Genealogischer Kalender/2010/Oktober/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

September 2010 - Oktober 2010 - November 2010


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Freitag, 1. Oktober 2010

Heiligenstadt

Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der AMF

Beginn: 19.00 Uhr Ende: offen

Wo: Hotel Eichsfelder Hof

Samstag, 2. Oktober 2010

Hannover

Der Heraldischen Verein ZUM KLEEBLATT führt am 02.10.2010 in der NLF-Spezialbibliothek Familienkunde Niedersachsen in 30169 Hannover, Glockseestr. 35, Lageplan von 10.00 bis 15.00 Uhr eine Wappenberatung durch

Enger bei Herford

Vortrag: „Sattelmeier in der Vogtei Enger“
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung im Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)

Heiligenstadt

Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der AMF

Beginn: 9.00 Uhr Ende: offen

Wo: Hotel Eichsfelder Hof

Sonntag, 3. Oktober 2010

Mechernich-Kommern

Ahnenforschung im Rheinischen Freilichtmuseum in Mechernich-Kommern

Im 10-ten Jahr! An 5 Terminen!

Einzelheiten s. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/aktuell.htm; Anfahrt s. http://www.kommern.lvr.de/

Heiligenstadt

Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der AMF

Beginn: 9.00 Uhr Ende: 14.00 Uhr

Wo: Hotel Eichsfelder Hof

Montag, 4. Oktober 2010

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek und genealogische Internetrecherchen am gleichen Abend.


Dienstag, 5. Oktober 2010

Hanau

Um 19:30 trifft sich der familiengeschichtliche Arbeitskreis des Hanauer Geschichtsvereins wieder im Kollegzimmer des Ruderclubs Hassia in der Ochsenwiese 1.

Es wird wieder neue Literatur vorgestellt.

Alle Interessenten für familienkundliche Forschungen sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Für Anfänger, die mit der Bearbeitung ihrer eigenen Familiengeschichte erst beginnen wollen, werden Erläuterungen und Anregungen gegeben. Gäste sind stets herzlich willkommen.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin

„Der Stammbaumdrucker - Der kann (fast) alles!“
Möglichkeiten der Darstellungsformen von Forschungsergebnissen
Vortrag von Herrn Dr.-Ing. Ekkehard von Renesse, Berlin
Ort: Kleiner Säulensaal, Breite Straße 36, Erdgeschoß links, 10178 Berlin (Mitte)
Beginn: 19.00 Uhr
Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl, 030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.

Köln

Bezirksgruppe Köln der WGfF
Adressbuch-Datenbanken
Ort: Universitätsbibliothek, Köln-Lindenthal, 4. OG Raum 407
Zeit: 18.00 Uhr

Dresden (Internet)

Webteam .:webgenealogie:. [1]
3. Webmeeting .:webgenealogie:. [2]
Bestände des Leipziger Staatsarchivs und der Zentralstelle für Genealogie

Voraussetzung: DSL-fähiger Windows-PC, Lautsprecher, Ohrhörer oder Headset. Zugangsdaten werden auf den genannten Seiten rechtzeitig bekannt gegeben.

Braunschweig

Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig e.V.
Eine Dorfchronik: Daten sammeln und verarbeiten
Ort: Gliesmaroder Thurm, Berliner Str. 105, Braunschweig
Zeit: 18:00 Uhr
Um 17 Uhr findet eine Sprechstunde statt.

Gäste sind sehr willkommen!

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Dreieich-Buchschlag

Die Familienforscher im Haus Falltorweg treffen sich um 15 Uhr im Haus der Generationen, Falltorweg 2 in 63303 Dreieich-Buchschlag.

Tagesthema: Glaubensunterschied lutherisch - reformiert - uniert

Herr Pfarrer Christof Steinhäuser referiert über die Glaubenunterschiede der lutherich - reformierte - unierte Evangelischen,

Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Hilfe bei der Suche nach den Vorfahren. Erfahrene Familienforscher geben Tipps und Hinweise für Einsteiger in die Hobby-Genealogie. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Gäste sind herzlich willkommen!

