Quadt zu Kreuzberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz > Landkreis Ahrweiler > Verbandsgemeinde Altenahr > Altenahr > Kreuzberg (Altenahr) > Quadt zu Kreuzberg

Stammwappen von Quadt, (Quelle: Max von Spießen)

Inhaltsverzeichnis

Quadt zu Kreuzberg

Name

Familie Quadt zu Kreuzberg

Wohnsitz

Schlaglicht 1895

Kurkölnisches Lehen

  • Burg und Herrlichkeit Kreuzberg waren Burglehen von Altenahr und wurden vom Kurfürst vergeben. Die Grundherrschaft im Bereich der Herrlichkeit Kreuzberg lag bei dem jeweiligen Inhaber des Lehens. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts waren mit Kreuzberg belehnt die. Ritter von Königsdorf, die auf Burg Kreuzberg wohnten, und die Quad von Wickrath, die sich durch den Hofschultheiß Bertram Giffels vertreten ließen. Als Grundherren hatten die Herren von Kreuzberg ein Hofgericht, dem der Altenahrer Schultheiß zur Wahrung der kurkölnischen Rechte beisaß. Dieses Geschworenengericht trat zusammen acht Tage nach dem Hoch- und Herrengerichtstag zu Altenahr.
    • Quelle: Görtz, Ignaz: Streitigkeiten um die kurkölnischen Rechte in der Herrlichkeit Kreuzberg gegen Ende des 16. Jahrhunderts

Erbwechsel

  • (Johann) Stephan Quadt, Herr zu Kreuzberg, und Mörmter, Amtmann zu Kaiserslautern 1.oo Elisabeth Adelheid Freiin von Wachtendonk zu Germensel, (3) Kinder, darunter:
  • (Johann) Stephan Quadt, Herr zu Kreuzberg, und Mörmter, Amtmann zu Kaiserslautern 2.oo Anna von Paland zu Ruland
  • (Johann) Stephan Quadt, Herr zu Kreuzberg, und Mörmter, Amtmann zu Kaiserslautern 3.oo Anna Quadt zu Flamersheim

Erbwechsel

  • Stephan Quadt, Herr zu Kreuzberg, und Mörmter oo Maria Anna von Bongard zu Paffendorf, (mehrere) Kinder, darunter:
    • Johann Arnold Quadt von Wickrath, Herr zu Kreuzberg
    • Wihelm Stephan Quadt, Herr zu Mörmter und Wüstenfeld
    • Johanna Catharina Quadt (oo Werner von Dorth, wurde Erbe des Schwagers Wilhelm Quadt)

Erbwechsel

  • Johann Arnold Quadt von Wickrath, (Wüstenradt modo Hönnepel) und Niedermörmbter, Herr zu Kreuzberg, wird Waldgräve zu Monreberg 1649, geheimer Staatsrat, Klevischer Kammerpräsident 1.oo Isabella Freiin Schellart von Obbendorf, Sohn:
    • Stephan Vinzens Quadt, Herr zu Kreuzberg, Niedermörmter und Honnepel
  • Johann Arnold Quadt von Wickrath, Herr zu Kreuzberg, wird Waldgräve zu Monreberg 1649, geheimer Staatsrat, Klevischer Kammerpräsident 2.oo N. Freiin von Botzlar, Tochter:
    • Dorothea Quadt (+ ohne Kinder, oo Joh. Bertram von Diepenbrock)

Herr Johan Arnoldt Freiherr von Quad von .

Erbwechsel

  • Stephan Vinzens Quadt, Herr zu Kreuzberg, Niedermörmter und Honnepel oo Alberta Johanna Maria von der Hoven
    • (Linie ausgestorben)

Quellen

  • Robens, Arnold: Der ritterbürtige landständische Adel des Großherzogthums Niederrhein : dargestellt in Wapen und Abstammungen, Aachen (Weiß) 1818

Zufallsfunde

Oft werden in unterschiedlichsten Archivalien Informationen zu diesem Thema gefunden, welche nicht hier genannt sind. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Heimat- und Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Thema eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- und Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschauen oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Thema anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an die entsprechenden Forscher/Innen zu richten.

Persönliche Werkzeuge