Kanton Melle

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Melle ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Melle (Begriffserklärung).

Inhaltsverzeichnis

Königreich Westfalen

Politische Einteilung


Kantone im Distrikt Osnabrück (Departement der Weser) (1807-1811)

Anckum | Berge | Bissendorf | Bramsche | Buer | Dissen | Essen | Fürstenau | Gehrde | Glandorf | Iburg | Melle | Neuenkirchen | Osnabrück | Osnabrück-Land | Ostercappeln | Quackenbrück | Schledehausen | Uffeln | Vörden

Kaiserreich Frankreich

Gebiet des Kantons

  • 1812 Kanton Melle mit den Kommunen:
    • Mairie Melle mit 1.332 Einwohnern und den Bauerschaften Bakum mit 474, Eiken 440, Gerden 508, Dielingdorf 186, Eickholt 135, Schlochtern 118, Handarpe 250, Laer 353, Drantum 231 und Altenmelle mit 311 Einwohnern (ges. 4.338 Seelen).
    • Mairie Gesmold 594 Einwohner und den Bauerschaften Üdinghausen mit 103, Ausbergen 102, Warringhof 188, Drantum 409 und Wenningsen mit 446 Einwohnern (ges. 1.843 Seelen).
    • Mairie Neuenkirchen (Melle) 1.175 Einwohner und den Bauerschaften Suttorf undKönigsbrück 605, Küningsdorf und Oberdorf 502, Holterdorf 559, Redecke 306, Insingdorf 326 und Ostenfelde 329 Einwohner (ges. 3.802 Seelen).
    • Mairie St. Annen 1.175 Einwohner und den Bauerschaften St. Annen Schiplage und Warmenau mit 645 Einwohnern.
    • Mairie Riemsloh, Krukum 564 Einwohner und den Bauerschaften Döhren mit 589, Westendorf 313, Kirchhoyel 505, Westhoyel und Bruchmühlen 335, Bennien 488 und Großenaschen mit 433 Einwohnern (ges. 3.217 Seelen). [1]
Fußnoten
  1. Quelle/n: Annuaire_statistique_du_Département de l’Ems-Supérieur pour l`an 1812

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_275697
Name
  • Melle (fre)
  • Melle (deu)
Typ
  • Kanton (1807 - 1814)
Karte
   

TK25: 3816

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Osnabrück, Osnabrück (1807 - 1811) ( Distrikt )

Osnabrück (1811 - 1814) ( arrondissement )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Dielingdorf Gemeinde object_362318 (1807 - 1811)
Eicken (Kirchspiel Melle), Eicken-Bruche Gemeinde object_362323 (1807 - 1811)
Himmern Gemeinde object_362330 (1808 - 1811)
Riemsloh Mairie object_1157762 (1811 - 1814)
Vessendorf Gemeinde object_362358 (1808 - 1811)
Neuenkirchen Mairie object_1157760 (1811 - 1814)
Peingdorf Gemeinde object_362348 (1808 - 1811)
Drantum Gemeinde object_362320 (1807 - 1811)
Wennigsen Gemeinde object_1140491 (1807 - 1811)
Laer (Melle) Gemeinde object_1140354 (1807 - 1811)
Wellingholzhausen Gemeinde object_362360 (1808 - 1811)
Handarpe (Kirchspiel Sondermühlen), Sondermühlen Gemeinde object_362354 (1807 - 1811)
St.Annen Mairie object_1157761 (1811 - 1814)
Schlochtern (Kirchspiel Sondermühlen), Niederschlochtern Gemeinde object_362351 (1807 - 1811)
Dratum-Ausbergen Gemeinde object_362321 (1807 - 1811)
Bakum Gemeinde object_1140315 (1807 - 1811)
Melle Mairie object_1157758 (1811 - 1814)
Melle Flecken Stadt object_1140311 (1807 - 1811)
Nüven Gemeinde object_362345 (1808 - 1811)
Üdinghausen-Warringhof Gemeinde object_362357 (1807 - 1811)
Kerßenbrock Gemeinde object_362338 (1808 - 1811)
Altenmelle Gemeinde object_362310 (1807 - 1811)
Gesmold Mairie object_1157759 (1811 - 1814)
Gesmold Gemeinde object_362327 (1807 - 1811)
Eickholt Gemeinde object_362324 (1807 - 1811)
Uhlenberg Gemeinde UHLERGJO42DE (1808 - 1811)
Gerden Gemeinde object_362326 (1807 - 1811)
Persönliche Werkzeuge