Genealogischer Kalender/2012/September/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

August 2012 - September 2012 - Oktober 2012


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Samstag, 1. September 2012

Augsburg

64. Deutscher Genealogentag in Augsburg (31.08.-3.09.2012)

http://www.genealogy.net/genealogentag/2012/

ausgerichtet vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde e.V.

Tagungsort:
Städt. Berufsoberschule
Haunstetter Str. 59
86161 Augsburg

Tecklenburg

„Genealogischer Austauschnachmittag"

01. September 2012, 14.00 Uhr

Zeit für ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen - Zeit die Vereinsmitglieder näher kennen zu lernen. Fachsimpeln und Berichte aus der eigenen Familienforschung haben hier ebenso Platz, wie das Entziffern alter Dokumente und alle Fragen rund um das Thema Genealogie.

Samstag, den 1.9.2012, 14.00 Uhr, Hotel Bismarckhöhe, Am Weingarten, Tecklenburg

E-Mail  : mailto:info@Tecklenburger-Familienforschung.de
Homepage: http://www.Familienforschung-Tecklenburger-Land.de

Enger bei Herford

Vortrag von Karl Ludwig Höpker, Lippstadt: „Familienforschung Höpker“
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage mit dem 20. Museumsfest

Vom Freitag 31. August bis Sonntag 2. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.

  • Samstag 1.9.

  • 10 Uhr - Treffen der Vorstände beteiligter Vereine und Initiativen für Wolhynien in der Museumsscheune, Obergeschoß.
  • ab 10 Uhr - Ansprechpartner für Familienforschung in Wolhynien in der Wohnstube des Museums. Bringen Sie Kopien von Ihren Unterlagen und Dokumenten mit.
  • 13 Uhr - Beginn des 20. Museumsfestes mit den Grußworten.
  • ab 14 Uhr - Darstellung der Geschichte der Wolhyniendeutschen und kulturelles Programm. Zeitgleich sind Museumsführungen möglich.

Vermittlung von Unterkünften: Tourismusinformation Krakow am See, Telefon 038457-22258

Sonntag, 2. September 2012

Augsburg

64. Deutscher Genealogentag in Augsburg (31.08.-3.09.2012)

http://www.genealogy.net/genealogentag/2012/

ausgerichtet vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde e.V.

Tagungsort:
Städt. Berufsoberschule
Haunstetter Str. 59
86161 Augsburg

Düren

Mitglieder der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde (WGfF) bieten Ahnenforschungs-Beratung jeden ersten Sonntag im Monat von Februar bis Juli und von September bis November (s.a. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/aktuell.htm)
Ort: Stadtmuseum Düren, Arnoldsweilerstr. 38, 52351 Düren
Zeit: 11-16 Uhr

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage mit dem 20. Museumsfest

Vom Freitag 31. August bis Sonntag 2. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.

  • Sonntag 1.9.

  • 10 Uhr - Heimatgottesdienst in der Kiether Kirche mit Pfr. Christoph Reeps (Ortspastor) und Pfr. Oliver Behre.
    Predigt: Bischof Cieslar/Pabianice (angefragt). Musikalische Gestaltung mit dem Laager Männerchor.
  • 12 Uhr - Mittagessen und abschließender Reisesegen auf dem Museumsgelände.

Vermittlung von Unterkünften: Tourismusinformation Krakow am See, Telefon 038457-22258

Montag, 3. September 2012

Augsburg

64. Deutscher Genealogentag in Augsburg (31.08.-3.09.2012)

http://www.genealogy.net/genealogentag/2012/

ausgerichtet vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde e.V.

Tagungsort:
Städt. Berufsoberschule
Haunstetter Str. 59
86161 Augsburg

Raunheim

Thema: (siehe unten: "weitere Informationen")

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek und genealogische Internetrecherchen am gleichen Abend.

Weitere Termine des DVfF auch auf facebook

Dienstag, 4. September 2012

Hanau

Um 19:30 trifft sich der familiengeschichtliche Arbeitskreis des Hanauer Geschichtsvereins wieder im Kollegzimmer des Ruderclubs Hassia in der Ochsenwiese 1.

Es wird wieder neue Literatur vorgestellt.

Alle Interessenten für familienkundliche Forschungen sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Für Anfänger, die mit der Bearbeitung ihrer eigenen Familiengeschichte erst beginnen wollen, werden Erläuterungen und Anregungen gegeben. Gäste sind stets herzlich willkommen.
Rückfragen können gerne an Ralf Jordan (some mail) gerichtet werden.

