Hameln

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen > Landkreis Hameln-Pyrmont > Hameln

Hameln um 1830

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Hameln ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen. Die Kreisstadt des Landkreises Hameln-Pyrmont liegt an der Weser und ist vor allem bekannt durch die Sage vom Rattenfänger von Hameln, die auf einer Überlieferung aus dem Jahre 1284 beruht.

Wappen

Image:Hameln Wappen.gif

Blasonierung: „Das Stadtwappen zeigt in rotem Felde einen bogenförmig geschärften silbernen Mühlstein, belegt mit einem aufrecht gestellten blauen Mühleisen. In der einfachen Form ist der Schild gekrönt von der stilisiert dargestellten doppeltürmigen mit vier Querdachgiebeln besetzten silbernen Münsterkirche St. Bonifatii, deren Fenster oder Türen, Turmdächer und Kreuzblumen blau und deren Mitteldach rot tingiert sind.

In der Form des Prachtstücks zeigt das Stadtwappen die mit der Wappenfigur belegte und mit unterschiedlichen Turmhelmen ausgestattete Münsterkirche als Helmzier sowie zwei Löwen als Schildhalter.

Allgemeine Information

Fläche: 102,33 km²

Einwohner: 57.228 (31. Dez. 2017)

Politische Einteilung

Hameln besteht aus folgenden Stadt- und Ortsteilen:

  • Nordstadt
  • Südstadt
  • West/Klütviertel
  • Ost/Basberg
  • Mitte/Altstadt
  • Wehl
  • Afferde
  • Hastenbeck
  • Halvestorf
    • Halvestorf
    • Bannensiek
    • Weidehohl
    • Hope
  • Haverbeck
  • Hilligsfeld
    • Groß Hilligsleld
    • Klein Hilligsfeld
  • Sünteltal
    • Holtensen
    • Unsen
    • Welliehausen
  • Klein Berkel / Wangelist
  • Tündern
  • Wehrbergen
  • Rohrsen

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Marktkirche St. Nicolai Hameln

Haus der Kirche
Emmernstr. 6
31785 Hameln
Tel. (05151) 106 74 70
Fax: (05151) 106 74 77
E-Mail: some mail
http://www.marktkirche-hameln.de


Münster St. Bonifatius

Gemeindebüro im Haus der Kirche
Emmernstraße 6
31785 Hameln
Tel. (05151) 106 74 70
Fax: (05151) 106 74 77
E-Mail: some mail
http://www.muenster-hameln.de


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hameln - Bad Pyrmont

  • Hugenottenkirche Hameln, Hugenottenstraße 3A, 31785 Hameln
  • Gemeindezentrum der Ev.-ref. Gemeinde, Brunnenstraße 8, 31812 Bad Pyrmont
Tel. (05151) 26153
E-Mail: some mail
http://hameln-bad-pyrmont.reformiert.de


Freies Evangelisches Zentrum Hameln

Gartenstraße 3
31785 Hameln
Tel. (05151) 919 731 9
http://fez-hameln.de

Katholische Kirchen

Pfarrkirche St. Augustinus

Lohstr. 8
31785 Hameln
http://www.st-augustinus-hameln.de


Katholische Kirchengemeinde St. Vizelin

Bürgermeister-Droese-Straße 2
31789 Hameln
Tel. (05151) 64860


St. Elisabeth

Arndtweg 17
31785 Hameln
Tel. (05151) 27586
http://www.st-elisabeth-hameln.de

Andere Glaubensgemeinschaften

Neuapostolische Kirche – Gemeinde Hameln

Hunoldstr. 3 A
31785 Hameln
E-Mail: some mail
http://hameln.nak-nordost.de

Geschichte

→ Abschnitt Geschichte im Artikel Hameln. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

  • Genealogische Sammlung von Niedersächsischen Familien, 800-1975, Digitalisate teilweise online bei Familysearch.
  • NLF (Hrsg.): Familiendatenbank NLF : Online-OFB.

Grabsteine

Historische Quellen

Bildquellen

→ Kategorie: Fotostudio in Hameln

Historische Urkunden

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Heinrich Spanuth: Geschichte der Stadt Hameln. 1963, DNB 560506333
  • Gerhard Fließ: Hameln damals: die Rattenfängerstadt um die Jahrhundertwende in 137 Bildern. Niemeyer, Hameln 1977, ISBN 3-87585-041-6
  • Sprenger’s Geschichte der Stadt Hameln. Schmidt u. Suckert, Hameln 1861. (Reprint: v. Hirschheydt, Hannover-Döhren 1979, ISBN 3-7777-0072-X)
  • Friedrich Lindau: Erinnerungen eines Soldaten aus den Feldzügen der Königlich-Deutschen Legion. Ein Bürger Hamelns erzählt aus der Zeit 1806–1815. Aurel Verlag, Daun 2006, ISBN 3-938759-02-X
  • Bernhard Gelderblom, Mario Keller-Holte: Ausländische Zwangsarbeit in Hameln und im Landkreis Hameln-Pyrmont 1939–1945. Holzminden 2006, ISBN 3-931656-96-9

Weitere Bibliografie

  • Bünte, R.: Eine alte Hausinschrift in Hameln, in: Familiengeschichtliche Blätter, Leipzig 1917, S.261

Archive und Bibliotheken

Archive

Stadtarchiv Hameln

Sudetenstraße 1
31785 Hameln
Tel. (05151) 202-1439 und -1339
E-Mail: some mail
http://www.hameln.de/de/buergerservice-verwaltung/buergeranliegen/wo-finde-ich-was/wo-finde-ich-was-detail/adresse/stadtarchiv

Siehe auch:

Bibliotheken

Stadtbücherei Hameln in der Pfortmühle, Tündern

Sudetenstraße 1
31785 Hameln
Tel. (05151) 202-1392
Fax: (05151) 202-1637
E-Mail: some mail
http://www.bibliotheken-niedersachsen.de/detailansicht/lib/173.html

Siehe auch:

Verschiedenes

nach dem Ort: Hameln

Karten

Regionale Verlage und Buchhändler

Berufsgenealogen

Heimat- und Volkskunde

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Genealogische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Städte und Gemeinden im Landkreis Hameln-Pyrmont (Niedersachsen)

Aerzen | Bad Münder | Bad Pyrmont | Coppenbrügge | Emmerthal | Hameln | Hessisch Oldendorf | Salzhemmendorf


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung HAMELNJO42QC
Name
  • Hameln (deu)
Typ
  • Stadt
Einwohner
Postleitzahl
  • W3250 (- 1993-06-30)
  • 31785 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2911271
  • opengeodb:17840
Webseite
Karte
   

TK25: 3822

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Hameln (St. Augustinus) ( Pfarrei )

Hameln (1814 -) ( Stadt Stadtkreis Kreisfreie Stadt Stadt )

Hameln (St. Elisabeth) ( Pfarrei )

Calenberg, Fürstentum Calenberg (- 1810) ( Fürstentum Landesteil ) Quelle

Hameln (1810 - 1813) ( Kanton ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hameln (St. Augustinus) Kirche object_374884
Hameln (St. Elisabeth) Kirche object_374885
Hameln/Hugenottenkirche Kirche object_178053
Persönliche Werkzeuge