Kontakt : Jürgen Watzke 06103 - 312513 oder juergen.watzke@arcor.de

Freitag, 8. Oktober 2010

Geislingen

Arbeitskreis Familien- und Ahnenforschung Geislingen/Steige e.V:

Besuch der Austellung 100 Jahre Albwerk anschließend Monatversammlung (Genealogischer Gesprächskreis)

18 Uhr

Wappensaal des Albwerkes (AEW) in Geislingen

Kontakt
Willi-Martin Jäger
Bühlstrasse 41
89547 Gerstetten-Gussenstadt
Tel. 07323 919136
Email: some mail


Neuss

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf im

Restaurant Drusushof, Neuss, Erftstr. 58.

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Samstag, 9. Oktober 2010

Unna-Massen

2.TAG der AHNENFORSCHUNG

ausgerichtet vom

Ahnenforscher Stammtisch Unna und Umgebung

in Kooperation mit Roland zu Dortmund

und Genealogie Forschungsstelle Dortmund


11.00 bis 17.00 Uhr

Hotel Heidehof, Massener Heide 22, 59427 Unna-Massen

Wollten Sie immer schon wissen, wer Ihre Vorfahren waren und woher sie stammten?

Suchen Sie nach Verwandten in Amerika?

Möchten Sie eine Ahnentafel erstellen?


VORTRÄGE

12.00 Uhr: „FamilySearch - die größte Ahnen-Datenbank der Welt“ - Referent: Georg Palmüller

14.00 Uhr: „Grund- und Hypothekenbücher“ - Referent: Hans-Dieter Hibbeln

16.00 Uhr: „PC-Software Stammbaumdrucker“ - Referent: Elmar Wichterich


Ein Info-Flyer kann auf der u.a. Homepage eigesehen werden.


E-Mail : mailto:info@ahnenforscherstammtisch.de
Homepage: http://www.ahnenforscherstammtisch.de

Kontakt: Georg Palmüller, Flözweg 9, 59174 Kamen Tel.: 023 07-23 69 78


Gäste sind ganz herzlich willkommen!

Sonntag, 10. Oktober 2010


Montag, 11. Oktober 2010


Dienstag, 12. Oktober 2010

Hildesheim

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 31134 Hildesheim, Veranstaltungsort, Hauptbahnhof Hildesheim, Gleis 1, BSW-Raum, 1. Stock, Besprechungs-Raum

Zeit: 17:30 Uhr

Thema: Das ehemalige Document-Center in Berlin - Versuch eines Einblicks

Referent: Peter Dege

Im Anschluss an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey- Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Dortmund

Mitgliederversammlung des Roland zu Dortmund e.V.

19.00 Uhr im Hotel Drees, Hohe Str. 107, Dortmund

Thema: Helmut Raus: Die Hugenotten

Kontakt:

Roland zu Dortmund e.V.
Postfach 40 12
58222 Schwerte
Telefon: +49 02304 70489
Fax: + 49 01212 511403492
e-mail: some mail

Wuppertal

Monatstreffen des Bergischen Vereins für Familienkunde e.V. und der Bezirksgruppe Bergisches Land der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Ev. Kirchengemeinde, Meckelstr. 52, Wuppertal-Barmen
Beginn: 19:00 Uhr

Familienkundlicher Arbeitsabend

Näheres steht auch in der Funzel, auf der Homepage herunterladbar.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Hannover

Datei:Hannover-Herschelstraße-Lageplan-3.jpg
Lageplan Herschenstraße 32 in Hannover

Gesprächsabend der http://www.genealogy.net/vereine/GFW/gfw-01.htm

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: Das ehemalige Document-Center in Berlin - Versuch eines Einblicks

Referent: Peter Dege

Im Anschluß an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Pirmasens

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Pirmasens

Treffen: 18:30 Uhr Gemeindesaal "Maria vom Frieden", Anselm-Feuerbach-Straße, 66955 Pirmasens-Ruhbank