Mittwoch, 5. September 2012

Braunschweig

Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig e.V.
Ort: Gliesmaroder Thurm, Berliner Str. 105, Braunschweig
Zeit: 18:00 Uhr
Eine Stunde vorher, also um 17 Uhr, findet eine Sprechstunde statt.

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin

Berliner Hofdamen 1640-1713
Weibliche Amtsträger in Brandenburg-Preußens höfischer Welt
Vortrag von Herrn Dr. Peter Bahl, Berlin
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Schönhauser Allee 182, rechter Seitenflügel, hinterer Eingang, 1. OG im Margarete-Sommer-Heim in 10119 Berlin-Prenzlauer Berg.
Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl  030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.

Donnerstag, 6. September 2012

Potsdam

Die Familienforscher treffen sich an jedem 1. Donnerstag im Monat zum Gedankenaustausch.

Ort: Treffpunkt Freizeit, D-14469 Potsdam, Am Neuen Garten 64.

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr

Thema u.a.

Bericht vom Genealogentag in Augsburg

Ein weiteres Thema wird noch bekanntgegeben.


Darüberhinaus u.a.:

  • Vorstellung eigener Forschungsergebnisse
  • Tipps und Hilfe für Einsteiger.
  • Erfahrungsaustausch zur Familienforschung.
  • Praktische Übungen. Internetnutzung.

Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Kontakt: Dieter Schubert, Tel.: 0331- 8713821 oder some mail

Freitag, 7. September 2012


Samstag, 8. September 2012

Dresden

13. Dresdner Residenztreff [1] 10.00 Uhr, Thema: Ganztagesveranstaltung Militärische Spuren in Dresden

Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten René Gränz

Sonntag, 9. September 2012


Montag, 10. September 2012

Bremen

CompGen - Stammtisch / Onlinertreffen

KONSUL-HACKFELD-HAUS (CVJM)
Birkenstraße 34
28195 Bremen
(Nähe Hauptbahnhof, kostenlose Parkplätze vor dem Haus)
19.00 - 21.00 Uhr

Kaiserslautern

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Kaiserslautern

19:30 Bei Franco, Keltenweg 43, 67663 Kaiserslautern

  • Thema: Pfälzisches Brauchtum um die Hochzeit (Roland Paul)
Kontakt:
Roland Paul
St. Martins-Platz 6
67657 Kaiserslautern
Tel.: 0631-60649
tagsüber: 0631-3647302
e-mail: some mail
Dienstag, 11. September 2012

Dortmund

Monatstreffen des ROLAND zu Dortmund e.V. [2]

Ort: Hotel Drees, Hohe Straße 107 (Eingang Querstraße), Dortmund (wir empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV über U-Bahnhaltestelle Polizeipräsidium)
Beginn: 19.00 Uhr

Vortrag: Die letzten großen Schlachten des 7-jährigen Krieges in Vellinghausen und ihre genealogischen Folgen
Referent: Dr. Ingo Fiedler (Dortmund)
anschließend allgemeiner Informationsaustausch

Gäste herzlich willkommen - Anfragen über info@rolandgen.de

Bonn

Treffen der Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V. Bezirksgruppe Bonn

Thema: Bernhard F. Lesaar, Regimentsgeschichten – Rang- und Stammlisten und Militärkirchenbücher als genealogische Quellen

Ab 19:30 Uhr im Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, Bonn-Endenich
Gäste sind herzlich willkommen.

Mittwoch, 12. September 2012

Hannover

Datei:Hannover-Herschelstraße-Lageplan-3.jpg
Lageplan Herschenstraße 32 in Hannover

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: steht noch nicht fest

Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluß an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Limbach-Oberfrohna

13. Genealogiestammtisch Limbacher Land [3]

19.00 Uhr, Thema: Vorstellung und Forschungsmöglichkeiten im Sächsischen Staatsarchiv Chemnitz

Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten: Christian Kirchner oder René Gränz.

Pirmasens

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Pirmasens

Treffen: 18:30 Uhr Gemeindesaal "Maria vom Frieden", Anselm-Feuerbach-Straße, 66955 Pirmasens-Ruhbank

Ansprechpartnerin: Gabriele Herold, Tel.:06331-689211

Donnerstag, 13. September 2012

Neustadt an der Weinstraße

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Neustadt

Ort: Backblech, Hintergasse 18, 67433 Neustadt, Tel: 06321/81250

Kontakt: Heinz R. Anhäusser, Goethestraße 15, 67435 Neustadt, Tel.: 06327-688

Freitag, 14. September 2012

Hannover

Wappenkundlicher Plauderabend vor HERALDIK PUR (Freitag, ab 19.00 Uhr)

Offene Runde des Heraldischen Vereins  »Zum Kleeblatt« für frühangereiste Teilnehmer der Veranstaltung HERALDIK PUR 2012.

