Die Kirchenbücher in Baden (1957)/184

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher in Baden (1957)
Inhalt
Abkürzungen

Schnellzugriff auf Orte
A B D E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W YZ
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[183]
Nächste Seite>>>
[185]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.



Einwohnerliste v 1709 H. Jacob S 134, s auch Hochberger Bürgerlisten.
Munzingen
k Pf s. alt.
KB 1649 T E To (o.L.), Firm s 1699.
Murg
k Pf s. alt.
Fil Niederhof, bis 1953 Rhina,
KB 1619 T E To, Anniversarb 1536 u 18. Jh im GLA.
e z Laufenburg.
Lit: A. Joos, Aus einem Jahrhundert d Gesch d Pfarrdorfs Murg, Vom Jura z Schwarzwald 1927.
Mußbach (Emmendingen) s Keppenbach.
Mußbach (Waldkirch) z Gem u Pf Siegelau, bis 1953 z Pf Bleibach.
Mutschelbach s 1936 eine Gem aus Unter- u Oberm. Ris 1806 württbg. s Unter- u Oberm.
Mutterslehen Wl z Gem Ibach z Pf Unteribach.
 
N
Nack Dorf z Gem u Pf Lottstetten.
Nassig
e Pf war Fil v Sachsenhausen bis 1593, s 1524 luth, dann luth Pf, doch 1627–53 k, 1663–1919 wieder Fil v Sachsenhausen mit Vockenrot
Jetzt Fil Sonderried.
KB 1592 T E[1] To (Lücke 1627–53), bis 1626 auch für die damals luth, jetzt k Orte Boxtal, Ebenheid, Mondfeld, Rauenberg, Wessental, s 1654 f Sachsenhausen. Kartei d KB v N. im Heimatverlag Wertheim. (I. Bd d KB z Z vermißt).
Neckarau s Mannheim.
Neckarbinau s Binau.
Neckarbischofsheim
e Pf s. alt, früh luth.
Fil Waibstadt bis 1934.
KB 1594 T To u Fam, 1625 E.
k Pfkur, bis 1954 Fil v Waibstadt.
Archivalien d Gem Mitt BHC 1898 (Gräfl. Helmstadtsches Archiv in N.).
Lit: H. Schmid, Altbischofsheim in d Fam-namen, Neckarb. 1938.
P. Strack, Series Pastorum in Neckarb., Ergebnisse d württbg-bad. Fam-forschung 1948.
  1. Die Kopulationen v 1653–1703 veröffentlicht v Heilig in: Blätter f. Fränk. Fam-Kunde, Nürnberg 1928.
Persönliche Werkzeuge