Wolfsburg (Niedersachsen)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen > Wolfsburg

Datei:Lokal Kreis Wolfsburg.png
Lokalisierung der Stadt Wolfsburg in Niedersachsen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Niedersachsen_kreisfreie_Stadt_Wolfsburg.png

Allgemeine Informationen

Politische Einteilung, Bevölkerung

  • Am 17.10.1928 Vereinigung des Gutsbezirks Wolfsburg mit der Landgemeinde Heßlingen mit der Maßgabe, daß die bei Hehlingen gelegenen beiden Waldeexclaven mit der Landgemeinde Hehlingen vereinigt werden.[1]

Anmerkungen

  1. Amtsblatt der Regierung zu Magdeburg, 1928, S. 230

Internet-Adressen


Wappen des Bundeslandes Niedersachsen Landkreise, kreisfreie Städte und Regionen im Bundesland Niedersachsen (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Ammerland | Aurich | Grafschaft Bentheim | Celle | Cloppenburg | Cuxhaven | Diepholz | Emsland | Friesland | Gifhorn | Goslar | Göttingen | Hameln-Pyrmont | Harburg | Helmstedt | Hildesheim | Holzminden | Leer | Lüchow-Dannenberg | Lüneburg | Nienburg (Weser) | Northeim | Oldenburg | Osnabrück | Osterholz | Osterode am Harz | Peine | Rotenburg (Wümme) | Schaumburg | Soltau-Fallingbostel | Stade | Uelzen | Vechta | Verden | Wesermarsch | Wittmund | Wolfenbüttel
Kreisfreie Städte: Braunschweig | Delmenhorst | Emden | Oldenburg | Osnabrück | Salzgitter | Wilhelmshaven | Wolfsburg
Regionen: Hannover


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Kreisfreie Stadt

GOV-Kennung adm_133103
Name
  • Wolfsburg (deu)
Typ
  • Kreisfreie Stadt
Einwohner
Postleitzahl
  • W3180 (- 1993-06-30)
  • 38440 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • NUTS1999:DE913
  • NUTS2003:DE913
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 03103000
Karte
   

TK25: 3530

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Braunschweig (- 2004-12-31) ( Regierungsbezirk )

Niedersachsen, Lower Saxony (2005-01-01 -) ( Land Bundesland )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Velstove Ort VELOVE_W3181
Hattorf Ort HATORFJO52II
Laagberg Ort LAAERG_W3180
Brackstedt Ort BRAEDT_W3181
Wolfsburg (St. Christophorus) Kirche object_374850
Kreuzheide Ort KREIDE_W3180
Wendschott Ort WENOTT_W3181
Rothenfelde Ort ROTLDEJO52JK
Landwehr Wohnplatz LANEHRJO52IL
Waldhof Wohnplatz WALHOF_W3181
Wolfsburg (St. Heinrich) Kirche object_374851
Wohltberg Ort WOHERG_W3180
Wolfsburg (St. Joseph) Kirche object_374852
Wolfsburg/St. Marien Kirche object_156243
Wippermühle Wohnplatz WIPHLE_W3181
Schwinkermühle Wohnplatz SCHHLE_W3181
Rabenberg Ort RABERG_W3180
Neuhaus Ort NEUAUSJO52KJ
Hohenstein Ort HOHEIN_W3180
Forsthaus Waldhof Wohnplatz FORHOFJO52JJ
Sülfeld Ort SULELD_W3171
Reislingen Ort REIGEN_W3181
Barnstorf Ort BARORFJO52JJ
Hehlingen Ort HEHGEN_W3181 (1972-07-01 -)
Westhagen Ort WESGEN_W3180
Wasserwerk Wolfsburg Wohnplatz WASURGJO52JJ
Steimker Berg Ort STEERG_W3180
Hageberg Ort HAGERG_W3180
Brackstedter Mühle Wohnplatz BRAHLEJO52JL
Egenkamp Wohnplatz EGEAMP_W3181
Almke Ort ALMMKE_W3331
Eichelkamp Ort EICAMP_W3180
Ehmen Ort EHMMEN_W3184
Mörse Ort MORRSE_W3181
Schillerteich Ort SCHICHJO52JK
Wolfsburg (St. Bernward) Kirche object_374849
Kästorf Ort KASORF_W3181
Schradersche Mühle Wohnplatz SCHDER_W3181
Tiergartenbreite Ort TIEITE_W3180
Heßlingen, Hesslingen Ort HESGEN_W3180 (1938-07-01 -)
Detmerode Ort DETODE_W3180
Waldhaus Wohnplatz WALAUS_W3181
Warmenau Ort WARNAU_W3181
Hellwinkel Ort HELKEL_W3180
Vorsfelde Ort VORLDE_W3182
Birkengehege Flurname BIREGE_W3184
Heiligendorf Ort HEIORF_W3181
Neindorf Ort NEIORF_W3331
Alt Wolfsburg Ort ALTURGJO52JK
Köhlerberg Ort KOHERGJO52JJ
Ilkerbruch Wohnplatz ILKUCH_W3171
Klieversberg Ort KLIERG_W3180
Reislingen-West Wohnplatz REIESTJO52JK
Teichbreite Ort TEIITE_W3180
Nordsteimke Ort NORMKE_W3181
Kleyberg Wohnplatz KLEERG_W3181
Wolfsburg Stadt WOLURGJO52JK
Fallersleben Ort FALBEN_W3183
Schacht II Wohnplatz SCHTIIJO52IJ
Sandkamp Ort SANAMP_W3181
Allerpark Wohnplatz ALLARK_W3180

Ehemaliger Gutsbezirk

GOV-Kennung object_1091476
Name
  • Wolfsburg (deu)
Typ
  • Gutsbezirk (- 1928-10-16) Quelle 1928 - S. 230
Einwohner
Karte
   

TK25: 3433

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Gardelegen (- 1928-10-16) ( Landkreis ) Quelle 1928 - S. 230

Persönliche Werkzeuge