Landkreis Osterholz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Kreis Osterholz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Osterholz ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Osterholz.
Wappen Osterholz-Scharmbeck

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen > Landkreis Osterholz

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Niedersachsen_Kreis_Osterholz.png

Mit Erlass des Preußischen Staatsministeriums vom 12. Februar 1930 ist das Stadtwappen für die Stadt Osterholz-Scharmbeck eingeführt worden. Als Sinnbild des Wappens ist ein angepflockter Stier dargestellt, der für die ehemals sehr wichtigen Viehmärkte der Stadt steht. Über dem angepflockten Stier bilden drei Weberschiffchen ein gleichseitiges Dreieck, dies symbolisiert das Tuchmacherhandwerk und den Fleiß. Die Mauerkrone schließt den oberen Teil des Wappens ab. Für diese Mauerkrone gibt es zwei Bedeutungen. Einmal die frühere Bedeutung der Stadt als befestigter Sitz des Erzbistums Bremens und zum anderen die Einigung der Flecken Scharmbeck und Osterholz. Die Grundfarbe des Wappens ist blau, dies wurde dem Wappen der Adelsfamilie von Sandbeck entnommen. Der untere Teil des Wappens ist mit grüner Farbe ausgefüllt durch die sich ein silbernes Band zieht. Die grüne Farbe, ein Zeichen der Hoffnung, weist auf die auswirkenden Folgen des Zusammenschlusses und der Verleihung der Stadtrechte hin. Das silberne Band stellt den Scharmbecker Bach dar. Als Schildhalter dienen zwei heraldische Niedersachsenrosse, die den innigen Zusammenhalt der vereinigten Orte mit der Geschichte Hannovers versinnbildlichen sollen.

Allgemeine Informationen

Politische Einteilung, Bevölkerung

px200



Gemeinden von Osterholz-Scharmbeck

Der Landkreis Osterholz besteht aus folgenden Städten und Gemeinden:

Bibliografie

Periodika

Internet-Adressen


Wappen des Bundeslandes Niedersachsen Landkreise, kreisfreie Städte und Regionen im Bundesland Niedersachsen (Bundesrepublik Deutschland)

Landkreise: Ammerland | Aurich | Grafschaft Bentheim | Celle | Cloppenburg | Cuxhaven | Diepholz | Emsland | Friesland | Gifhorn | Goslar | Göttingen | Hameln-Pyrmont | Harburg | Helmstedt | Hildesheim | Holzminden | Leer | Lüchow-Dannenberg | Lüneburg | Nienburg (Weser) | Northeim | Oldenburg | Osnabrück | Osterholz | Osterode am Harz | Peine | Rotenburg (Wümme) | Schaumburg | Soltau-Fallingbostel | Stade | Uelzen | Vechta | Verden | Wesermarsch | Wittmund | Wolfenbüttel
Kreisfreie Städte: Braunschweig | Delmenhorst | Emden | Oldenburg | Osnabrück | Salzgitter | Wilhelmshaven | Wolfsburg
Regionen: Hannover


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_133356
Name
  • Osterholz (deu)
Typ
  • Landkreis
Einwohner
externe Kennung
  • NUTS2003:DE936
  • NUTS1999:DE936
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 03356000
Karte
   

TK25: 2718

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Lüneburg (1978 - 2004-12-31) ( Regierungsbezirk )

Niedersachsen, Lower Saxony (2005-01-01 -) ( Land Bundesland )

Stade (- 1978) ( Landdrostei Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Lilienthal Gemeinde LILHALJO43LD
Scharmbeck Flecken object_1136121 (- 1927-05-23)
Ritterhude, Hu’e Gemeinde RITUDEJO43JE
Osterholz-Scharmbeck Flecken Stadt OSTECKJO43JF (1927-05-24 -)
Worpswede Gemeinde object_1077059
Erve Gemeinde ERVRVEJO43IF (- 1928)
Farge Gemeinde Ortsteil FARRGE_W2820 (- 1939-10-31)
Lesum Gemeinde Ortsteil LESSUMJO43IE (- 1939-10-31)
Grasberg Gemeinde object_1136109
Schwanewede Gemeinde SCHED1JO43HF
Osterholz Flecken object_1136120 (- 1927-05-23)
Werschenrege Gemeinde WEREGEJO43IE (- 1932-09-30)
Blumenthal Gemeinde Ortsteil BLUHA1JO43GE (- 1939-10-31)
Hambergen Samtgemeinde object_153308
Stendorf Gemeinde STEORFJO43IE (1932-10-01 - 1974-02-28)
Aumund Gemeinde Ortsteil AUMUN1JO43HE (- 1939-10-31)
Persönliche Werkzeuge