Landkreis Schleswig/Adressbuch 1958

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.


Landkreis Schleswig/Adressbuch 1958
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Der Kreis Schleswig: Geschichte ; Landschaft ; Wirtschaft ; Einwohner - 1958
Erscheinungsort: Oldenburg (OLDB)
Verlag: Verlag Gerhard Stalling AG
Erscheinungsjahr: 1958
Standort(e): Universitätsbibliothek Kiel Signatur: R 6694
Umfang: 199 Seiten
Enthaltene Orte: Landkreis Schleswig

Städte
Schleswig, Arnis, Friedrichstadt, Kappeln

Gemeinden des Kreises
Alt-Bennebek, Bargen, Berend, Bergenhusen, Böel, Böelschuby, Böklund, Börm, Bollingstedt, Boren, Borgwedel, Brarupholz, Brebel, Brekling, Brodersby, Buschau, Busdorf, Dammholm, Dannewerk, Dörpstedt, Dollrottfeld, Drage, Ekenis, Ellingstedt, Erfde, Esmark, Esperstoft, Fahrdorf, Faulück, Friedrichsau, Füsing, Gammellund, Geel, Geltorf, Goltoft, Grödersby, Groß-Rheide, Grumby, Havetoft, Havetoftloit, Hollingstedt, Hostrup, Hüsby, Idstedt, Jagel, Jübek, Ketelsby, Kiesby, Kius, Klappholz, Klein-Bennebek, Klein-Rheide, Kropp, Langstedt, Lindau, Loit, Lottorf, Lürschau, Meggerdorf, Mohrkirchosterholz, Mohrkirchwesterholz, Moldenit, Neuberend, Norderbrarup, Norderstapel, Nottfeld, Nübel, Obdrup, Oersberg, Rabenkirchen, Rehberg, Rüde, Rügge, Satrup, Saustrup, Schaalby, Scheggerott, Schnarup, Schuby, Seeth, Selk, Silberstedt, Steinfeld, Stolk, Struxdorf, Süderbrarup, Süderfahrenstedt, Süderstapel, Taarstedt, Tetenhusen, Thumby, Tielen, Tolk, Torsballig, Treia, Uelsby, Ulsnis, Wagersrott, Wohlde

Objekt im GOV: source_1293597


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Evelyn Gebhardt
Kontakt: some mail

