Län Kronoberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Europa > Schweden > Län Kronoberg

Einleitung

1895: Län Kronoberg in Schweden, früher Län Växjö, grenzt an die Län Jönköping im Norden, [[Län Kalmar im Osten, Blekinge und Kristianstad im Süden und Halland im Westen

  • 9.997,1 qkm, von denen 1.026,5 qkm auf Seen entfallen
  • 1895 Einwohner: 159.844
  • Bildet den im Süden gelegenen niedrigen Teil des innern Hochlandes von Småland, mit vielen Bergen, Heiden, Morästen u. Seen.
  • Flüsse: Laga-Ån, Helge-Ån etc.
  • Seen: Möckeln, Åsnen, Helgå etc.
  • Obgleich der Boden mager ist, ist 1895 der Ackerbau Hauptbeschäftigung der Bewohner und dann Viehzucht; außerdem Bergbau und Hüttenbetrieb, etwas Forstwirtschaft, Industrie, Brennerei (Teer), Jagd, Handel (landwirtschaftliche Produkte).
  • Eisenbahn: Das Län ist von mehreren EB-Linien durchschnitten.
  • Hauptstadt ist Växjö, zugleich einzige Stadt im Län.
    • Quelle u.a.: Anderson, I.: Schwedische Geschichte (1950)und Hic Leones.

Daten aus dem GOV

GOV-Kennung object_298798
Name
  • Kronobergs län (deu)
Typ
  • Provinz
Karte
   
   
Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Schweden, Konungariket Sverige ( Königreich )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Uppvidinge Gemeinde object_298919
Tingsryd Gemeinde object_298902
Växjö Gemeinde object_298912
Markaryd Gemeinde object_298928
Alvesta Gemeinde object_298858
Älmhult Gemeinde object_298916
Lessebo Gemeinde object_298918
Ljungby Gemeinde object_298929

Umleitung fehlt

Persönliche Werkzeuge