Land

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt GOV
hier: Land

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

In der deutschen Geschichte bezeichnet man als Länder die die ehemaligen Territorien des Heiligen Römischen Reiches, die mit dessen Ende 1806 selbstständige Staaten wurden. An ihrer Spitze stand, abgesehen von den Reichsstädten bzw. Freien Städten bis 1918 jeweils ein Landesherr. Von 1918-1933 und seit 1945/46 wurden bzw. werden die Länder demokratisch regiert. Im Dritten Reich bestanden die Länder formell weiter, wurden jedoch gleichgeschaltet und verloren ihre Bedeutung. In der Deutschen Demokratischen Republik bestanden zunächst Länder, an deren Stelle aber von 1952 bis 1990 die Einteilung in 15 Bezirke trat. In der Bundesrepublik Deutschland (seit 1949) werden die Länder als Bundesländer bezeichnet.


GOV-Objekttyp

34 - Land - {deu=Land, rus= страна}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Land,

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

Persönliche Werkzeuge