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Titelseite
Behördenverzeichnis
Alphabetisches Einwohnerverzeichnis der Städte Schleswig, Arnis, Friedrichstadt und Kappeln
und der Gemeinden des Kreises
Städte
Schleswig 2-49
Arnis 49-50
Friedrichstadt 51-56
Kappeln 56-66
Gemeinden des Kreises
Alt-Bennebek mit Sprillbeck, Umleitungsdeich 67
Bargen mit Scheppern 67
Berend mit Berendholz, Berendlund, Berendstamm, Haarholm, Hinkelhöft,
Kattenhund, Triangel
67-68
Bergenhusen mit Blumental, Brunsholm, Holzkate, Jägerkate, Kleinsee,
Külken, Osterfeld
68-69
Böel mit Billmoor, Billwatt, Böelkamp, Böelnorderfeld, Böelstamm, Borrishaag,
Hattschau, Lehmberg, Nieby
69-70
Böelschuby mit Böelschubyhof, Böelulegraff, Böelwesterfeld, Boholzau,
Eslingholz, Rabenholzlück, Thiesholz
70-71
Böklund mit Augustenburg, Böklundfeld, Lindeberg, Kattbek, Norderfahrenstedt 71-72
Börm mit Börmerkoog, Dreizehn, Neubörm, Querende, Verhäuser 72-73
Bollingstedt mit Beekholz, Bollingstedt-Engbrück, Bollingstedt-Lund, Drebenholz,
Steinholz, Voßberg, Westerschau
73-74
Boren mit Fahrtoft, Güderott, Güderottfeld, Güderottstamm, Hürye, Klein-Boren,
Rehberg, Uhlekuhl
74
Borgwedel mit Stexwig 74-75
Brarupholz mit Ost, Westen 75
Brebel mit Brebelhof, Brebelholz, Brebelscheide, Groß-Brebel, Klein-Brebel,
Loitstraße, Winkelholm
75-76
Brekling mit Breklingfeld, Fünfzehn, Güldenholm 76
Brodersby mit Burg (Kl. Westerland), Gr. Brodersby, Kl. Brodersby, Missunde 77
Buschau mit Alt-Tolkschuby, Boholzau, Dornhöh, Eichthal, Hoffnungsthal,
Loiterau, Lücke, Neu-Dornhöh, Neu-Tolkschuby
77
Busdorf mit Grundlos, Haddeby, Marienbad, Riesberg, Wittgenstein 78-79
Dammholm mit Bunsbüllstraße, Oster-Bunsbüll, Schwienholm, Waldhorn, Wester-Bunsbüll 79-80
Dannewerk mit Gr. Dannewerk, Kl. Dannewerk, Kurburg, 80-81
Dörpstedt mit Bünge, Clove, Thiesburg 81-82
Dollrottfeld mit Bedstedt, Dollrottholz, Justrup 82
Drage mit Feddersdeich, Feddershof, Oldenkoog, Schleude Nordfeld, Treenesiedlung 82-83
Ekenis mit Bicken, Ekenisfeld, Pageroe, Wattlück 83-84
Ellingstedt mit Bockhöfr, Busholm, Morgenstern, Schellund 84
Erfde mit Ekel, Erfderfeld, Grevenhorst, Hamrade 85-87
Esmark mit Esmarkholm, Esmarksüderfeld, Esmarkwesterfeld, Heineberg, Satrupkirchenholz 87
Esperstoft mit Esperstoftfeld, Görrisau, Hünning, Hünningfeld, Kockholm 87-88
Fahrdorf mit Fahrdorffeld, Loopstedt 88-89
Faulück mit Bicken, Faulückfeld, Faulücklund, Fegetasch, Neuwerk, Karschau,
Löwenstein, Spinkery
89-90
Friedrichsau mit Eigenwille 90
Füsing mit Ekeberg, Gammeltoft, Ruhetal 90
Gammellund mit Gammellund-Engbrück 91
Geel mit Brekenrühe, Geelbyholz, Royum 91
Geltorf mit Esprehm 91-92
Goltoft 92
Grödersby mit Königstein, Wazestelle, Westerlüken 92
Groß-Rheide mit Groß-Rheide-Ausbau, Groß-Rheiderfeld 93
Grumby mit Twedt, Vörberg 93-94
Havetoft mit Croxbüll, Havetoftmoor, Neuheim, Neuhof, Oster-Havetoft 94
Havetoftloit mit Bunsbüllstraße, Loitholm, Loitosterfeld, Loitwesterfeld, Tordschell 95
Hollingstedt mit Friedrichsfeld, Hofwiese, Hye, Matzenkamp, Rümland, Stalloh 95-96
Hostrup mit Holming, Holmingfeld, Hostrupfeld, Hostrupholz 97
Hüsby mit Hüsbybrücke, Hüsbyfeld, 1/2Hüsbygaard, Pulverholz 97-98
Idstedt mit Idstedtfeld, Idstedtholzkrug, Idstedtkirche, Idstedtwege, Röhmke, Schwanholm 98-99
Jagel mit Klosterkrug 99-100
Jübek mit Büsche, Hochmoor, Neuwark 100-102
Ketelsby mit Akeby, Bornemoor, Hegeholz, Lindaunis 102
Kiesby mit Bremswatt, Kaltoft, Kiesbyfeld 102-103
Kius mit Affegünt, Bremsdiek, Dallacker, Düttnis, Gunneby, Hesselmühle,
Knappersfeld, Stauertwedt
103-104
Klappholz mit Elmenholz, Glasholz, Norderholz, Westscheide 104
Klein-Bennebek mit Barkhorn, Belevue, Berlin, Friedrichsanbau, Friedrichsneuland 104-105
Klein-Rheide mit Kl.-Rheide-Ausbau 105
Kropp mit Friedrichswiesen, Fuhlreit, Heidbunge, Hufenausbau, Kathenausbau,
Kropperbusch, Mielberg, Osterhof, Wisieck
105-107
Langstedt mit Büschau, Christiental, Marienhof, Oster-Langstedt, Wester-Langstedt 108
Lindau mit Affegünt, Fahrtoft, Kropperdamm, Lindaufeld, Lindau-Gaatwang, Lindaukamp,
Lindau-Mühlenholz, Papenfeld, Petersfeld
108-109
Loit mit Loit-Friedenstal, Loit-Moor, Loit-Muschau, Loithof, Loitfeld, Loitosterholz, Magdalehnenruh 109
Lottorf 110
Lürschau mit Arenholz, Gut Falkenberg, Hermannsort, Ruhekrug, Wilhelmslust 110-111
Meggerdorf mit Fünfmühlen, Hölken, Meggerholm, Reppel, Sanschleuse, Umleitungsdeich 111-112
Mohrkirchosterholz mit Böel-Möllmark, Langdeel, Mohrkirchen, Morchkirchteich, Neuheim, Pattburg,
Plattenhörn, Spenting
112-113
