirken und Dekanate:

Visitationsbezirke

  • Koblenz
  • Saarbrücken
  • Trier

Dekanate


Dekanate im Bistum Trier

Dekanat Ahr-Eifel| Dekanat Andernach - Bassenheim| Dekanat Bad Kreuznach| Dekanat Bernkastel| Dekanat Birkenfeld| Dekanat Bitburg| Dekanat Cochem - Zell| Dekanat Daun| Dekanat Dillingen| Dekanat Gerolstein - Hillesheim| Dekanat Hermeskeil - Waldrach| Dekanat Illingen| Dekanat Karden - Martental| Dekanat Kirchen| Dekanat Koblenz| Dekanat Konz - Saarburg| Dekanat Losheim - Wadern| Dekanat Maifeld - Untermosel| Dekanat Mayen - Mendig| Dekanat Merzig| Dekanat Neunkirchen| Dekanat Remagen-Brohltal| Dekanat Rhein - Wied| Dekanat Saarbrücken| Dekanat Saarlouis| Dekanat Schweich - Welschbillig| Dekanat Simmern - Kastellaun| Dekanat St. Goar| Dekanat St. Wendel| Dekanat St. Willibrord Westeifel| Dekanat Völklingen| Dekanat Sulzbach| Dekanat Trier| Dekanat Wadgassen| Dekanat Wittlich


Archiv

Bibliografie

Webseiten

Daten aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_185964
Name
  • Trier (deu)
Typ
  • Erzbistum (811 - 1801)
  • Bistum (1821-07-16 -)
Konfession
  • rk
Webseite
Karte
   

TK25: 66 8

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Köln, Niederrheinische Kirchenprovinz (1821 -) ( Kirchenprovinz )

Trier (925 - 1801) ( Kirchenprovinz )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Merzig Dekanat object_299361
Gerolstein-Hillesheim Dekanat object_299351
Ahrweiler-Altenahr-Adenau, Ahr-Eifel Dekanat object_190864
Sulzbach Dekanat object_299373
Ottweiler Dekanat object_1134915 (1827 -)
Illingen Dekanat object_299353
Schweich-Welschbillig Dekanat object_299367
Losheim-Wadern Dekanat object_299358
Wittlich Dekanat object_299376 (1827 -)
Birkenfeld Dekanat object_299346 (1827 -)
Rhein-Wied Dekanat object_299364
St. Goar Dekanat object_299369 (1827 -)
Neunkirchen Dekanat object_299362
Daun Dekanat object_299349 (1827 -)
Prüm Dekanat object_1134914 (1827 -)
Simmern-Kastellaun Dekanat object_299368
Erang Dekanat object_1134929 (1827 -)
Trier Dekanat object_299374
Trier Bistum object_405516
Cochem-Zell Dekanat object_299348
Meisenheim Dekanat object_1134910 (1827 -)
Dillingen Dekanat object_299350
Konz-Saarburg Dekanat object_299357
St. Willibrord Westeifel Dekanat object_299371
Wadgassen Dekanat object_299375
Karden-Martental Dekanat object_299354
Mayen-Mendig Dekanat object_299360
Bernkastel Dekanat object_299345 (1827 -)
Remagen-Brohltal Dekanat object_299363
Völklingen Dekanat object_299372
Kirchen Dekanat object_299355
Andernach-Bassenheim Dekanat object_299343
Saarlouis Dekanat object_299366 (1827 -)
Koblenz Dekanat object_299356
St. Wendel Dekanat object_299370 (1827 -)
Hermeskeil-Waldrach Dekanat object_299352
Saarbrücken Dekanat object_299365 (1827 -)
Bitburg Dekanat object_299347
Maifeld-Untermosel Dekanat object_299359
Bad Kreuznach Dekanat object_299344
Engers Dekanat object_1134911 (1827 -)
Quellen zu diesem Objekt



Erzbistümer und Bistümer der Katholischen Kirche in Deutschland

ErzbistümerBamberg | Berlin | Freiburg | Hamburg | Köln | München und Freising | Paderborn
BistümerAachen | Augsburg | Dresden-Meißen | Eichstätt | Erfurt | Essen | Fulda | Görlitz | Hildesheim | Limburg | Magdeburg | Mainz | Münster | Osnabrück | Passau | Regensburg | Rottenburg-Stuttgart | Speyer | Trier | Würzburg

Persönliche Werkzeuge