Ansprechpartnerin: Gabriele Herold, Tel.:06331-689211

Münster

Mittwochstreffen der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung
Ort: LWL-Archivamt für Westfalen, Jahnstraße 26, 48147 Münster
Beginn: 16:30 Uhr
Referent: Dr. Joachim Rüffer
Thema: Bäuerliche Vererbungsstrategien am frühneuzeitlichen Hellweg
WGGF-Homepage

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Nürnberg

Eine Veranstaltung des (GFF): Exulanten vom 16. bis 19. Jahrhundert

Ort: Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde St. Anton, Nürnberg

Neustadt an der Weinstraße

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Neustadt

Ort: Backblech, Hintergasse 18, 67433 Neustadt, Tel: 06321/81250

Kontakt: Heinz R. Anhäusser, Goethestraße 15, 67435 Neustadt, Tel.: 06327-688

Freitag, 15. Oktober 2010


Samstag, 16. Oktober 2010

Osnabrück

46.Mitgliederversammlung: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

15.00 Uhr

Café-Bistro am Rubbenbruchsee, Barenteich 2, 49076 Osnabrück

Tel.-Nr. 05 41 / 770 34 22

An dieser Veranstaltung können alle Familienforscher(innen) aus dem Umfeld von Osnabrück teilnehmen.

Anfahrt: Ab Autobahnabfahrt Osnabrück/Hafen Richtung Osnabrück Zentrum folgen - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle rechts in den Birkenweg abbiegen - (Anfahrt aus Osnabrück: Richtung Wersen/Westerkappeln auf der Wersener Straße - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle links in den Birkenweg einbiegen) - an der Gabelung am Straßenende rechts und sofort wieder links (Das Café-Bistro am Rubbenbruchsee ist ausgeschildert).

Anfragen an: Tel.-Nr. 0541 / 74605 oder

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Dresden

9. Dresdner Residenztreff [3]

Ganztagsexkursion "Wie unsere Vorfahren lebten", Treffpunkt 10.00 Uhr Kleinbauernmuseum Reitzendorf

München

Tag der Familienforschung

Veranstaltungsort: Rotunde des Stadtarchivs München zwischen der Winzerer Str. 68 und der Schleißheimer Str. 103-105 (gegenüber dem Nordbad, U-Bahn-Haltestelle U2 Hohenzollernplatz)

Das Stadtarchiv München hilft u.a. mit Meldeunterlagen und Einbürgerungsakten weiter. Das Bayerische Hauptstaatsarchiv präsentiert u.a. Briefprotokolle und Personalakten. Das Staatsarchiv München zeigt u.a. Auswanderungsakten und Gewerbekonzessionen. Das Archiv des Erzbistums München und Freising hat neben Kirchenbüchern noch vieles andere zu bieten. Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) erläutert die Möglichkeiten, das größte Personendatenarchiv der Welt für die Forschung zu nutzen. Das Standesamt erläutert seine Hilfen bei der Beschaffung neuerer Urkunden.

Der Bayerische Landesverein für Familienkunde (BLF), Bezirksgruppe Oberbayern, hilft an seinen Ständen vor allem in praktischen Fragen: Wie packe ich die Familienforschung am besten an? Was bedeutet mein Name, wo kommt er her, wie häufig ist er? Was tun, wenn ich eine alte Schrift nicht lesen kann? Was sagt mein überliefertes Wappen aus? Wie kann ich das Internet für meine Forschung nutzen? Gibt es ein gutes Genealogieprogramm, das mir die Arbeit erleichtert? Wie gestalte ich eine Familienchronik?

Eintritt frei!

