Karlsruhe/Adressbuch 1818

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.


GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Karlsruhe/Adressbuch 1818
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Wegweiser für die Großherzogliche Residenzstadt Karlsruhe
Autor / Hrsg.: Rady und Scholl, Polizey-Commissairs
Erscheinungsort: Karlsruhe
Erscheinungsjahr: 1818
Standort(e): Badische Landesbibliothek, Signatur: Oj 10 (Faks. 1978: 78 A 16843)
freie Standort(e) online: DigiBib, Digitalisat der Badischen Landesbibliothek
Umfang: 101 Seiten
Enthaltene Orte: Karlsruhe
Objekt im GOV: source_1138646

Weitere Informationen

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Kontakt: some mail
Vorlage: DjVu von Originalvorlage


Inhaltsverzeichnis Adressbuch Karlsruhe 1818

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Inhaltsverzeichnis 02
Vorbericht des Verlegers 03
Verzeichnis Gebäude, Hausplätze, Besitzer) 05
Alphabetisches Register der Hausbewohner) 24
Ausgezeichnete Anstalten und Gebäude) 96
Stadtplan Karlsruhe 1818 101

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Enthaltene Ortschaften

Artikel zum Ort Ort im GOV
Karlsruhe KARUHEJN49EA


Bearbeiter

Bearbeitungsstand

Projektvorstellung: Januar 2011

  • DES-Projekt: Erfassung abgeschlossen am 20.05.2017

Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge