Amt Iserlohn (historisch)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Historisches Territorium > - Portal:Grafschaft Mark > Grafschaft Mark > Amt Iserlohn (historisch)

Übersichtskarte Amt Iserlohn mit den Gerichten Iserlohn (gelb) und Hemer (braun), Amt Neuenrade (blau) und Amt Plettenberg (rot) (n. M.Frisch).

Inhaltsverzeichnis

Amt Iserlohn

Gerichtsbezirke

Adelige Häuser Amt Iserlohn

Amtmänner

  • 1478/1480 Evert van Eikel, Droste von Iserlohn
  • 1508 Lutze van Hoet, Amtmann zu Iserlohn
  • 1546 Hermann van Ense, Droste von Iserlohn
  • 1551 Hermann von Varnhagen gt. Ense (1551+), Amtmann von Iserlohn
  • 1553-1576, 1581 Casper Lappe zur Ruhr, Drost zu Altena und Iserlohn oo Elis. von Varnhagen gt. Ense
  • 1580 - 1600 Dietrich Ovelacker zu Hemer (Schwager des Johann von der Recke), Amtmann zu Altena und Iserlohn oo Christina von Plettenberg
  • 1674 Johann Leopold von Neuhoff, Amtmann zu Altena und Iserlohn
  • 1689 Stephan von Neuhoff zu Pungelscheid, Amtmann zu Altena
  • 1695 Franz Bernhard Johann van dem Nyenhofe zu Pungelscheid, Hauptmann des „in Ungarn stehenden Sudauischen Bataillons“, Dost zu Neuenrade, Altena und Iserlohn
  • 1701 Gisbert von Bodelschwingh, gewesener Stallmeister, Amtmann zu Hörde und Lünen, Drost zu Altena und Iserlohn
  • 1713 Franz Bernhard van dem Nyenhofe zu Pungelscheid, substituierter Amtmann zu Altena und Iserlohn, Drost zu Neuenrade

Amtszuschnitt 1486

  • Zuschnitt des Amtes Iserlohn (Loyn) nach dem Schatzbuch der Grafschaft Mark von 1486.

Kirchspiele und Bauerschaften

  • Evingsen, Kesbern (Aver Buyrschap)
  • Ihmert (Edemert)
  • Landhausen (Lanthuysen)
  • Hemer (Heemer)
  • Mesterscheid (Meestersche)
  • Deilinghofen, (Dielinckhave)

Literatur

Persönliche Werkzeuge