Sonntag, 17. Oktober 2010

Sindelfingen

10-16 Uhr Herbsttagung des Arbeitskreises donauschwäbischer Familienforscher e.V. (AKdFF)
im Haus der Donauschwaben, Goldmühlestr. 30, 71065 Sindelfingen

Leudelingen/Luxemburg

10-17 Uhr 5ter Nationaler Genealogie Tag (Journée Nationale de Généalogie et d'Histoire locale) in der Sporthalle von Leudelange. Internationales Treffen organisiert vom Cercle Culturel et Historique de Leudelange und luxracines.lu Jeder Besucher oder Aussteller ist willkommen!Auskünfte: info@luxracines.lu oder cercle_culturel.leudelange@culture.lu

Montag, 18. Oktober 2010


Dienstag, 19. Oktober 2010

Tüschenbroich bei Wegberg

Veranstalter: Ahnenforscher - Werkstatt

Thema: genealogische Diskussionsrunde für Anfänger und Fortgeschrittene

Beginn: 19.30 Uhr

Ansprechpartner: mailto:sibylle.cremer@t-online.de

Heinsberger genealogische Mailingliste

Veranstaltungsort: Pfarrheim, 41844 Wegberg-Tüschenbroich, In Tüschenbroich 130, hinter der Kirche

Gäste sind immer herzlich willkommen!


Mittwoch, 20. Oktober 2010

Dresden

Veranstaltung des Dresdner Vereins für Genealogie e. V.

17.30 Uhr Rathaus Dresden Ulrich Elsner, Uwe Rose: Neuigkeiten im Internet

Chemnitz

Eine Veranstaltung des (GVC): Die Freimaurerei früher und heute

Ort: Gebäude der Neuen Arbeit, Chemnitz

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Düsseldorf

Vortragsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf:


Volker Thorey, Vorsitzender der WGfF;

Vorbereitung eines genealogischen Nachlasses

- Ordnen, Aufarbeiten, Kürzen, Veröffentlichen und Zusammenstellung eines Nachlasses -


Beginn: 19.30 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus, Raum 312, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof)


Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen!----

Freitag, 22. Oktober 2010

Sangerhausen

Die Jahrestagung des Arbeitskreis Harz der AMF findet vom 22. bis 24. Oktober in Sangerhausen statt.

Detailinformationen sind auf der Seite des AK im Genwiki oder auf der externen Webseite des Arbeitskreises verfügbar.

Samstag, 23. Oktober 2010

Hannover

Hannover

GFW/BSW-Hannover -

  • Ort: 30159 Hannover
    • Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage
  • Zeit: 10:00 bis 16.00 Uhr
  • Thema: "Praktische Genealogie, EDV und Wappenberatung (diese ab 15.00 Uhr)".

Geplanter Ablauf: Referat und praktische Übungen;

  • Tagesschwerpunkt:
    • freigestellt
    • Themen zwecks Vorbereitung möglichst anmelden

ferner

  • Kurzreferate (auf Wunsch)
  • Hilfe bei der Erschließung und Erstellung der eigenen FamForschungen etc.
  • Erfahrungsaustausch
  • Selbst- und Gruppenarbeit
  • Internetrecherchen


Referent bzw Leitung: Peter Dege

Hinweis:

Die Veranstaltung ist zeitlich und inhaltlich offen. Nach einer Themensammlung zu Beginn und ggfls einigen über den Tag verteilten Kurzreferaten haben die Teilnehmer ausreichend Zeit in Selbst- oder Gruppenarbeit an ihrer Familienforschung zu arbeiten. Dabei soll der Erfahrungsaustausch zwischen den Forschern nicht zu kurz kommen.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Sangerhausen

Die Jahrestagung des Arbeitskreis Harz der AMF findet vom 22. bis 24. Oktober in Sangerhausen statt.

Detailinformationen sind auf der Seite des AK im Genwiki oder auf der externen Webseite des Arbeitskreises verfügbar.

Wiesmoor

Regionale Genealogiebörse für Oldenburg und Ostfriesland

Die OGF veranstaltet zusammen mit der Upstalsboom-Gesellschaft einen Informationstag zur Familienforschung in Oldenburg und Ostfriesland.

  • Ort: 26639 Wiesmoor
    • Forum der Kooperativen Gesamtschule, Schulstraße 8
  • Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr


Für Besucher besteht die Möglichkeit, sich bei den genealogischen Vereinen der Region über Möglichkeiten und Quellen zur Familienforschung zu informieren.
Des Weiteren können Interessierte anhand von mitgebrachten Daten und Unterlagen Hilfe bei der Erforschung der eigenen Familie zu erhalten.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

Sonntag, 24. Oktober 2010

Sangerhausen

Die Jahrestagung des Arbeitskreis Harz der AMF findet vom 22. bis 24. Oktober in Sangerhausen statt.

