Landkreis Verden

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen > Landkreis Verden

Lokalisierung des Landkreises Verden in Niedersachsen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Niedersachsen_Kreis_Verden.png

"In Blau ein goldener Wellenbalken, darüber ein springendes Pferd, unten aus dem Schildrand wachsend drei goldene Ähren, gefächert, die beiden äußeren mit je einem Blatt."

Im Wappen dominiert ein springendes Pferd, das dem Wappen des Landes Niedersachsen entlehnt ist und die Zugehörigkeit zu diesem Land unterstreichen soll. Das Pferd ist gleichzeitig Sinnbild seiner eigenständigen Kraft und soll den Landkreis als Mittelpunkt der weithin bekannten hannoverschen Pferdezucht hervorheben. Die goldenen Ähren weisen auf die Bedeutung des bäuerlich-landwirtschaftlichen Erwerbszweigs hin sowie auf Wert und Erfolg der Arbeit der Bevölkerung. Das goldene Band verdeutlicht, dass die Landschaft des Kreises auf vielfältige Weise vom Wasser bestimmt ist, seien es die Weser, die Aller oder die anderen Wasserläufe und Gewässer. Sie geben dem Schild das Blau.

Das am 24. Oktober 1935 beschlossene Wappen wurde am 5. Mai 1936 vom Preußischen Staatsministerium genehmigt. "Vorübergehend" durch ein "gleichgeschaltetes" Symbol ersetzt, wurde das Wappen in leicht geänderter Ausführung am 14. August 1948 durch den Niedersächsischen Minister des Innern erneut genehmigt. (Quelle: http://www.landkreis-verden.de)

Allgemeine Informationen

Politische Einteilung

Bild:Karte_Kreis_Verden.png

Städte und Gemeinden

Kirchliche Gliederung

Evangelische Kirche

Die evangelisch-lutherischen Gemeinden gehören zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover, Kirchenkreis Verden.

Katholische Kirche

Die katholischen Gemeinden gehören zum Bistum Hildesheim, Region Lüneburger Heide.


Geschichte

1932 
Gründung des Landkreises Verden durch Zusammenlegung der bisherigen Kreise (und vormaligen Ämter) Achim und Verden.
1939 
Die Orte Hemelingen, Arbergen und Mahndorf werden ausgegliedert und kommen zur Stadt Bremen.
1972 
Gebietsreform. Der Landkreis wird um die Gemeinde Hülsen (bisher Landkreis Soltau-Fallingbostel), einige Gebiete des Landkreises Grafschaft Hoya und das ehemalige braunschweigische Amt Thedinghausen erweitert.

Bibliografie

Historische Bibliografie

Landkreis Verden (Herausgeber)
Jahrbuch für den Landkreis Verden (früher Heimatkalender für den Landkreis Verden)
1958-2016 (erscheint jährlich)

Das Jahrbuch enthält neben Artikeln zu Geschichte, Natur und Brauchtum auch Höfefolgen der einzelnen Dörfer des Landkreises Verden.

Archive und Bibliotheken

Archive

Kreisarchiv Verden
Lindhooper Str. 67
D-27283 Verden (Aller)

Das Kreisarchiv Verden besteht seit 1962. Bestände: Verwaltungsschriftgut (16.-20. Jh.), Schrifgut ehemaliger Ämter und Landkreise (auch außerhalb des heutigen Landkreises), Bauakten, Hofakten.

Eine Bestandsübersicht befindet sich auf der offiziellen Seite des Landkreises Verden.

Bibliotheken

Archivbibliothek des Landkreises Verden
Lindhooper Str. 67
D-27283 Verden (Aller)

Schwerpunkte: Orts- und Regionalgeschichte des Landkreises Verden und angrenzender Gebiete, Allgemeine Nachschlagewerke.

Die Nutzung ist kostenlos. Ausleihen sind, bis auf einige Ausnahmen, gebührenfrei möglich.

