Vechte

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Name

Vechte (Overijssel'sche Vecht, Vechta)

Geografische Position

Geogr. Position bei (N 52° 34' | O 6° 06')

Zeitzeichen 1895

Vechte, Fluß in Westeuropa, entsteht in Deutschland, Königreich Preussen, Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Münster, auf den Baumbergen bei Darfeld, im Süden von Horstmar, im Nordwesten von Münster, fliesst im Nordwesten u. durch die Provinz Hannover, nimmt links die Dinkel auf und tritt im Süden von Koevorden, Provinz Drenthe, in den Niederlanden, Provinz Overijssel ein, empfängt links die Regge und verbindet sich zwischen Hasselt u. Zwolle mit dem Zwartewater (Verbindung mit der Ijssel) und mündet in die Zuyderzee; 193 km lang, von Schüttorf (Provinz Hannover) ab schiffbar. In ihrem Gebiet sind viele Moore; sehr reich an Fischen; verbunden ist die Vechte mit der Ems durch den Ems-Vechte-Kanal, aus dem der Süd-Nord-Kanal nach Norden durch das Bourtanger Moor geht. Nebenflüsse: Dinkel, Bergel, Regge u.a.

Persönliche Werkzeuge