GOV-Daten Bayern

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

GOV-Hauptseite > GOV/Projekt > GOV-Datenerfassungen > GOV-Daten Bayern

Projekt GOV
hier: GOV-Daten Bayern

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

GenWiki & GOV

Seite im Genwiki

Seite im GOV

Organisation

Der Freistaat gliedert sich in Regierungsbezirke.

Regierungsbezirke gliedern sich in (Land)Kreise und kreisfreie Städte.

Kreise umfassen Städte, Märkte, Verwaltungsgemeinschaften und Gemeinden.

... bitte ergänzen und mit Rechtsquellen belegen ...

Historie der Strukturreformen

2. Dezember 1946 Entstehung des Freistaates Bayern als Bestandteil der Amerikanischen Besatzungszone

1949 wird Bayern Bundesland der Bundesrepublik Deutschland

Modellierung im GOV

Modellierung der staatlichen Organisation

(Organisationseinheit => GOV-Objekt)

  • Freistaat => Bundesland
  • Regierungsbezirk => Regierungsbezirk
  • Flusskreis => Kreis (mittlere Verwaltungsebene)
    • Ein Flusskreis wird nicht als eigenes Objekt modelliert, sondern zusammen mit seinem rechtlichen Nachfolgern in einem Objekt.
  • Landkreis => Landkreis
  • Bezirksamt (ab 1862 bis 1939) => Bezirksamt
    • Das Bezirksamt wird zusammen mit den Landkreis in einem Objekt modelliert.
  • Landgericht

Literatur (Beispiele)

  • Wilhelm Volkert im "Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980"
  • Ilse Louis im "Historischen Atlas von Bayern. Pfarrkirchen."

Beziehungen zwischen Objekten der staatlichen Organisation

Beziehung zu Gebäuden

Beziehung zu Objekten der kirchlichen Verwaltung

Beziehung zu Archiven

Rechtsquellen [1]

Bearbeiter

Bearbeitungsstand

Für Bayern ergibt sich im November 2005 folgender Stand

  • Alle Bezirke und Landkreise sind erfasst. Einige Stadtkreise müssen ergänzt werden.
  • Dem Land Bayern und den meisten Regierungsbezirken sind keine Ort mehr direkt zugeordnet (Ausnahmen siehe unten).
  • Bei den Orten beträgt Abdeckung < 80% bezogen auf die amtliche Gemeindeteiledatei. Es fehlen im GOV ca. 8.000 Orte.
  • Die oberen kirchlichen Strukturen sind erfasst.

Was noch fehlt

  • Kirchen, Kirchengemeinden fehlen noch weitgehend!
  • Erfassung kirchlicher Strukturen
  • Die unteren aktuelle Verwaltungsstrukturen (Zuordnung der Orte zu Gemeinden) fehlen oft, können aber nachgetragen werden.
  • Fehlende Orte wurden maschinell ermittelt und können eingepflegt werden. Eine entsprechende Exceldatei ist vorbereitet. Bitte bei den Koordinatoren melden.
  • Die Zuordnung der Orte zu den "Altlandkreisen" in der Zeit vor der letzten Gebietsreform ist in Arbeit (vor 1973).
  • Historische Verwaltungsstrukturen (Zuordnung der Orte zu Fürstentümern, Grafschaften usw.) fehlen noch. Die Erschließung geeigneter Literatur ist in Arbeit.
  • Korrektur Koordinaten/BLO-ID bis Kr. Traunstein (Gemeindeschlüssel <= 189165) (Stand 07.03.2010)

Koordination

Ober-/ Mittel- und Unterfranken

Bei der Koordination der Dateneingaben für Franken ist Hr. Veeh (WVeeh) von der Gesellschaft für Familienforschung in Franken e.V. behilflich.

Ober-/ Niederbayern, Oberpfalz, Schwaben

Bei der Koordination dieser Dateneingaben ist Peter Lingnau (PLingnau) vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde e.V. behilflich.

Hilfsmittel

  • Artikel Bayern Ortslexika
  • Artikel Bayern Pfarreiverzeichnisse
  • Historische Verwaltungsstrukturen, siehe Emma Mages, Regierungsbezirke, in: Historisches Lexikon Bayerns, URL: <https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Regierungsbezirke> (28.04.2016)
  • Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799 - 1980. In Verbindung mit Richard Bauer, Reinhard Heydenreuter, Gerhard Heyl, Emma Mages, Max Piendl, August Scherl, Bernhard Zittel hrsg. von Wilhelm Volkert, o. Professor an der Universität Regensburg, München, 1983, ISBN 3-406-09669-7
  • Die Gemeindeteiledatei Bayern mit Gauß-Krüger-Koordinaten (kostenpflichtig) 42.173 Einträge (Stand Oktober 2009) (=Gemeindeteiledatei mit Daten des LfStaD) wurde für das Projekt GOV offiziell erworben. Die Benutzung für das Projekt ist uns vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation (LVG Bayern) gestattet worden unter der Maßgabe die Angaben im GOV mit Quellenangabe zu zitieren. Die Quellenangabe ist angelegt als source_320250.
  • Eingemeindungen u.ä.
    • Zeitschrift Bayern in Zahlen mit Angaben über Gebietsstandsänderungen, Änderungen von Gemeinde- und Gemeindeteilsnamen. Erscheint jeweils im März, Juni, September und Dezember. Register (ab 1947) auf www.statistik.bayern.de. Suche nach Stichwort Gemeindeteilsnamen.
      Bestandsabfrage in der Zeitschriftendatenbank (ZDB): [1]