Internetlinks

Offizielle Internetseiten


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_133361
Name
  • Verden (deu)
Typ
  • Landkreis (1932 -)
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DE93B
  • NUTS1999:DE93B
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 03361000
Karte
   

TK25: 3020

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Stade (1932 - 1978-01-31) ( Landdrostei Regierungsbezirk ) Quelle

Lüneburg (1978-02-01 - 2004-12-31) ( Landdrostei Regierungsbezirk )

Niedersachsen, Lower Saxony (2005-01-01 -) ( Land Bundesland )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kükenmoor Gemeinde object_1085556 (1932 - 1972-06-30)
Meyerdamm, Meyer-Klüverdamm Gemeinde object_387297 (1932-10-01 - 1962-12-31)
Oyterdamm Gemeinde object_387301 (1932-10-01 - 1962-12-31)
Luttum Gemeinde object_1085557 (1932 - 1972-06-30)
Hülsen Gemeinde object_1086741 (- 1972-06-30)
Morsum Gemeinde object_1077248 (- 1972-07-20)
Hönisch Gemeinde object_1086219 (- 1972-06-30)
Schaphusen Gemeinde object_387305 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Döhlbergen Gemeinde object_1086217 (- 1972-06-30)
Dörverden Gemeinde object_385291
Wahnebergen Gemeinde object_1086737 (- 1972-06-30)
Stedebergen Gemeinde object_1086738 (- 1971-01-31)
Westen Gemeinde object_1086739 (- 1972-06-30)
Emtinghausen Gemeinde EMTSENJO42LW (1972-07-01 - 1972-07-20)
Diensthop Gemeinde object_1086736 (- 1970-12-31)
Scharnhorst Gemeinde object_1086220 (1932 - 1972-06-30)
Intschede Gemeinde INTEDEJO42NW (- 1972-06-30)
Kirchlinteln Gemeinde object_1085535 (1932 -)
Hagen-Grinden Gemeinde object_387294 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Neddenaverbergen Gemeinde object_1085558 (1932 - 1972-06-30)
Holtum (Marsch) Gemeinde HOLSCHJO42NV (- 1968-06-30)
Deelsen Gemeinde object_1090465 (1932 - 1968-06-30)
Hintzendorf Gemeinde object_1133260 (1960-09-01 - 1968-06-30)
Wittlohe Gemeinde object_1085567 (1932 - 1972-06-30)
Langwedel Flecken object_385300
Weitzmühlen Gemeinde object_1085566 (1932 - 1972-06-30)
Fischerhude Flecken object_387291 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Narthauen Gemeinde object_387298 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Barnstedt Gemeinde object_1086740 (- 1971-01-31)
Wümmingen Gemeinde object_387308 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Wulmstorf Gemeinde WULOR1JO42NW (- 1972-06-30)
Haberloh Gemeinde object_385297 (- 1972-06-30)
Stedorf Gemeinde object_1086735 (- 1962-09-30)
Stemmen Gemeinde object_1085564 (1932 - 1972-06-30)
Posthausen Gemeinde object_1133257 (1968-07-01 - 1972-06-30)
Völkersen, Volkerßen Gemeinde object_385299 (1932 - 1972-06-30)
Holtebüttel Gemeinde object_385298 (1932 - 1972-06-30)
Brunsbrock Gemeinde object_1085542 (1932 - 1972-06-30)
Thedinghausen Samtgemeinde object_153354 (1972-07-21 -)
Quelkhorn Gemeinde object_387303 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Achim Gemeinde Stadt object_387275 (1932-10-01 -)
Baden Gemeinde object_385295 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Barme Gemeinde object_385296 (- 1972-06-30)
Eitze Gemeinde object_1086218 (1932 - 1972-06-30)
Felde Gemeinde FELLD1JO42LW (1972-07-01 -)
Heins Gemeinde object_1085545 (1932 - 1972-06-30)
Oiste Gemeinde OISSTEJO42NV (- 1972-06-30)
Oyten Gemeinde object_387302 (1932-10-01 -)