Hierzu sind alle Gäste und Mitglieder herzlich eingeladen.

Ort: Hermann-Löns-Saal im Restaurant des Freizeitheims "Lister Turm", Walderseestraße 100, 30177 Hannover.
In der Nähe: U-Bahn-Haltestelle "Lister Platz".
Samstag, 15. September 2012

Osnabrück

"Familienkundliches Kaffeetrinken oder genealogischer Stammtisch"


37. Veranstaltung dieser Reihe.

In der Zeit von 15:00 bis 17:30 Uhr wird Freunden der Familienforschung, - gerne auch Anfänger oder Einsteiger - die Möglichkeit geboten, in der Gaststätte "Zum Grünen Jäger" an der Katharinenkirche zu Osnabrück, ungezwungen über familienkundliche Themen zu plaudern.

Achtung: kurzfristige Änderungen sind möglich und werden hier angezeigt.

Eine Veranstaltung des Vereins Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

Infos: 0541 / 74605

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Hannover

HERALDIK PUR 2012 - Tag der Wappenkunde in Hannover (Samstag), 10 - 18 Uhr:

Offene heraldische Vortragsveranstaltung des Heraldischen Vereins »Zum Kleeblatt«.

Hierzu sind alle Gäste und Mitglieder herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Keine vorherige Sitzplatzreservierung möglich

Freizeitheim "Lister Turm", Raum 16, Walderseestraße 100, 30177 Hannover.

In der Nähe: U-Bahn-Haltestelle "Lister Platz".

Lindlar

Im LVR-Freilichtmuseum Lindlar findet zum dritten Mal ein Seminar "Abenteuer Ahnenforschung" statt.
Den Weg zur Familienforschung erläutert Wolfgang Aretz, Leiter des Arbeitskreises Genealogie des Bergischen Geschichtsvereins Rhein-Berg e.V. Hier zeigt Ihnen ein fachkundiger Familienforscher, wie Sie aus persönlichen Papieren, Fotos und familiengeschichtlicher Literatur sowie in Archiven, Bibliotheken und im Internet Informationen zur Geschichte Ihrer Familie gewinnen können. Es gibt Tipps zur Forschung, zum Ordnen und Verwalten der Daten, Erstellung einer Ahnentafel oder Familienchronik und Hinweisen über mögliche Ungereimtheiten und Kostenfallen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

10.30-15.30 Uhr
Kosten: 8,00 €

Bitte ausschließlich anmelden bei

Kulturinfo Rheinland, Telefon 02234 / 9921-555 / FAX 02234-9921-300,
e-Mail: info@kulturinfo-rheinland.de
www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Meppen

Arbeitskreis Familienforschung der Emsländischen Landschaft e. V. (AFEL)


59. Mitgliederversammlung

Beginn: 14.00 Uhr

Am Neuen Markt 1, 49716 Meppen / Ems, Tel: (05931) 14031


An die Mitglieder des Arbeitskreises Familienforschung der Emsländischen Landschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie zur 59. Mitgliederversammlung unseres Arbeitskreises ein. Sie findet am Samstag, dem 15. September 2012, um 14.00 Uhr in unserer Fachstelle Familienforschung (Bibliothek des EHB) in Meppen, Am Neuen Markt 1 (Kaufhaus „Kaufland“, 2. Stock) statt..

TAGESORDNUNG

1. Eröffnung und Begrüßung der Mitglieder und Gäste

2. Referat:

Frau Gabriele Sürig, Münster:

„Amtsblätter des 19. Jahrhunderts als genealogische Quelle“

3. Teepause

4. Aussprache

5. Mitteilungen und Anregungen

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ludwig Remling

Gäste sind herzlich willkommen!

Sonntag, 16. September 2012


Montag, 17. September 2012


Dienstag, 18. September 2012


Mittwoch, 19. September 2012

Kusel

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Kusel

20:00 Uhr, Heuhotel Schanz, Rundwieserhof, 66871 Konken

  • Thema: Bräuche bei Geburt, Hochzeit und Tod (Roland Paul)

Kontakt: Michael Cappel, Hauptstraße 5, 66887 Jettenbach, Tel.: 06385-6193


Hargesheim

Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde - Bezirksgruppe Rhein-Nahe-Hunsrück

19:00 Uhr, Gaststätte „Soonwaldtor“, Hunsrückstraße 84 in 55595 Hargesheim

Thema: Der Kreuznacher Wald und sein Forstpersonal. Biographische Studien.

