Amt Burbach

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Burbach Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei, Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Kreis Siegen > Amt Burbach

Inhaltsverzeichnis

Amt Burbach (historisch)

Amtsvogtei

  • 1755 Fürstl. Nassauischen Regierung zu Dillenburg, Amtsvogt zu Burbach: Hofmann

Einleitung

  • 31. 10.1841 Landgemeindeordnung: Neubildung von Landgemeinden (Voraussetzung: eigener Etat oder eigene Abteilung im Etat) und von Ämtern (meist dem entsprechend) seit 1843 Bürgermeistereien. 1844 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt.
  • 1843 Amt Burbach mit den Gemeinden Burbach, Gilsbach, Lippe, Wahlbach, Wilden, Würgendorf.
  • 1843 Amt Neunkirchen mit den Gemeinden Neunkirchen, Salchendorf, Seelbach (Altenseelbach), Struthütten, Wiederstein, Zeppenfeld.
  • 1844 wird die Bürgermeisterei Niederdresselndorf dem Amt Burbach zugeschlagen.
  • 1851 Einführung der neuen Gemeindeordnung.

Amt Burbach 1931

  • Amt Burbach, Kreis Siegen-Land, Regierungsbezirk Arnsberg, Sitz: Burbach, Bürgermeister Liebau, Fernsprecher 1 u. 100, Neunkirchen 163
    • Einwohner: 14.863, Kath. . 204, Ev. 13.366, Sonstige 1.293
    • Gesamtfläche: 11.915 ha, bebaute Fläche 106 ha, Ackerland 1.469,7 ha, Wald- u. Wiesenfläche 9.396 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige allgemeine Verwaltung, Wohlfahrts- (einschl. Erwerbslosenfürsorge), Polizei -, Steuer-, Baupolizei -, Rechnungswesen, Standesamt f. d. Gemeinden Burbach, Gilsbach, Lippe, Wahlbach u. Würgendorf, Polizei 3, Polizeistation Burbach, Amtssparkasse, Amtssparkassenebenstelle in Neunkirchen, Reichsbank Siegen, Reichsbanknebenstelle Betzdorf, Freier Grundvereinsbank in Neunkirchen, Vereinsbank in Holzhausen, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft in Salchendorf, Amtsgericht Burbach, f. d. Gemeinden Neunkirchen, Salchendorf u. Struthütten: Siegen, Landgericht Arnsberg, Finanzamt Siegen, Landesfinanzamt Münster, Katasteramt Siegen, Zollamt Siegen, Postscheckamt Köln, Industrie- u. Handelskammer Siegen, Handwerkskammer Arnsberg, Gewerbeaufsichtsamt Siegen, Oberbergamt Bonn, Kulturamt Siegen, Hochbauamt Siegen, Kulturbauamt Hagen
    • Politik, Amtsvertretung 38 Sitze: SPD 6, DNV 12, DV 3, Sonstige 2, 15 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Altenseelbach: Industrie- u. Arbeiterwohngemeinde (Erzbergbau), Gemeindevorsteher Böcking, Ortsklasseasse C
    • Einwohner: 1.230, Ev. 1.055, Kath. . 19, Sonstige 156
    • Gesamtfläche: 617 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen, Eisenbahnstation Neunkirchen 2 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 1, DNV 4, parteilos 1, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Burbach: Mischgemeinde (Kurort, Arbeiterwohngemeinde), Gemeindevorsteher Schmidt, Ortsklasseasse C
    • Einwohner: 1.306, Ev. 1.240, Kath. . 9, Sonstige 57
    • Gesamtfläche: 1.228 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Volksschule, Ärzte 2, Apotheke, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation , Polizei (staatl.) 1, Polizei (kom.) 1, Feuerwehr (frw.), Amtssparkasse, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn, Autoverbindung, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: DNV 3, DV 2, WiP 1, 1 Gemeindevorsteher .
  • Gemeinde Gilsbach: Mischgemeinde (Kurort, Arbeiterwohn), Gemeindevorsteher Jäppche, Ortsklasseasse D
    • Einwohner: 525, Ev. 482, Sonstige 43
    • Gesamtfläche: 832 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Burbach 4 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: DNV 6, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Holzhausen: Mischgemeinde (Kurort, Arbeiterwohngemeinde), Gemeindevorsteher Fey, Ortsklasseasse D
    • Einwohner: 1.001, Ev. 975, Kath. . 2, Sonstige 24
    • Gesamtfläche: 1.059 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Niederdresselndorf 2 km, Bestellungspostamt, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Sommerbadeanstalt (ö), Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 3, DNV 1, DV 1, WiP 1, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Lippe: Mischgemeinde (Kurort, Arbeiterwohn), Gemeindevorsteher Bieler, Ortsklasseasse D,
    • Einwohner: 466, Ev. 455, Kath. . 8, Sonstige 3
    • Gesamtfläche: 874 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Burbach 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 2, DNV 2, Sonstige 2, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Lützeln: Mischgemeinde (Kurort, Arbeiterwohngemeinde), Gemeindevorsteher Kreutz, Ortsklasseasse D
    • Einwohner: 406, Ev. 335, Sonstige 71
    • Gesamtfläche: 399 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Burbach 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 1, DNV 1, DV 1, ptls 3, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Neunkirchen: Industriegemeinde (Eisenerzbergbau, Blechwarenfabriken), Gemeindevorsteher Panthöfer, Ortsklasseasse B
    • Einwohner: 2.402, Ev. 1.848, Kath. . 79, Sonstige 475
    • Gesamtfläche: 571 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.) 2, Volksschule, Ärzte 2, Tierärzte 2, Apotheke, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation , Polizei (staatl.) 1, Polizei (kom.) 1, Feuerwehr (frw.), Amtssparkassenebenstelle, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sommerbadeanstalt (pv.), Kleinbahn, Autoverbindung, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 10 Sitze: SPD 1, DNV 4, ptls 4, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Niederdresselndorf: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Löhl, Ortsklasse D
    • Einwohner: 880, Ev. 835, Kath. 14, Sonstige 31
    • Gesamtfläche: 680 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev), Volksschule, Ärzte 1, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw), Amtssparkassenebenstelle, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Eisenbahn, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze SPD 1, DNV 3, ptls 2, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Oberdresselndorf: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Krombach, Ortsklasse D
    • Einwohner: 493, Ev. 437, Kath. 12, Sonstige 44
    • Gesamtfläche: 543 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Niederdresselndorf 1,3 km, Polizei (kom.) 1, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 2, DV 1, ptls 3, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Salchendorf: Industriegemeinde (Eisenerzbergbau, Eisenkonstruktionswerkstätte), Gemeindevorsteher von der Heiden, Ortsklasse B
    • Einwohner: 1.623, Ev. 1.423, Kath. 10, Sonstige 90
    • Gesamtfläche: 1.033 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Kleinbahnstation, Polizei (staatl.) 1, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Kleinbahn, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 1, DNV 1, DV 1, ptls 3, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Struthütten: Industrie- u. Arbeiterwohngemeinde (Basaltindustrie), Gemeindevorsteher Schütz, Ortsklasse B
    • Einwohner: 1.259, Ev. 1.106, Kath. 15, Sonstige 138
    • Gesamtfläche: 361 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation u. Kleinbahnst 1,5 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Sommerbadeanstalt (pv.), Eisenbahn, Kleinbahn, Autoverbindung,
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 1, DNV 3, WiP 2, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Wahlbach: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Bähr, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.170, Ev. 1.146, Kath. 1, Sonstige 23
    • Gesamtfläche: 1.240 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Burbach 4 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: DNV 1, WiP 4, ptls 1, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Wiederstein: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde (Kurort), Gemeindevorsteher Grisse, Ortsklasse D
    • Einwohner: 399, Ev. 391, Kath. 1, Sonstige 7
    • Gesamtfläche: 576 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Neunkirchen 5 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze SPD 2, DNV 2, DV 2, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Würgendorf: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde (Sprengstoffwerk), Gemeindevorsteher Fries, Ortsklasse D
    • Einwohner: 672, Ev. 626, Kath. 30, Sonstige 16
    • Gesamtfläche: 1.102 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: Z 1, DNV 4, WiP 1, 1 Gemeindevorsteher.
  • Gemeinde Zeppenfeld: Misch- u. Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Christ, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.031, Ev. 1.012, Kath. 4, Sonstige 15
    • Gesamtfläche: 800 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation Neunkirchen 4 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Sportplatz, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze: SPD 2, DNV 1, NSDAP 1, ptls 2, 1 Gemeindevorsteher.

