Regierungsbezirk Gießen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Gießen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Gießen (Begriffserklärung).


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Hessen > Regierungsbezirk Gießen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Der Regierungsbezirk Gießen gehört zum Bundesland Hessen und wurde am 1. Januar 1981 aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf des Regierungsbezirks Kassel und den Kreisen Gießen, Lahn-Dill-Kreis, Kreis Limburg-Weilburg und Vogelsbergkreis des Regierungsbezirks Darmstadt gebildet.

Der historische Regierungsbezirk Gießen des Großherzogtums Hessen

Vom 31.  Juli 1848 bis zum 12. Mai 1852 war das Großherzogtum Hessen in 10 Regierungsbezirke unterteilt, von denen einer der Regierungsbezirk Gießen war.

Politische Einteilung


Landkreise im Regierungsbezirk Gießen (Bundesland Hessen)

Gießen | Lahn-Dill-Kreis | Limburg-Weilburg | Marburg-Biedenkopf | Vogelsbergkreis


Archive und Bibliotheken

Archive

Weblinks

Offizielle Webseiten

Weitere Webseiten

Siehe auch

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung adm_369065
Name
  • Gießen (1981-01-01 -) (deu)
Typ
  • Regierungsbezirk (1981-01-01 -)
Einwohner
Karte
   

TK25: 5318

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Groß-Hessen, Hessen, Greater Hesse, Hesse (1981-01-01 -) ( Land Bundesland )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Vogelsbergkreis Landkreis adm_136535 (1981-01-01 -)
Lahn-Dill-Kreis Landkreis adm_136532 (1981-01-01 -)
Gießen, Giessen Kreis Landkreis adm_136531 (1981-01-01 -)
Limburg-Weilburg Landkreis adm_136533 (1981 -)
Marburg-Biedenkopf Landkreis adm_136534 (1981 -)

Umleitung fehlt



Regierungsbezirke im Bundesland Hessen (Bundesrepublik Deutschland)

Darmstadt | Gießen (seit 1981) | Kassel | Wiesbaden (bis 1968)

Persönliche Werkzeuge