Amt Weidenau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Weidenau ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Weidenau.

Amt Weidenau Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei, Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Kreis Siegen > Amt Weidenau

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

  • 31. 10.1841 Landgemeindeordnung: Neubildung von Landgemeinden (Voraussetzung: eigener Etat oder eigene Abteilung im Etat) und von Ämtern (meist dem entsprechend) seit 1843 Bürgermeistereien. 1844 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt.
  • 1902, 1912 und 1937 Teile der Gemeinde Buschgotthardtshütten (Amt Weidenau) an Stadt Siegen

Amt Weidenau 1931

  • Amt Weidenau, Kreis Siegen-Land, Regierungsbezirk Arnsberg, Sitz: Weidenau, Bürgermeister Hirschfeld, Fernsprecher Siegen 1300, 1301, 1390, 1391, 2212
    • Einwohner: 24.425, Ev. 19.177, Kath. 3.588, Israelisch 34, Sonstige 1.626
    • Gesamtfläche: 4.355,86 ha, bebaute Fläche 264,09 ha, Ackerland 659,26 ha, Wald- u. Wiesenfläche 3.432,50 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige sämtliche d. Kommunalverwaltung - einschließlich Standesamt, Polizei (kom.) 15, Polizeistation Weidenau, Amtssparkasse mit 1 Hauptstelle in Weidenau, 2 Zweigstellen in Siegen, Klafeld u. 1 Nebenstelle in Weidenau, Amtskrankenhaus (125), Oberrealschule, Reichsbank in Siegen, 2 Zweigstellen d. Vereinsbank in Siegen, ländliche Zentralkasse, Amtsgericht Siegen, Landgericht Arnsberg, Finanzamt Siegen, Landesfinanzamt Münster, Katasteramt Siegen, Zollamt Siegen, Postscheckamt Dortmund, Industrie- u. Handelskammer Siegen, Handwerkskammer Arnsberg, Gewerbeaufsichtsamt Siegen, Oberbergamt Bonn, Kulturamt Siegen, Hochbauamt Siegen, Kulturbauamt Hagen
    • Politik, Amtsvertretung 38 Sitze: Z 4, SPD 2, DNV 7, DV 2, WiP 2, DD 2, NSDAP 3, ptls. 14, unbekannt 2.
  • Gemeinde Achenbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Reh, Ortsklasse C
    • Einwohner: 553, Ev. 417, Kath. 12, Sonstige 124
    • Gesamtfläche: 478,66 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Siegen 4,2 km, Feuerwehr (Pfl.), Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 1, DNV 2, ptls 4.
  • Gemeinde Birlenbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Heinbach, Ortsklasse C
    • Einwohner: 391, Ev. 325, Kath. 8, Sonstige 58
    • Gesamtfläche: 129,55 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Geisweid 3,1 km, Feuerwehr (frw.), Autoverbindung, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Bürbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Fuchs, Ortsklasse C
    • Einwohner: 548, Ev. 527, Kath. 5, Sonstige 16
    • Gesamtfläche: 282,08 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Siegen-Ost 3,5 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Buschgotthardtshütten: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Steinbach, Ortsklasse B
    • Einwohner: 543, Ev. 461, Kath. 70, Sonstige 12
    • Gesamtfläche: 256,53 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Erholungsheim (Wald-, Vaterländischer Frauenverein f. d. Kreis Siegen), Eisenbahnstation Weidenau 1 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Gasversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Dillnhütten: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Gudelius, Ortsklasse B
    • Einwohner: 333, Ev. 320, Kath. 13
    • Gesamtfläche: 7,64 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Geisweid 1,3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Straßenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls. 6, unbekannt 1.
  • Gemeinde Kaan: Industriegemeinde (Maschinenfabrik, Walzenzieherei, Eisenindustrie), Gemeindevorsteher Busch, Ortsklasse B
    • Einwohner: 1.954, Ev. 1.503, Kath. 360, Sonstige 91