Detailinformationen sind auf der Seite des AK im Genwiki oder auf der externen Webseite des Arbeitskreises verfügbar.

Montag, 25. Oktober 2010


Dienstag, 26. Oktober 2010

Kassel

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Marjorie Heppe, Kassel
Die Familie Müldner

Um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Harleshausen, Raum Nr. 2, Rolf-Lucas-Str. 22, 34128 Kassel-Harleshausen

Gäste sind herzlich willkommen.

Dülmen

VHS - Kurs für Heimat- und Familienforscher:

Inhalt:

  • „Dülmener Familiengeschichten mit Text, Bild und Karten."

Kurs Nr. 5017, Uhrzeit: Dienstags 16-18 Uhr Start: 26.10.2010

Höchstteilnehmerzahl 12, Anmeldung: Volkshochschule Dülmen-Haltern-Havixbeck, Münsterstraße 29, 48236 Dülmen

Mittwoch, 27. Oktober 2010


Donnerstag, 28. Oktober 2010

Essen

Monatstreffen der Bezirksgruppe Essen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Vortrag: „Thema steht noch nicht fest“
Referent:

Ort: Haus der Essener Geschichte, Bismarkstr. 10, 45127 Essen
Beginn: 18:00 Uhr

Siehe auch in der Genealogie zwischen Lippe und Ruhr.
Gäste sind immer herzlich willkommen!

Freitag, 29. Oktober 2010

Osnabrück

ACHTUNG: Dieser Termin wurde aufgehoben!!!


3.PRO-GEN Schulung veranstaltet vom Verein

Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

16.00 Uhr

Der Veranstaltungsort wird bei Interesse bekanntgegeben.

An dieser Veranstaltung können FamilienforscherInnen nach Anmeldung gerne teilnehmen. Sie sollten zu der Schulung ein Notebook mitbringen.

Anfragen an: Tel.-Nr. 0541 / 49495 oder

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de


Samstag, 30. Oktober 2010

Osnabrück

10. Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land

10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Die 10. Regionale Bücherbörse findet in diesem Jahr zum ersten Mal nicht im Kreishaus-Restaurant statt, sondern wird erfreulicherweise in diesem Jahr im Sitzungsbereich des Kreishauses stattfinden, wo viel mehr Platz vorhanden ist.

Am Schölerberg 1

49082 Osnabrück


Ein Büchermarkt für Sammler
Heimat- und Bücherfreunde
Verkauf, Ankauf und Tausch von Literatur
zu regionalen Themen jeder Art
(Belletristik, Plattdeutsch, Sachbücher und
wissenschaftliche Abhandlungen mit Bezug zur Region),
Druckgrafik, Postkarten, Landkarten, Videos etc.


Genealogische Vereine aus Osnabrück,
darunter der Verein:
"Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.",
werden mit ihrem Datenbestand anwesend sein.


Eintritt für Jedermann frei.


Weitere Informationen:

Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.

Tel. 054 03 / 7 24 55-15

Homepage: http://www.lvosl.de/lvosl/veranstaltungen/buecherboerse.html


Dies ist eine Info des Vereins "Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V."

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de Homepage: http://www.os-gen.de


Tellow

13. Herbsttagung des Vereins für Mecklenburgische Familien- und Personengeschichte e. V.

weitere Informationen zu gegebener Zeit auf der Homepage http://www.MFPeV.de


Travemünde

Im Pommernzentrum richtet die Schleswig-Holsteinische Familienforschung das

36. Nordelbische Genealogentreffen aus.

Beginn 11:00 Uhr mit der Zimmervergabe


Sonntag, 31. Oktober 2010

Travemünde

Im Pommernzentrum richtet die Schleswig-Holsteinische Familienforschung das

36. Nordelbische Genealogentreffen aus (2. Tag).

Das Treffen endet mit dem gemeinsamen Mittagessen.

Persönliche Werkzeuge