Auflösung und Aufteilung

Amt Burbach

  • 1969 kommunale Neuordnung: Gemeinde Burbach aus den Gemeinden Burbach, Gilsbach, Holzhausen, Lippe, Lützeln, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf, Wahlbach, Würgendorf.

Amt Neunkirchen

  • 1969 kommunale Neuordnung: Die Gemeinden Altenseelbach, Neunkirchen, Salchendorf, Struthütten, Wiederstein und Zeppenfeld wurden zum 01.01.1969 zur Großgemeinde Neunkirchen zusammengeschlossen


Ehemaliges Amt im Kreis Siegen (Regierungsbezirk Arnsberg)

Amt Burbach | Amt Eiserfeld | Amt Ferndorf | Amt Freudenberg | Amt Keppel | Amt Netphen | Amt Weidenau | Amt Wilnsdorf


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

  • 1996 war kein Archiv in der Gemeinde Burbach vorhanden.
  • Staatsarchiv Münster, Reichskammergericht Nr. S1149/4138
    • Wilh. v. Sebach zu Zeppenfeld klagt 1593 gegen Konr. v. Zeppenfeld gt. Quadfasel. Darin u.a. : Auszüge aus Rügenprotokollen des Amts Burbach 1562, 1588 u. 1592, u. v. Verhörprotokollen 1567, 1581
  • Staatsarchiv Münster, Reichskammergericht Nr. S1112/3928
    • Konr. Wilh. v. Sebach zu Zeppenfeld klagt 1618 gegen Wilh. Gf. zu Sayn-Hachenburg u. Georg Gf. zu Nassau-Katzenellenbogen. Darin: Auszug aus dem Visitationsprotokoll des Burbacher Grundes 1616.
  • Staatsarchiv Münster, Reichskammergericht Nr. E79/219
    • Darin Vindikation von Ländereien des adeligen Hauses Eichen in Burbach (1736), Vorurkunden 1562, 1590, 1608, 1692 ff.

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge