Erzbistum Hamburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Das Erzbistum Hamburg innerhalb der deutschen Bistümer

Katholische Kirche > Katholische Kirche in Deutschland > Erzbistum Hamburg


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Das Erzbistum Hamburg umfasst die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und den Mecklenburgischen Anteil von Mecklenburg-Vorpommern. Es wurde 1995 überwiegend aus Teilen des Bistums Osnabrück gebildet. Die südelbischen Kirchengemeinden des Dekanats Harburg gehörten bis dahin zum Bistum Hildesheim.

Gliederung

Das Erzbistum Hamburg gliedert sich wie folgt:

Suffraganbistümer

Dem Erzbistum Hamburg sind folgende Suffraganbistümer zugeordnet:

Regionen und Dekanate

Das Erzbistum Hamburg gliedert sich in die Regionen Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg. Die Einteilung in Dekanate wurde zum Jahresende 2016 aufgehoben. Stattdessen begann bereits 2011 die Entwicklung "Pastoraler Räume".

Hamburg

  • Pastoraler Raum Hamburg-Nordost
  • Pastoraler Raum im Hamburger Westen
  • Pastoraler Raum Hamburg – Süd
  • Pastoraler Raum Billstedt – Tonndorf – Wandsbek
  • Pastoraler Raum Niendorf - Lurup
  • Pastoraler Raum Alster Nord-West
  • Pastoraler Raum Bille-Elbe-Sachsenwald
  • Pastoraler Raum für Süd-Schleswig-Holstein und Nord-Hamburg
  • Pastoraler Raum Hamburg - City
  • Pastoraler Raum Barmbek – Hamm

Mecklenburg

  • Pastoraler Raum Rostock
  • Pastoraler Raum Nordwest-Mecklenburg
  • Pastoraler Raum Schwerin - Rehna
  • Pastoraler Raum Hagenow – Ludwigslust – Wittenburg
  • Pastoraler Raum Neustrelitz - Waren
  • Pastoraler Raum Friedland - Neubrandenburg - Stavenhagen
  • Pastoraler Raum Parchim – Lübz
  • Pastoraler Raum Bützow – Güstrow - Matgendorf – Teterow

Schleswig-Holstein

  • Pastoraler Raum Kiel
  • Pastoraler Raum Lübeck
  • Pastoraler Raum „Eckernförde -Rendsburg - Schleswig“
  • Pastoraler Raum Flensburg – Kappeln
  • Pastoraler Raum Süd-Hostein
  • Pastoraler Raum Ahrensburg – Bad Oldesloe – Ratzeburg – Trittau
  • Pastoraler Raum Bad Bramstedt – Bad Segeberg – Neumünster
  • Pastoraler Raum Heide – Itzehoe
  • Pastoraler Raum Nordfriesland
  • Pastoraler Raum Ostsee-Holstein

Quelle: [1]

Archiv

→ Hauptartikel: Diözesanarchiv Erzbistum Hamburg


Erzbistümer und Bistümer der Katholischen Kirche in Deutschland

ErzbistümerBamberg | Berlin | Freiburg | Hamburg | Köln | München und Freising | Paderborn
BistümerAachen | Augsburg | Dresden-Meißen | Eichstätt | Erfurt | Essen | Fulda | Görlitz | Hildesheim | Limburg | Magdeburg | Mainz | Münster | Osnabrück | Passau | Regensburg | Rottenburg-Stuttgart | Speyer | Trier | Würzburg


Daten aus dem Genealogischen

GOV-Kennung object_217774
Name
  • Hamburg (831 - 848) (deu)
  • Hamburg-Bremen (848 - 1648) (deu)
  • Hamburg (1995 -) (deu)
Typ
  • Erzbistum (831 - 1648)
  • Erzbistum (1995 -)
Konfession
  • rk
Webseite
Karte
   

TK25: 2033

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Hamburg, Norddeutsche Kirchenprovinz (1995 -) ( Kirchenprovinz )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hamburg, Pastoralforum Hamburg Region object_1186845 (1994 -)
Schleswig-Holstein, Pastoralforum Schleswig-Holstein Region object_1186846 (1994 -)
Mecklenburg, Bischöfliches Kommissariat Schwerin, Bischöfliches Amt Schwerin, Pastoralforum Mecklenburg Region Kommissariat Apostolische Administratur Region object_1186847 (1994 -)
Persönliche Werkzeuge