Stadtkreis Gleiwitz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:Adm 168816)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Info

Dieser Artikel hat noch wenig Substanz und ist eventuell nur mit einer Struktur oder mit minimalen Informationen angelegt worden, um die weitere Bearbeitung zu erleichtern. Falls jemand gesicherte Informationen ergänzen kann – nur zu!



Hierarchie

Regional > Dritte Republik Polen > Woiwodschaft Schlesien

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Allgemeine Information

Name

01.04.1897 - 1945 (deu.): Gleiwitz [1] [2]
1945 - 31.05.1975 (pol.): Gliwice [3]
Seit 01.01.1999 (pol.): Gliwice [3]

Politische Einteilung

01.04.1897 - 1919: Deutsches Reich > Königrech Preußen > Provinz Schlesien > Regierungsbezirk Oppeln [2]
1919 - 1938: Deutsches Reich > Freistaat Preußen > Provinz Oberschlesien > Regierungsbezirk Oppeln
1938 - 1939-11-25: Deutsches Reich > Freistaat Preußen > Provinz Schlesien > Regierungsbezirk Oppeln
1939-11-26 - 17.01.1941: Deutsches Reich > Freistaat Preußen > Provinz Schlesien > Regierungsbezirk Kattowitz
18.01.1941 - 1945: Deutsches Reich > Freistaat Preußen > Provinz Oberschlesien > Regierungsbezirk Kattowitz
1945 - 1950-07-05: Volksrepublik Polen > Woiwodschaft Schlesien (1945-1950)
06.07.1950 - 31.05.1975: Volksrepublik Polen > Woiwodschaft Kattowitz (1950-1975)
- -
Seit 01.01.1999: Dritte Polnische Republik > Woiwodschaft Schlesien [4]

Stadtbezirke und Stadtteile

Amtsbezirke

Standesämter

→ Kategorie: Standesamt im Stadtkreis Gleiwitz

Kirchliche Gliederung

→ Kategorie: Kirchspiel im Stadtkreis Gleiwitz

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Geschichte

Die Stadt Gleiwitz wurde um die Jahrhundertwende kreisfreie Stadt im (Regierungsbezirk Oppeln). Von 1939 bis 1945 gehörte der Stadtkreis Gleiwitz zum Regierungsbezirk Kattowitz. Nach 1945 existierte der Stadtkreis in den Woiwodschaften Schlesien und Kattowitz bis 1975 in Polen alle Stadt- und Landkreise abgeschafft wurden. Am 01.01.1999 wurde der Stadtkreis wieder errichtet.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Kirchenbücher

→ Kategorie: Kirchenbuch im Stadtkreis Gleiwitz

Standesämtersregister

→ Kategorie: Standesamtsregister im Stadtkreis Gleiwitz

Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Verschiedenes

Weblinks

Weitere Webseiten

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_168816
Name
  • Gleiwitz (1897-04-01 - 1945) Quelle Bd. 82 St. 15 S. 104 Nr. 427 Quelle Gliwice (deu)
  • Gliwice (1945 - 1975-05-31) Quelle Gliwice (pol)
Typ
Einwohner
w-Nummer
  • 54212
externe Kennung
  • geonames:7530857
  • TERYT:2466
Haushalte
Karte
   

TK25: 5677

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Gleiwitz (1897-06-01 -) ( Standesamt )

Województwo śląskie (1999-01-01 -) ( Wojewodschaft ) Quelle Gliwice Quelle

Wojewodschaft Schlesien, Województwo śląskie, Województwo śląsko-dąbrowskie (1945 - 1950) ( Wojewodschaft ) Quelle Województwo śląskie (1945–1950

Województwo katowickie, Województwo stalinogrodzkie, Województwo katowickie (1950-07-06 - 1975-05-31) ( Wojewodschaft ) Quelle Województwo katowickie - 1950–1975

Kattowitz (1939-11-20 - 1945) ( Regierungsbezirk )

Oppeln (1897-04-01 - 1939-11-19) ( Regierungsbezirk ) Quelle Bd. 82 St. 15 S. 104 Nr. 427 Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Ellgoth Zabrze, Ellguth Zabrze, Ellguth-Zabrze, Ligota Zabrska Landgemeinde object_186726 (1927 -)
Petersdorf städtisch Landgemeinde Ortsteil object_1162770 (1897-04-01 -)
Gleiwitz Stadt object_1252926 (1897-04-01 - 1945)
Soßnitza, Sosnitza, Oehringen, Sośnica Landgemeinde Stadtteil object_1137073 (1927-01-01 -)
Trynek, Trynek Landgemeinde Ortsteil object_186728 (1897-04-01 -)
Gliwice Stadtgemeinde object_1073758 (1999-01-01 -)
Gliwice Stadtgemeinde object_1073758 (1945 - 1975-05-31)


Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.


Kreise im Regierungsbezirk Kattowitz (Schlesien)

Stadtkreise: Beuthen O.S. | Gleiwitz | Hindenburg | Kattowitz | Königshütte | Sosnowitz |
Landkreise: Bendsburg | Beuthen-Tarnowitz | Bielitz | Blachstädt | Ilkenau | Kattowitz | Krenau | Pleß | Rybnik | Saybusch | Tarnowitz | Teschen | Tost-Gleiwitz | Warthenau


Städte und Gemeinden in der historischen Woiwodschaft Kattowitz (1950-1975)

Stadtkreise: Będzin (Bendzin) | Bielsko (Bielitz) | Bytom (Beuthen O.S.) | Chorzów (Königshütte O.S.) | Cieszyn (Teschen) | Częstochowa (Tschenstochau) | Czeladź | Dąbrowa Górnicza (Dombrowa) | Gliwice (Gleiwitz) | Katowice (Kattowitz) | Mysłowice (Myslowitz) | Stadtkreis Nowy Bytom (Friedenshütte) | Ruda (Ruda) | Stadtkreis Ruda Śląska (Ruda) | Rybnik (Rybnik) | Siemianowice Śląskie (Siemianowitz) | Sosnowiec (Sosnowitz) | Świętochłowice (Schwientochlowitz) | Szopienice (Schoppinitz) | Tychy (Tichau) | Zabrze (Zabrze/Hindenburg O.S.) | Zawiercie
Landkreise: Powiat będziński (Bendzin) | Powiat bielski (Bielitz) | Poviat bytomski (1945-1951) (Beuthen O.S.) | Powiat cieszyński (Teschen) | Powiat częstochowski (Tschenstochau) | Powiat dobrodzieński (Guttentag) | Powiat gliwicki (Tost-Gleiwitz) | Powiat katowicki (Kattowitz) | Powiat kłobucki (Klobutzko) | Powiat lubliniecki (Lublinitz) | Powiat myszkowski (Mischkau) | Powiat pszczyński (Pleß) | Powiat rybnicki (Rybnik) | Powiat tarnogórski (Tarnowitz) | Powiat tyski (Tichau) | Powiat wodzisławski (Loslau) | Powiat zawierciański (Zawiercie)



Kreise in der Woiwodschaft Schlesien

Stadtkreise: Bytom (Beuthen O.S.) | Bielsko-Biała (Bielitz-Biala) | Piekary Śląskie (Deutsch Piekar) | Dąbrowa Górnicza (Dombrowa) | Gliwice (Gleiwitz) | Zabrze (Hindenburg) | Jaworzno (Jaworzno) | Katowice (Kattowitz) | Jastrzębie-Zdrój (Königsdorff-Jastrzemb) | Chorzów (Königshütte O.S.) | Mysłowice (Myslowitz) | Ruda Śląska (Ruda Śląska) | Rybnik (Rybnik) | Świętochłowice (Schwientochlowitz) | Siemianowice Śląskie (Siemianowitz) | Żory (Sohrau O.S.) | Sosnowiec (Sosnowitz) | Tychy (Tichau) | Częstochowa (Tschenstochau)
Landkreise: Powiat będziński (Landkreis Bendzin) | Powiat bieruńsko-lędziński (Landkreis Berun-Lendzin) | Powiat bielski (województwo śląskie) (Landkreis Bielitz (Schlesien)) | Powiat gliwicki (Landkreis Tost-Gleiwitz) | Powiat kłobucki (Landkreis Klobutzko) | Powiat wodzisławski (Landkreis Loslau) | Powiat lubliniecki (Landkreis Lublinitz) | Powiat myszkowski (Landkreis Mischkau) | Powiat mikołowski (Landkreis Nikolai) | Powiat pszczyński (Landkreis Pleß) | Powiat raciborski (Landkreis Ratibor) | Powiat rybnicki (Landkreis Rybnik) | Powiat żywiecki (Landkreis Saybusch) | Powiat tarnogórski (Landkreis Tarnowitz) | Powiat cieszyński (Landkreis Teschen) | Powiat częstochowski (Landkreis Tschenstochau) | Powiat zawierciański (Landkreis Zawiercie)

Persönliche Werkzeuge