Gäste sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 20. September 2012

Dreieich

Die Familienforscher Dreieich treffen sich um 15 Uhr im Haus der Generationen, Falltorweg 2 in 63303 Dreieich-Buchschlag.

Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Hilfe bei der Suche nach den Vorfahren. Erfahrene Familienforscher geben Tipps und Hinweise für Einsteiger in die Hobby-Genealogie. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Gäste sind herzlich willkommen!

Kontakt : Jürgen Watzke 06103 - 312513 oder juergen.watzke@arcor.de

Dresden

  • 17.00 Uhr: Monatsveranstaltung des Dresdner Vereins für Genealogie e.V.
  • Besuch des Hauptstaatsarchiv Dresden, Archivstraße 14
  • Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen!

Düsseldorf

Vortragsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf:

Frank Stupp, Leverkusen:

Halfen-Familien, Teil II: Lebensbedingungen der Landbevölkerung im Rheinland des 17.-19.Jahrhunderts

Ort
Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf, Bismarckstr. 90 (Nähe Hauptbahnhof), Raum 312
Uhrzeit
19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Termine des DVfF auch auf facebook

Freitag, 21. September 2012


Samstag, 22. September 2012


Sonntag, 23. September 2012


Montag, 24. September 2012

Wiehl

Bezirksgruppe Oberberg-Mark der WGfF

  • Datum: 24.September 2012 19.00 Uhr
  • Ort: Waldhotel Tropfsteinhöhle, 51674 Wiehl

Vortrag: Graphische Darstellungen von Stammbäumen und Ahnentafeln Referent: Frau Ursula Haas Interessierte Familienforscher sind herzlich eingeladen. Eintritt frei.

  • Ansprechpartner Frau Ursula Haas Vollmerhauserstr. 31 517645 Gummersbach, Tel 02261-76865 Mail: uhaasi@t-online.de

Maastricht/NL

XXXth International Congress of Genealogical and Heraldic Sciences

from September 24 to 28, 2012 in Maastricht (The Netherlands)

Dienstag, 25. September 2012

Maastricht/NL

XXXth International Congress of Genealogical and Heraldic Sciences

from September 24 to 28, 2012 in Maastricht (The Netherlands)

http://en.congress2012.info/

Kassel

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Barbara Braune, Kassel
Zacharias Wahl und seine Chronik

Um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Harleshausen, Raum Nr. 2, Rolf-Lucas-Str. 22, 34128 Kassel-Harleshausen

Gäste sind herzlich willkommen.

Mittwoch, 26. September 2012

Maastricht/NL

XXXth International Congress of Genealogical and Heraldic Sciences

from September 24 to 28, 2012 in Maastricht (The Netherlands)

http://en.congress2012.info/

Donnerstag, 27. September 2012

Essen

Monatstreffen der Bezirksgruppe Essen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Restaurant "Chili & Olive", im Hause Otto von Hertzberg, Essen-Rüttenscheid, Emmastr. 34 / Paulinenstr.
Beginn: 19:30 Uhr

Genealogischer Stammtisch
Siehe auch in der Genealogie zwischen Lippe und Ruhr.
Gäste sind immer herzlich willkommen!

Maastricht/NL

XXXth International Congress of Genealogical and Heraldic Sciences

from September 24 to 28, 2012 in Maastricht (The Netherlands)

http://en.congress2012.info/

Haltern am See

Für alle Interessenten offene heimat u. familienkundliche Präsentationsreihe mit Diskussionsangebot mit dem Schwerpunkt: "Westfalen"!

04. Thema
Heimat, Heimatforschung und Heimatkunde in Westfalen.
Begrifflichkeiten, Hilfe durch Heimatpfleger? Sucherleichterung in Zeitgeschichtsebenen in Westfalen, öffentliche u. private Archivgruppen in Westfalen, wie ist die moderne Heimatkunde für die Familienforschung in Westfalen nutzbar?
Ort
Stadtbücherei 45721 Haltern am See, Lavesumer Str. 1b, im Kaminraum
Uhrzeit
17:00 Uhr
Ansprechpartner
Bodo Stratmann

VHS – Arbeitskreis Heimat- und Familienforschung

Ratingen

Eröffnung der genealogischen Ausstellung in der Ratinger Stadtbücherei

Unsere Vorfahren - Familien aus dem Raum Ratingen

Weitere Einzelheiten folgen!

