Burg (bei Magdeburg)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:Object 153559)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Burg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Burg.


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt > Landkreis Jerichower Land > Burg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Burg ist die Kreisstadt des Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt.

Sie wird auch Stadt der Türme genannt. Außerdem ist Burg eine Rolandstadt.

Allgemeine Information

Einwohner: 22.814 [1]

Politische Einteilung

Ortsteile und kleinere Ansiedlungen:[2]

  • Burg
    • Blumenthal
    • Brehm
    • Gütter
    • Madel
    • Überfunder
    • Waldfrieden
  • Detershagen
    • Külzauer Forst
    • Waldschule
  • Ihleburg
    • Ihleburger Schleuse

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Reformierte Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

  • Die Stadt Burg wurde am 1. Oktober 948 erstmals erwähnt.[3]
  • Bodenfunde aus der Bronzezeit[4] und der Eisenzeit[5] dokumentieren die Frühgeschichte Burgs.
  • Nach Abwanderung der germanischen Bevölkerung in der Zeit der Völkerwanderung[6] ließen sich in der Nähe des Ihleübergangs Slawen[7] nieder.
  • Im 12. Jahrhundert zogen flämische Siedler in das Burger Land. Sie gründeten in Burg die Unterstadt, erbauten die Nicolaikirche und führten die Tuchmacherei ein.
  • Burg war im 15. Jahrhundert nach Magdeburg und Halle die drittgrößte Stadt im Erzstift Magdeburg.[8]
  • Der Dreißigjährige Krieg[9] brachte viel Leid über die in Burg ansässige Bevölkerung.
  • 1820 wurde eine Landstraße von Burg nach Magdeburg gebaut.
  • 1836 arbeiteten die ersten Dampfmaschinen in Burg.
  • Am 7. August 1846 konnte die Einweihung des Burger Bahnhofs an der neuen Bahnstrecke Berlin–Magdeburg gefeiert werden.
  • Am 1. Juni 1924 bildet die Stadt Burg im Regierungsbezirk Magdeburg für sich einen Stadtkreis und scheidet aus dem Verbande des Kreises Jerichow I aus.[10]

  • Am 25. Mai 2009 erhielt die Stadt den von der Bundesregierung verliehenen Titel "Ort der Vielfalt".

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Adressbücher

Historische Quellen

Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Burg

Anmerkungen

  1. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, Bevölkerung der Gemeinden – Stand: 31.12.2012
  2. Ortsteilverzeichnis Land Sachsen-Anhalt 2011, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, Halle (Saale), Gebietsstand 1.1.2011.
  3. Stiftungsurkunde Bistum Branderburg
  4. Artikel Bronzezeit. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  5. Artikel Eisenzeit. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  6. Artikel Völkerwanderung. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  7. Artikel Slawen. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  8. Artikel Erzstift Magdeburg. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  9. Artikel Dreißigjähriger Krieg. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  10. Amtsblatt der Regierung zu Magdeburg, 1924, S. 199, Nr. 548

Internet-Links

Offizielle Internetseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Burg (bei Magdeburg) findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Einheitsgemeinde (Stadt)

GOV-Kennung object_153559
Name
  • Burg (deu)
Typ
  • Stadt (- 1924-05-31)
  • Stadtkreis (1924-06-01 - 1950-06-30) Quelle 1924 - S. 199
  • Stadt (1950-07-01 - 2002-11-30)
  • Stadt (2002-12-01 -)
Einwohner
externe Kennung
  • wikidata:Q525632
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
Karte
   

TK25: 3737

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Jerichower Land (1994-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle

Magdeburg (1945-07-23 - 1947-06-30) ( Bezirk ) Quelle

Jerichow I, Burg (1950-07-01 - 1994) ( Landkreis ) Quelle S. 311 u. S. 328

Jerichow I, Burg (1816-04-01 - 1924-05-31) ( Landkreis )

Magdeburg (1924-06-01 - 1944-06-30) ( Regierungsbezirk Regierungsbezirk )

Sachsen-Anhalt (1947-07-01 - 1950-06-30) ( Provinz Land Bundesland )

Magdeburg (1944-07-01 - 1945-07-22) ( Provinz )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Reesen Gemeinde Ortsteil object_1072062 (2009-01-01 -)
Schartau Gemeinde Ortsteil object_1072063 (2002-12-01 -)
Ihleburg Gemeinde Ortsteil object_1072059 (2002-05-25 -)
Niegripp Gemeinde Ortsteil object_1072060 (2002-12-01 -)
Burg, Burg an der Ihle Stadt BURURGJO52WG
Parchau Gemeinde Ortsteil object_1072061 (2002-12-01 -)
Detershagen Gemeinde Ortsteil object_1072058 (2002-12-01 -)

Stadt (Wohnplatz)

GOV-Kennung BURURGJO52WG
Name
  • Burg (deu)
  • Burg an der Ihle (1910) Quelle (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • O3270 (- 1993-06-30)
  • 39288 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2941501
Karte
   

TK25: 3737

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Burg ( Stadt Stadtkreis Stadt Stadt ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Gütter Landgemeinde Ortsteil object_1087167 (1930-04-01 -)
Burg/St. Nikolai Kirche object_161502
Überfunder Wohnplatz UBEDERJO52VG
Brehm Wohnplatz BREEHMJO52WG
Madel Wohnplatz MADDELJO52XF
Burg/Unser Lieben Frauen Kirche object_161504
Burg (St. Johannes der Täufer) Kirche BURFERJN68IG
Waldfrieden Wohnplatz WALDEN_O3271
Blumenthal Wohnplatz BLUHALJO52WH
Burg/St. Petri Kirche object_161505
Landeserziehungsanstalt Gut Lüben, Jugendwerkhof "August Bebel", Landesjugendheim, Corneliuswerk Wohnplatz CORERKJO52WH
Obergütter Wohnplatz OBETERJO52WG



Städte und Gemeinden im Landkreis Jerichower Land

Biederitz | Brettin | Burg | Demsin | Dörnitz | Drewitz | Elbe-Parey | Genthin | Gerwisch | Gladau | Gommern | Grabow | Gübs | Hobeck | Hohenwarthe | Jerichow | Kade | Karow | Klitsche | Königsborn | Körbelitz | Krüssau | Küsel | Loburg | Lostau | Lübs | Magdeburgerforth | Möckern | Möser | Nielebock | Paplitz | Pietzpuhl | Prödel | Redekin | Reesdorf | Reesen | Rietzel | Rosian | Roßdorf | Schermen | Schlagenthin | Schopsdorf | Schweinitz | Stresow | Theeßen | Tryppehna | Tucheim | Wallwitz | Woltersdorf | Wust-Fischbeck | Wulkow | Wüstenjerichow | Zabakuck | Zeddenick | Zeppernick

Persönliche Werkzeuge