Gotha (Thüringen)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:GOTTHAJO50IW)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vom 2. bis 4. Oktober 2015 fand in Gotha der 67. Deutsche Genealogentag statt.
Ausrichter war die Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e.V..


Disambiguation notice Gotha ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Gotha.

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Thüringen > Landkreis Gotha > Gotha (Thüringen)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Gotha ist Kreisstadt des Landkreis Gotha im Freistaat Thüringen.

  • Gotha war von 1640 bis 1918 die Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha.[1]

Wappen

Wappen Gotha

Allgemeine Information

Einwohner: 44.325 (31. Dez. 2013) [2]

Politische Einteilung

Stadtgliederung: 7 Stadtteile und 4 Ortsteile

Stadtteile :

  • Mitte
  • Nord
  • Ost
  • Oststadt
  • Süd
  • West
  • Weststadt

Ortsteile :

  • Boilstädt
  • Siebleben
  • Sundhausen
  • Uelleben

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Andere Glaubensgemeinschaften

Geschichte

Gotha wurde erstmals in einer am 25. Oktober 775 in Düren ausgestellten Urkunde erwähnt. Mit ihr übereignete Karl der Große [3] dem Kloster Hersfeld [4] unter anderem den Zehnt [5] von den Ländereien, Wald und Wiesen der Villa [6] Gothaha (= gutes Wasser).

→ Abschnitt Geschichte im Artikel Gotha. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Persönlichkeiten

  • Artikel Liste von Persönlichkeiten der Stadt Gotha. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
    • Gotter, Ludwig Andreas, ein gothaischer Minister, geboren in Gotha 1661, den 26 May, war zuletzt Hof- und Assistentz-Rath zum Friedenstein. Starb 1735, den 19. September. Er hat das Zeugnis eines recht frommen und christlichen Gelehrten. (Johann Peter Mählers Einleitung in die Lieder-Geschichte. Lebensbeschreibung der berühmtesten Lieder-Dichter des jülich-bergischen Gesangbuchs, Seite 58-59. Mülheim am Rhein 1762).

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Johann Georg August Galletti: Geschichte und Beschreibung der Stadt Gotha. Gotha 1779 (Digitalisat)
  • Manfred Strumpf: Gothas astronomische Epoche. Horb am Neckar 1998, ISBN 3-89570-381-8
  • Heiko Stasjulevics: Gotha, die Fliegerstadt. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2001, ISBN 3-934748-69-4
  • Hans Walther (Onomastiker): Straßenchronik der Stadt Gotha - einschließlich der Vororte Siebleben, Sundhausen, Beilstedt, Uelleben. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2005, 2. Auflage, ISBN 3-934748-26-0
  • Udo Hopf: Burg Grimmenstein zu Gotha. Stadtverwaltung Gotha, Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Städtepartnerschaft und Kultur, Gotha 2012, ISBN 978-3-939182-48-1

Weitere Bibliografie

  • Kamen Pawlow: Das sehenswerte Gotha. Verlag Pawlow, Gotha 2006, ISBN 3-00-019345-6
  • Stadt Gotha - Stadtplanungsamt (Hrsg.): Gotha - 20 Jahre Stadtsanierung - 20 Years Urban Regeneration. 116 Seiten, in Deutsch und Englisch, Gotha 2011, ohne ISBN

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Gotha

Karten

Regionale Verlage und Buchhändler

Berufsgenealogen

Transkription

Heimat- und Volkskunde

Anmerkungen

  1. Artikel Sachsen-Gotha. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  2. Thüringer Landesamt für Statistik – Bevölkerung der Gemeinden, erfüllenden Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften nach Geschlecht in Thüringen
  3. Artikel Karl der Große. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  4. Artikel Kloster Hersfeld. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  5. Artikel Zehnt. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  6. Artikel Villa. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Weblinks

Offizielle Webseiten

http://www.gotha.de

http://www.thueringen.info/gotha.html

http://www.landkreis-gotha.de

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Gotha (Thüringen) findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung GOTTHAJO50IW
Name
  • Gotha (deu)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O5800 (- 1993-06-30)
  • 99867 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2918752
  • wikidata:Q6986
  • opengeodb:17243
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 16067029
Fläche (in km²)
Karte
   

TK25: 5030

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Thüringen, Thuringia (1920-05-01 - 1950-06-30) ( Freistaat Land Bundesland ) Quelle Quelle

Sachsen-Gotha, Sachsen-Gotha-Altenburg, Sachsen-Gotha (- 1920-04-30) ( Herzogtum )

Gotha (1950-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle Seite 421 u. 422 Quelle Quelle Seite 01 Quelle Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Boilstädt Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil BOIADT_O5801 (1922-10-01 - 1924-07-31)
Boilstädt Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil BOIADT_O5801 (1994-04-09 -)
Sundhausen Gemeinde Ortsteil SUNSENJO50IW (1974-04-01 -)
Gotha Stadt GOTTH1JO50IW
Uelleben Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil UELBEN_O5801 (1994-04-09 -)
Uelleben Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil UELBEN_O5801 (1922-10-01 - 1924-07-31)
Siebleben Stadtteil SIEBENJO50IW (1922-10-01 -)
Töpfleben Ortsteil TOPBEN_O5800
Kindleben Wohnplatz KINBEN_O5801
Persönliche Werkzeuge