Die Kirchenbücher in Baden (1957)/VIII

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher in Baden (1957)
Inhalt
Abkürzungen

Schnellzugriff auf Orte
A B D E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W YZ
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[VII]
Nächste Seite>>>
[IX]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.



INHALTSVERZEICHNIS
  Seite
Vorwort V
Verzeichnis der Abkürzungen X
A. Einleitung
  I. Die Entstehung der Kirchenbücher 19
a) Die Kirchenbücher als reinkirchliche Einrichtung 1
Die Anfänge der Kirchenbücher – evangelische Kirchenordnungen – Trienter Konzil – Allgemeine Einführung seit 17.Jh.
b) Die Kirchenbuchführung unter staatlichem Einfluß 7
Staatliche Vorschriften zur Kirchenbuchführung – Inanspruchnahme für staatliche Zwecke – Verstaatlichung der Standesbuchführung in Frankreich 1792 – Auswirkung in den Rheinbundstaaten, besonders in Baden
II. Die Kirchenbücher als staatliche Standesbücher 913
a) in Baden (1810–70) 9
b) in den Nachbarländern 11
III. Die geschichtlichen Grundlagen des Kirchenbücherbestands 1319
a) Die Pfarrorte und Filialorte 13
Das Alter der Pfarreien – die Pfarrorganisation seit dem Mittelalter – die Urkirchen – Loslösung der Filialen – Feststellung der Filialzugehörigkeit
b) Die Bekenntniszugehörigkeit der einzelnen Landesteile 16
c) Die Stellung des Minderheitsbekenntnisses 18
IV. Beziehungen badischer und linksrheinischer Pfarreien 1926
a) Beziehungen zum Elsaß 19
b) Beziehungen zur Schweiz 23
V. Ehemals zu Baden gehörende Orte 2631
a) die badischen Besitzungen links des Rheins 26
Im Elsaß – in der bayrischen Pfalz – die Grafschaft Sponheim – Birkenfeld – luxemburgische Landesteile
b) Vorübergehend zu Baden gehörige Orte von Württemberg, Hohenzollern, Hessen 30
Anmerkung: die Herrschaft Schlackenwerth 31
VI. Die Standesbücher kleinerer Bekenntnisgruppen 3238
a) Die Kirchenbücher der Altkatholiken 32
b) Die Standesbücher der Freikirchen 32
c) Wallonen, Waldenser, Hugenotten 33
d) Israelitische Standesbücher 35
Judengemeinden in Baden – Altere Standesaufzeichnungen – staatliche Regelung in Vorderösterreich 1784 – in Baden 1809. – Bestand an israelitischen Standesbüchern
VII. Die Militärkirchenbücher 3948
a) Ältere Militäreinträge und Militärkirchenbücher 40
Persönliche Werkzeuge