  • In einer umfangreichen Tabelle (/daten/familienforschung/GOV/ablage/bayern2.sdc) mit 24.052 Orten sind (alter?) Kreis, Regierungsbezirk, evangelisches und katholisches Kirchspiel verzeichnet.
  • Weiter habe ich eine Datei (/daten/familienforschung/GOV/ablage/bayern.sdc) mit 728 ortshistorischen Literaturangaben. Von den Orten jeweils Name und neue PLZ. jzedlitz

Landkreise

Gemeinden aller Landkreise mit BLO-ID und PLZ --Günter Thürheimer 12:43, 11. Jul. 2011 (CEST)

Bearbeiter von Landkreisen bitte hier eintragen:

  • Kr. Amberg-Sulzbach
  • Kreis Aschaffenburg
  • Kreis Augsburg Gemeindeteiledatei Bayern --Günter Thürheimer 16:41, 30. Sep. 2010 (CEST)
    • Altlandkreis Augsburg (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 12:22, 10. Aug. 2018 (CEST)
    • Altlandkreis Schwabmünchen (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 18:22, 21. Okt. 2017 (CEST)
    • Altlandkreis Wertingen (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 12:22, 10. Aug. 2018 (CEST)
  • Kreis Bad Kissingen
  • Kreis Bamberg
  • Kreis Bayreuth
  • Kreis Cham
  • Kreis Coburg
  • Kreis Deggendorf - einige Nacharbeiten --Peter Lingnau 14:38, 27. Jul. 2014 (CEST)
  • Kreis Erlangen-Höchst
  • Kreis Forchheim
  • Kreis Fürth
  • Kreis Hof
  • Kreis Kelheim
  • Kreis Kronach
  • Kreis Kulmbach
  • Kreis Landshut
  • Kreis Lichtenfels
  • Kreis Main-Spessart
  • Kreis Miesbach
  • Kreis Miltenberg
  • Kreis Neumarkt
  • Kreis Neustadt a.d. Aisch WVeeh
  • Kreis Neustadt
  • Kreis Neu-Ulm Gemeindeteiledatei Bayern --Günter Thürheimer 22:17, 5. Okt. 2010 (CEST)
    • Altlandkreis Memmingen (rk Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 07:29, 7. Apr. 2017 (CEST)
    • Altlandkreis Mindelheim (rk Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 07:29, 7. Apr. 2017 (CEST)
    • Altlandkreis Neu-Ulm (rk Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 08:00, 29. Apr. 2017 (CEST)
    • Altlandkreis Illertissen (rk Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 08:02, 29. Apr. 2017 (CEST)
  • Kr. Nürnberger Land
  • Kreis Oberallgäu Gemeindeteiledatei Bayern --Günter Thürheimer 16:31, 16. Feb. 2011 (CET)
    • Altlandkreis Sonthofen (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 18:22, 21. Okt. 2017 (CEST)
    • Altlandkreis Kempten (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961)--Peter Lingnau 20:05, 7. Jul. 2018 (CEST)
    • Stadtkreis Kempten (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961)--Peter Lingnau 20:05, 7. Jul. 2018 (CEST)
  • Kreis Ostallgäu Gemeindeteiledatei Bayern --Günter Thürheimer 13:11, 31. Okt. 2010 (CET)
    • Altlandkreis Füssen (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 09:11, 3. Apr. 2016 (CEST)
    • Altlandkreis Marktoberdorf (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961) --Peter Lingnau 09:11, 3. Apr. 2016 (CEST)
    • Altlandkreis Kaufbeuren (rk. Pfarrei/ev. Kirchengem./Einwohner 1961)--Peter Lingnau 19:30, 7. Mai 2016 (CEST)
  • Kreis Regen
  • Kreis Regensburg
  • Kreis Rhön-Grabfeld
  • Kreis Schwandorf
  • Kreis Schweinfurt
  • Kreis Straubing-Bogen
  • Kreis Tirschenreuth
  • Kreis Wunsiedel
  • Kreis Würzburg


Regierungsbezirk Oberpfalz

Muss noch eingearbeitet werden: Bei der Oberpfalz gibt es 1932-1945 noch eine Besonderheit, die für die meisten anderen bayerischen Kreise/Regierungsbezirke nicht gilt, nämlich dass "Niederbayern" und "Oberpfalz und Regensburg" in dieser Zeit zum Regierungsbezirk (Kreis) "Niederbayern und Oberpfalz" zusammengelegt waren.

Stadtkreise

Alle Stadtkreise mit beiden BLO-ID und PLZ --Günter Thürheimer 12:45, 11. Jul. 2011 (CEST)

  • Amberg
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Erlangen
  • Fürth
  • Hof
  • Landshut
  • Regensburg
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Weiden
  • Würzburg

  1. Kursive Abkürzungen von Gesetzen oder Verordnungen sind nicht offiziell, sondern ausschliesslich innerhalb dieses Artikels gültig!
Persönliche Werkzeuge