Mohrkirchwesterholz mit Appelberg, Engdamm, Eslingholz, Eslingswatt, Hof Baustrup, Hof Compagnie,
Hof Katharinental, Hof Norwegen, Hof Schweden, Jordmoos, Kälberhagen, Kiesperdiek, Köhnholz,
Köhnholz-Ost, Krämersteen, Niekoppel, Nordschau, Schrixdorf, Schrixdorfstraße
113-114
Moldenit mit Klensby, Winning 114
Neuberend mit Kattenhund, Ruhekrug 114-115
Norderbrarup mit Lerchenfeld, Ruruplund 115
Norderstapel mit Erfderdamm 116-117
Nottfeld mit Breau, Christianslust, Dickedämmung, Kuhholz, Niefeld 117
Nübel mit Hoheluft, Nübellund, Nübelmoor 117
Obdrup mit Hatteshuus, Mingab, Nackholz, Satrupmühlenholz, Sorgenfrei, Tranholm 118
Oersberg mit Arrild, Kragelund, Schrün, Toestrup 118
Rabenkirchen mit Boddelhoch, Morgenstern, Rabenkirchenholz, Stenry 119
Rehberg mit Ackersmoor, Alt-Rehberg, Alte Mühle, Freikoppel, Mauenholz, Neu-Rehberg,
Rehberg-Harm. Rehbergholz, Rehbergstraße, Rüdestraße, Stiesholz
119-120
Rüde mit Groß-Rüde, Klein-Rüde, Mooswatt, Pugmai, Süderholz 120-121
Rügge mit Blick, Fraulund 121
Satrup mit Ausackerbrück, Bondebrück, Christelhoe, Nackholz, Rabenkiel, Roggenkoppel, Satrupholm 121-124
Saustrup mit Bünderis, Flarup, Flarupgaard, Schwanholm, Timmerholm 125
Schaalby mit Kahleby, Tolkwade 125
Scheggerott mit Scheggerottfeld, Scheggerottstamm 126
Schnarup mit Dingwatt, Eslngholz, Klaholz, Köhnholz, Schnarupholz 126
Schuby mit 1/2Hüsbygaard, Jägerkrug, Kroy, Neukrug, Schubyfeld, Schuby-Friedrichsfeld. Schuby-Weide 127-128
Seeth mit Spätingshof 128-129
Selk mit Altmühl, Hahnenkrug, Klosterkrug, Niederselk, Oberselk, Wedelspang 129-130
Silberstedt mit Ackerende, Büsche, Hochholz, Hochmoor, Holm, Krauheide,
Rosacker, Schwittschau
130-131
Steinfeld mit Brebelholz, Krook, Osterholz, Schmedeland, Schwienholt, Trerberg, Wackerade 131-133
Stolk mit Bassland, Helligbek, Schwenshöh, Stolkerfeld, Stalkerheck, Süderfeld 133-134
Struxdorf mit Arup, Bellig, Boholz, Boholzfeld, Ekeberg, Ekebergkrug, Hollmühle, Koltoft, Rabenholz,
Scharrerie, Blasberg, Kallesdamm
134-135
Süderbrarup mit Süderbrarupfeld, Süderbrarupholm, Südernbraruproy, Süderbrarupwesten 135-141
Süderfahrenstedt mit Güldenholm, Süderfahrenstedtfeld, Stolkerheck, Wellspang 141-142
Süderstapel mit Erfderdamm, Jeppern, Krelau, Seeklint 142-144
Taarstedt mit Düneberg. Kiusballig, Scholderup, Westerackeby 144-145
Tetenhusen mit Alte Mühle, Feldscheide, Friedrichswiese, Haberland, Landrüh, Reith, Sorgbrück,
Umleitungsdeich
145-146
Thumby mit Fallsieck, Fresenburg, Lüttholm, Thumbyfeld, Thumbyhassel, Thumbyholm 146
Tielen mit Grothkamp, Pahlhorn, Tielerfeld, Tielermoor 146-147
Tolk mit Blasberg, Katharinenhof, Lobacker, Nordacker, Tolkschuby 147-148
Torsballig mit Torsballig-Norderholz, Torsballig-Osterholz 149
Treia mit Brekenrühe, Bremsburg, Geilwang, Goosholz, Gromsholm, Grüft, Harenburg, Ipland, Jörtle,
Krau, Nedderwatt, Schwienholz, Schwittschau
149-151
Uelsby mit Ekebergkrug, Hof Stade, Hof Quastrup, Hollmühle, Weißes Roß, Uelsbyholz 151
Ulsnis mit Hestoft, Ulsnisfeld, Ulsnis-Hagab, Ulsnishöh, Ulsnis-Kirchenholz, Ulsnisland 152
Wagersrott mit Bondstamm, Gangerschild, Justrup, Lerchenfeld, Spystrup 152-153
Wohlde 153-154
Branchen- und Berufsverzeichnis

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst.

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Die Daten des Adressbuchs sind einfach zu erfassen - für Beginner geeignet

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Es steht eine Straßenauswahlliste zur Verfügung. Wenn ein Name fehlt, oder es gibt einen Tippfehler, bitte "xxx nicht in Liste xxx" wählen und Eintrag "röten".
  • Bitte mit der Erfassung immer beim ersten Buchstaben eines Eintrages beginnen.

Gemeinden

  • Hier werden auch die Einwohner mit Angabe des Ortsteils genannt.
    Den Namen unter "Ortsname" erfassen, nicht unter "Adresse"

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: DES-Bedienungsanleitung

Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.

Datei:DES-Icon-TabStopKontrolle.jpg Tabstop-Buttons sind lila eingefärbt.

Soll ein Tabstop ausgelassen werden den Button anklicken, das Icon Halteverbot wird angezeigt. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Datenfelder ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen.
Werte-Mitnahme

Der grüne Button vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Werte-Mitnahme.

Wird er angeklickt wird das Icon copy angezeigt, der eingetragene Wert wird in das nächste Erfassungsfenster übernommen.

DES-Projekt

Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge