Verlustlisten Erster Weltkrieg/Vermisstenliste

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vermisstenlisten Erster Weltkrieg
hier: [[Verlustlisten Erster Weltkrieg/Vermisstenliste/{{{1}}}|{{{1}}}]]
Informationen zu den Vermisstenlisten
Projektbeschreibung
Editionsrichtlinien
Erfassung
Statistik
Zeichentabelle
Suche
Suche
Kontakt
Projektbegleitende Mailingliste
some mail
Benutzerkennung beantragen
Vergessene Benutzerkennung zuschicken lassen
Kategorie


Projektgegenstand

Die Vermisstenlisten der Preußischen Armee sind in 232 Ausgaben erschienen, die jeweils zwischen zwei und 14 Seiten enthalten. Meist umfasst eine Liste die Regimenter mit gleicher Nummer, bei geringeren Fallzahlen konnten weitere Truppenteile zusammengefasst werden. Innerhalb einer Ausgabe sind die Vermissten nach Jahren und innerhalb dieser nach Kompagnien sortiert. Die Angaben zu den Vermissten scheinen immer Geburtsdatum und -ort sowie das Datum und der Ort, an dem der Soldat zuletzt gesehen wurde, zu enthalten. Die Vermisstenlisten erschienen als Anlage der Verlustlisten vom 4. Juli 1919 bis zum 24. September 1919 mit Nachträgen vom 25. September 1919 bis zum 02. Oktober 1919.


In sehr vielen Fällen ist ein Angehöriger samt Anschrift angegeben. Hier ein Beispiel aus Ausgabe 1:

Datei:Vermisstenliste Beispiel 001.png

Anders als bei der Erfassung der Deutschen Verlustlisten können wir hier sowohl Angaben zu den Vermissten als auch Angaben zu deren Angehörigen erfassen.

Persönliche Werkzeuge