Riede Gemeinde RIEEDEJO42LX (1972-07-01 - 1972-07-20)
Uesen Gemeinde object_387306 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Walle Gemeinde object_1086221 (1932 - 1972-06-30)
Eckstever Gemeinde object_387288 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Giersdorf-Schanzendorf Gemeinde object_387292 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Grasdorf Gemeinde object_387293 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Schafwinkel, Odeweg Gemeinde object_1085562 (1932 - 1972-06-30)
Etelsen Gemeinde object_387290 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Otersen Gemeinde object_1085561 (1932 - 1972-06-30)
Holtum (Geest) Gemeinde object_1085548 (1932 - 1972-06-30)
Klein Hutbergen Gemeinde KLEGENJO42OW (- 1972-06-30)
Hohenaverbergen Gemeinde object_1085547 (1932 - 1972-06-30)
Groß Hutbergen Gemeinde GROGENJO42OW (- 1972-06-30)
Ritzenbergen Gemeinde RITGENJO42OW (- 1968-06-30)
Kreepen Gemeinde object_1085554 (1932 - 1972-06-30)
Sehlingen Gemeinde object_1085563 (1932 - 1972-06-30)
Ottersberg Flecken object_387364 (1932-10-01 -)
Otterstedt Gemeinde object_387300 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Cluvenhagen Gemeinde object_387286 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Uphusen Gemeinde object_387307 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Bendingbostel Gemeinde object_1085537 (1932 - 1972-06-30)
Verden (Aller) Reichsstadt Stadt object_1086213 (1932 -)
Bierden Gemeinde object_387281 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Blender Gemeinde BLEDERJO42NW (- 1972-07-20)
Hintzendorf-Stellenfelde Gemeinde object_387295 (1932-10-01 - 1960-08-31)
Borstel Gemeinde object_1086214 (1932 - 1972-06-30)
Sagehorn Gemeinde object_387304 (1932-10-01 - 1962-12-31)
Dauelsen Gemeinde object_1086216 (1932 - 1972-06-30)
Ahnebergen Gemeinde object_385290 (- 1971-01-31)
Daverden Gemeinde object_387287 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Armsen Gemeinde object_385294 (1932 - 1972-06-30)
Bockhorst Gemeinde object_387282 (1932-10-01 - 1962-12-31)
Bassen Gemeinde object_387279 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Benkel Gemeinde object_387280 (1932-10-01 - 1968-06-30)
Beppen Gemeinde BEPPENJO42MW (- 1972-06-30)
Bollen Gemeinde object_387283 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Einste Gemeinde object_1133300 (- 1972-06-30)
Eissel Gemeinde object_1090462 (1932 - 1969-12-31)
Embsen Gemeinde object_387289 (1932-10-01 - 1972-06-30)
Allerdorf Gemeinde object_385293 (- 1960-08-31)



Wappen des Bundeslandes Niedersachsen Landkreise, kreisfreie Städte und Regionen im Bundesland Niedersachsen (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Ammerland | Aurich | Grafschaft Bentheim | Celle | Cloppenburg | Cuxhaven | Diepholz | Emsland | Friesland | Gifhorn | Goslar | Göttingen | Hameln-Pyrmont | Harburg | Helmstedt | Hildesheim | Holzminden | Leer | Lüchow-Dannenberg | Lüneburg | Nienburg (Weser) | Northeim | Oldenburg | Osnabrück | Osterholz | Osterode am Harz | Peine | Rotenburg (Wümme) | Schaumburg | Soltau-Fallingbostel | Stade | Uelzen | Vechta | Verden | Wesermarsch | Wittmund | Wolfenbüttel
Kreisfreie Städte: Braunschweig | Delmenhorst | Emden | Oldenburg | Osnabrück | Salzgitter | Wilhelmshaven | Wolfsburg
Regionen: Hannover

Persönliche Werkzeuge