Freitag, 28. September 2012

Maastricht/NL

XXXth International Congress of Genealogical and Heraldic Sciences

from September 24 to 28, 2012 in Maastricht (The Netherlands)

http://en.congress2012.info/

Heiligenstadt/Eichsfeld

Jahrestreffen 2012 des Arbeitskreises Eichsfeld [4]

ab 19.00 Uhr: - gemütliches Beisammensein und gegenseitiges Kennen lernen, erster Austausch von Forschungsergebnissen, Möglichkeit zum Abendessen Treffpunkt: Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“, Wilhelmstr. 56 , 37308 Heiligenstadt

Samstag, 29. September 2012

Heiligenstadt/Eichsfeld

Jahrestreffen 2012 des Arbeitskreises Eichsfeld [5]

Ort: Großer Saal, des Hotels „Eichsfelder Hof“ Wilhelmstr. 56 , 37308 Heiligenstadt

10:30 Uhr: Vortrag/Austausch:

1. Stefan Morick, Seulingen „Maria Anna Nachtwey - Lebenslauf der letzten Äbtissin des Klosters Beuren“

2. Dr. Alfons Grunenberg, Wuppertal „Zivilakten aus napoleonischer Zeit - eine vernachlässigte genealogische Quelle“

3. Georg Staufenbiel, Büttstedt „Büttstedt und Küllstedt - Kirchenbücher im Internet “

Sowie offener Vormittag - Möglichkeit des Erfahrungsaustausches - Leseübungen in alten Kirchenbüchern und Archivalien - für diese Leseübungen können Sie eigene Beispiele mitbringen, welche dann in Kleingruppen transkribiert werden

13:00 Uhr: - Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“

14:30 Uhr: - Beginn des thematischen Arbeitstreffens: Treffpunkt: Großer Saal des Hotels „Eichsfelder Hof“ in der 1. Etage Vorträge:

1. Prof. Dr. Josef Reinhold, Leipzig „Mühlen im Eichsfeld an Wipper und Ohne“

2. Matthias Kohl, Berlin „Die Müller und ihre Familien in Bernterode/Wipper“

3. Marco Born, Kallmerode „Kirchenbuchverkartungen und Ortsfamilienbücher – Aktueller Stand der Ergebnisse von 20 Jahren Forschung im Eichsfeld“

4. Dr. Andreas Stützer, Aachen „Anregung zu einem Familienbuch Eichsfeld“

anschließend:

- Erfahrungsaustausch unter den Forschern

- Ahnenbörse, Leseübungen, Einblick in Verkartungen und Ortsfamilienbüchern, Computergenealogie

In kleinen Gruppen:

- Kirchenbuchverkartung (Vorstellung der Arbeit und Möglichkeit der Einsichtnahme)

- Ahnenbörse

- Bücherecke

- etc.

Die Ahnenbörse ist ein Daten- und Erfahrungsaustausch der einzelnen Teilnehmer untereinander. Hierzu werden alle Teilnehmer gebeten, ihre bisherigen Forschungsergebnisse (Ahnentafeln, Nachfahrentafeln, Kirchenbuchverkartungen, etc.) mitzubringen. Bei der Ahnenbörse können die einzelnen Teilnehmer gemeinsame Interessengebiete erkunden, bisherige Forschungsergebnisse austauschen, Methodiken der Genealogie besprechen etc. Des weiteren wird eine kleine Bücherecke eingerichten, in der jeder Teilnehmer Literatur zum Thema Genealogie oder Eichsfeld den anderen Teilnehmern kostenlos oder zu einen geringen Unkostenbeitrag anbieten kann.

ab 18.00 Uhr: - Möglichkeit zum Abendessen im Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“ Nach dem Abendessen weiteres Beisammensein im großen Saal des Hotels. Ende offen!


Sonntag, 30. September 2012

Leudelange/Luxemburg

7. Nationaler Tag der Ahnen- und Lokalgeschichtsforschung 2012

Ort: Centre Culturel Leudelange/Leudelingen in Luxemburg
Zeit: 10 - 17 Uhr

http://www.luxroots.com


Heiligenstadt/Eichsfeld

Jahrestreffen 2012 des Arbeitskreises Eichsfeld der AMF [6]

Ort: Hotel „Eichsfelder Hof“, Wilhelmstr. 56 in Heilbad Heiligenstadt

10:00 Uhr - offener Vormittag mit Gesprächen Treffpunkt: Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“; Wilhelmstr. 56 , 37308 Heiligenstadt

Dieser Termin soll noch einmal allen Teilnehmern des Treffens die Möglichkeit geben, die Gespräche und Thematiken des vorigen Tages weiterzuführen. ab 12:00 Uhr: - Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“ Anschließend individuelle Abreise Für die Teilnahme am Treffen wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben.

Herzliche Grüße Kerstin Heinevetter, Berlin, Matthias Kohl, Berlin und Marcellinus Prien, Berlin

Persönliche Werkzeuge