    • Gesamtfläche: 652,54 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule 2, Ärzte 1, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Siegen-Ost 2,2 km, Feuerwehr (frw.), Kleinbahn, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Gasversorgung, Sportplatz, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: Z 1, ptls. 6.
  • Gemeinde Klafeld: Industriegemeinde (Eisenindustrie, Walzwerk, Verzinkerei, Stahlindustrie), Gemeindevorsteher Ebbinghaus, Ortsklasse B
    • Einwohner: 7.506, Ev. 5.619, Kath. 1.232, Israelisch 15, Sonstige 640
    • Gesamtfläche: 622,82 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev), Volksschule 5, Hilfsschule, Ärzte 3, Zahnärzte 1, Dentist 1, Apotheke, Post, Eisenbahnstation f. Personen- u. Güterverkehr, Feuerwehr (frw.), Amtssparkassenzweigstelle, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Gasversorgung, Sportplatz, Straßenbahn, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 13 Sitze: Z 2, SPD 1, DNV 2, DV 1, WiP 1, ptls. 5, unbekannt 1.
  • Gemeinde Seelbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Schneider, Ortsklasse C
    • Einwohner: 492, Ev. 469, Kath. 3, Sonstige 20
    • Gesamtfläche: 409,12 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Siegen 5 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Sohlbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Kurth, Ortsklasse D
    • Einwohner: 224, Ev. 191, Kath. 2, Sonstige 31
    • Gesamtfläche: 201,92 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Geisweid 3,7 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Trupbach: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Bender, Ortsklasse C
    • Einwohner: 854, Ev. 824, Kath. 23, Sonstige 7
    • Gesamtfläche: 511,27 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule 2, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Siegen 3,6 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: DNV 5, SPD 1, ptls. 1.
  • Gemeinde Volnsberg: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Klein, Ortsklasse D
    • Einwohner: 114, Ev. 103, Sonstige 11
    • Gesamtfläche: 242,53 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Siegen-Ost 5,1 km, Feuerwehr (Pfl.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: ptls.
  • Gemeinde Weidenau: Industriegemeinde (Eisensteinbergwerke, Eisen- u. Stahlindustrie, Walzenzieherei, Walzwerke, Eisenkonstruktionen u. Blechwarenfabriken aller Art, Maschinenfabriken, Kupferwerke, Schrauben- u. Mutternfabriken), Gemeindevorsteher Eliseit, Ortsklasse B
    • Einwohner: 10.913, Ev. 8.418, Kath. 1.860, Israelisch 19, Sonstige 616
    • Gesamtfläche: 561,18 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev), Pfarramt (kath), Volksschule 8, Hilfsschule, höhere Schule (Oberreal-), Krankenhaus (Amt), Ärzte 4, Zahnärzte 1, Dentist 3, Apotheke, Post u. Telegraf , Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.), Hauptstadt d. Amtssparkasse, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Gaswerk, Sportplatz, Badeanstalt (ö), Eisenbahnstation f. Personen- u. Güterverkehr, Kleinbahn, Straßenbahn, Bismarckhalle (Jugendheim)
    • Politik, Gemeindevertretung 13 Sitze: Z 2, SPD 1, DNV 4, DV 2, WiP 1, DD 1, NSDAP 1, ptls. 1.

Auflösung und Aufteilung

  • 1966 Die Gemeinden Bürbach, Kaan-Marienborn, Seelbach, Trupbach und Volnsberg (Amt Weidenau) an Stadt Siegen.
  • 1975 kommunale Neuordnung: Die 1966 entstandene Stadt Hüttental mit den Stadtteilen Birlenbach, Dillnhütten, Klafeld-Geisweid, Sohlbach und Weidenau (Amt Weidenau) an Stadt Siegen.
    • 1969: Rechtsnachfolgerin des Amtes Weidenau ist die Stadt Siegen.


Ehemaliges Amt im Kreis Siegen (Regierungsbezirk Arnsberg)

Amt Burbach | Amt Eiserfeld | Amt Ferndorf | Amt Freudenberg | Amt Keppel | Amt Netphen | Amt Weidenau | Amt Wilnsdorf


Quelle

Archiv

  • Siegen/Stadtarchiv Darin: Bestand Amt Weidenau und amtsangehörige Gemeinden Birlenbach, Bürbach, Dillnhütten, Kaan-Marienborn, Klafeld-Geisweid, Seelbach, Sohlbach, Trupbach, Volnsberg, Weidenau: 93 lfd. m. Akten 1817-1966.

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge